Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. September 2020, 22:11:02
Erweiterte Suche  
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|16|6|Streuobstwiesen sind ein wunderbares Biotop für menschenmassenscheue Gärtner. (Staudo)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Essen im Straßenverkauf in Korea, Japan, China, Türkei- Was habt ihr übernommen?  (Gelesen 318 mal)

Heidelbeeren

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 103

Immer wieder komme ich zufällig auf Dokus, die die Straßenverkäufer bei der Zubereitung ihrer Speisen zeigen. Ich bewundere die Eleganz und Schnelligkeit vieler Straßenköche. Und ich bekomme neue Ideen meine herrlichen Crêpes zu füllen. Sie werden mit 2 Stäbchen gerollt, super, probiere ich auch mal. Eben sah ich einen schwarzen Teig als Grundlage. Was mag das für ein Teig sein?

Alle diese Straßenverkäufe konnte ich nie sehen. Sicher habt ihr mehr Erfahrung. Habt ihr gegessen? Traut ihr euch? Schmeckt es? Und was war besonders interessant? Habt ihr Fotos?

Was habt ihr an Blitz-Gerichten übernommen? Kocht ihr sie heute zu Hause?

Besteht Interesse an einem Austausch? Ich kann nur Dokus von YouTube bieten. Und meine Begeisterung. Und meine Neugier auf auf die schnell zubereiteten Speisen in asiatischen Ländern.
Bitte erzählt.

Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de