Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.  (Wilhelm Busch)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Juni 2019, 05:04:51
Erweiterte Suche  
News: Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.  (Wilhelm Busch)

Neuigkeiten:

|22|3|die "einen" krähen etwas wohltönender als die "andern". es kann aber auch umgekehrt sein.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur)

Zooplus Partnerprogramm
Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Zeckengreifer stecken geblieben - was tun ?  (Gelesen 1221 mal)

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1037
  • Zone 7a
Re: Zeckengreifer stecken geblieben - was tun ?
« Antwort #15 am: 11. Mai 2019, 21:24:41 »

Unsere bekommen alle paar Monate Frontline. Es wird zwar immer geunkt, daß es nicht mehr wirkt, stimmt aber bei uns nicht.
Da das Grundstück viele Tiere hat, kriegen unsere Hunde immer wieder Zecken und Flöhe. Läßt sich leider nicht ganz vermeiden.
Im Endeffekt sind wir bei zwei bis drei Anwendungen pro Jahr. Das hält mein Geldbeutel aus, die Hunde kommen damit gut zurecht und ich habe keine Flohkolonie Zuhause.

Die Zecken reiße ich mit nem stumpfen Küchenmesser raus, wenn sie schon etwas dicker sind. Die Hunde kennen das schon und die Köpfe von den Zecken bleiben nur sehr selten drin.  :)
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18277
Re: Zeckengreifer stecken geblieben - was tun ?
« Antwort #16 am: 11. Mai 2019, 21:31:50 »

Gegen Flöhe muss man leider mit Chemie vorgehen, da hilft alles nix. Bei Flohbefall verwende ich auch ein Spot on, Zecken entferne ich mechanisch, möglichst ganz klein mit einer Zeckenpinzette aus Chirurgenstahl. Bei unserem Hund sitzen sie bevorzugt an der Kante des Augenlids, warten bis sie größer sind ist keine Option.
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1780
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Zeckengreifer stecken geblieben - was tun ?
« Antwort #17 am: 11. Mai 2019, 21:57:57 »

Ich bin mir da nicht sicher, ob Chemie im Sinne von Gift nötig ist. Meine Kater bekommen 2mal pro Jahr eine Spritze gegen Flöhe, heißt Programm. Das enthält Enzyme, die die Fortpflanzung der Flöhe verhindern, kein Gift. Funkioniert seit über 20 Jahren bei meinen Tieren einwandfrei und ohne Nebenwirkungen.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1037
  • Zone 7a
Re: Zeckengreifer stecken geblieben - was tun ?
« Antwort #18 am: 11. Mai 2019, 23:10:57 »

Bei unserem Hund sitzen sie bevorzugt an der Kante des Augenlids, warten bis sie größer sind ist keine Option.
Okay, das ist wirklich eine gemeine Ecke.
Bei meinen sitzen sie meist nicht bei den Augen, da geht's dann. Wenn sie selber dran kommen, schäumen sie wenn sie dran riechen und sagen so Bescheid.

Wir hatten es auch schon, daß der Hund reinkommt und hatte das Gesicht wohl in einem richtigen Zeckennest. Da krabbeln dann 20-30 Nymphen im Gesicht rum. Bah!  :P
Die Nymphen leben wohl auf Mäusen und wenn die Damen ein volles Mäusenest plündern...  ::)
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18277
Re: Zeckengreifer stecken geblieben - was tun ?
« Antwort #19 am: 12. Mai 2019, 08:45:22 »

Ich bin mir da nicht sicher, ob Chemie im Sinne von Gift nötig ist. Meine Kater bekommen 2mal pro Jahr eine Spritze gegen Flöhe, heißt Programm. Das enthält Enzyme, die die Fortpflanzung der Flöhe verhindern, kein Gift. Funkioniert seit über 20 Jahren bei meinen Tieren einwandfrei und ohne Nebenwirkungen.

Katzen sind empfindlicher als Hunde, sie brauchen andere Mittel.  Was ist das für ein Mittel, das Deine Katze bekommt?  Ich habe nichts darüber finden können.
Gespeichert

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2331
  • WHZ 7b/8a, südlicher Oberrhein
    • Landschafts- und Reisefotografie
Re: Zeckengreifer stecken geblieben - was tun ?
« Antwort #20 am: 12. Mai 2019, 12:47:21 »

Ich bin mir da nicht sicher, ob Chemie im Sinne von Gift nötig ist. Meine Kater bekommen 2mal pro Jahr eine Spritze gegen Flöhe, heißt Programm. Das enthält Enzyme, die die Fortpflanzung der Flöhe verhindern, kein Gift. Funkioniert seit über 20 Jahren bei meinen Tieren einwandfrei und ohne Nebenwirkungen.

Katzen sind empfindlicher als Hunde, sie brauchen andere Mittel.  Was ist das für ein Mittel, das Deine Katze bekommt?  Ich habe nichts darüber finden können.

Der Inhaltsstoff in Program heist Lufenuron:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Lufenuron

Das ist kein Enzym, hätte mich auch gewundert, dass man einem Säugetier ein artfremdes Eiweiß spritzen kann, ohne dass sich auf Dauer Antikörper entwickeln.

Lufenuron ist selbstverständlich "harte Chemie"  ;) und ein Gift, jedenfalls für Insekten:
ein Stoff, der ein Enzym in Insekten hemmt, sodass diese kein Chitin mehr bilden können.

Hunde reagieren empfindlicher als Katzen auf den Stoff, bei Hunden wird er daher nicht angewendet.
« Letzte Änderung: 12. Mai 2019, 12:56:37 von Bristlecone »
Gespeichert
Nicht schon wieder!

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18277
Re: Zeckengreifer stecken geblieben - was tun ?
« Antwort #21 am: 12. Mai 2019, 13:12:33 »

Inzwischen habe ich auch rausgefunden was es ist und dass Program keineswegs ein harmloses Enzym ist. Außerdem wirkt es ausschließlich auf die Nachkommen, die neu eingeschleppten Flöhe leben inzwischen glücklich und zufrieden im Katzenpelz (und verbreiten sich in der Wohnung).

Gespeichert

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2331
  • WHZ 7b/8a, südlicher Oberrhein
    • Landschafts- und Reisefotografie
Re: Zeckengreifer stecken geblieben - was tun ?
« Antwort #22 am: 12. Mai 2019, 13:17:52 »

Sie können sich aber nicht mehr vermehren, wenn sie zuvor an Katzen Blut gesaugt haben, die dieses Medikament bekommen hatten.


Im Übrigen ist - nicht nur mir - schleierhaft, wieso man ein Medikament als Gift bezeichnet, ein Enzym hingegen nicht.

Jede Maus, die von einer Schlange gebissen wird, wird anders darüber denken - falls sie noch Zeit dazu hat.

„Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.“
« Letzte Änderung: 12. Mai 2019, 13:54:07 von Bristlecone »
Gespeichert
Nicht schon wieder!

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18277
Re: Zeckengreifer stecken geblieben - was tun ?
« Antwort #23 am: 12. Mai 2019, 16:50:06 »

Die vorhandenen Flöhe können sich nicht mehr vermehren, aber eine Katze hat recht viele Möglichkeiten sich neue Flöhe einzufangen.

Gespeichert

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2331
  • WHZ 7b/8a, südlicher Oberrhein
    • Landschafts- und Reisefotografie
Re: Zeckengreifer stecken geblieben - was tun ?
« Antwort #24 am: 12. Mai 2019, 16:51:30 »

Das gilt doch aber unabhängig von der Art der Flohbekämpfung.
Gespeichert
Nicht schon wieder!

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18277
Re: Zeckengreifer stecken geblieben - was tun ?
« Antwort #25 am: 12. Mai 2019, 17:06:46 »

Das stimmt, wie lange lebt ein Floh?  Eigentlich  braucht man beides:  Bekämpfung der adulten Flöhe und der Larven, es gibt ein Spot on, das für beide Entwicklungsstadien wirkt, für Hunde gibt es das, ob auch für Katzen weiß ich nicht.
Gespeichert

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3569
Re: Zeckengreifer stecken geblieben - was tun ?
« Antwort #26 am: 12. Mai 2019, 20:41:18 »

Eigentlich  braucht man beides:  Bekämpfung der adulten Flöhe und der Larven,
uns wurde dafür "Comfortis" empfohlen.
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18277
Re: Zeckengreifer stecken geblieben - was tun ?
« Antwort #27 am: 12. Mai 2019, 21:46:33 »

Das gehört in die Kategorie wie Nexgard und Bravetco. Comfortis ist in der Schweiz nicht mehr zugelassen.
Gespeichert

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2331
  • WHZ 7b/8a, südlicher Oberrhein
    • Landschafts- und Reisefotografie
Re: Zeckengreifer stecken geblieben - was tun ?
« Antwort #28 am: 12. Mai 2019, 21:50:37 »

Das ist prinzipiell richtig.

Allerdings enthält Comfortis mit Spinosad ein natürliches Insektizid und gilt deshalb als "Bio", während die anderen Stoffe synthetische "Chemie" sind und damit als Gift gelten.  ;)
Gespeichert
Nicht schon wieder!

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1780
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Zeckengreifer stecken geblieben - was tun ?
« Antwort #29 am: 12. Mai 2019, 22:18:50 »

Das stimmt, wie lange lebt ein Floh?  Eigentlich  braucht man beides:  Bekämpfung der adulten Flöhe und der Larven, es gibt ein Spot on, das für beide Entwicklungsstadien wirkt, für Hunde gibt es das, ob auch für Katzen weiß  ich nicht.
nur einige Tage - der gelegentliche Floh auf der Katze ist wirklich kein Problem, der lebt ganz gerne da und wandert nicht aus wegen Überbevölkerung. Selbst wenn Katz ihn verliert, richtet er keinen Schaden an.

Danke Bristlecone, das macht Sinn so. Auf jeden Fall haben die Spritzen bei meinen nie Nebenwirkungen gezeigt. Und es entfällt auch dieses „erstmal nicht Anfassen und Streicheln“ bei den Spot Ons, weil man selber mit der Chemie gar nicht in Kontakt kommt. Man muss natürlich extra zum TA, aber zweimal p.a. ist ganz ok.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de