Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Mai 2019, 01:03:43
Erweiterte Suche  
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)

Neuigkeiten:

|18|2|Es ist nicht genug zu wissen, man muß auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muß auch tun. (Goethe)

Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14 ... 20   nach unten

Autor Thema: Gartenvögel 2019  (Gelesen 5430 mal)

Heidelbeeren

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 79
Re: Gartenvögel 2019
« Antwort #165 am: 16. Mai 2019, 21:37:14 »

Ja, Oile, ich habe das WWW studiert, aber keinen Hinweis auf eine Verbindung zwischen Elster und Hohltaube gefunden. Es scheint ein Balzverhalten zu sein. Sonst würde die Hohltaube nicht aktiv mitwirken.

Ich sah auf YouTube herrliche kleine Filme über ungewöhnlich provozierendes Verhalten von Elstern gegenüber Raubvögeln oder Katzen etc.

Tolle Vögel die Elstern. Und schön sind sie auch.
Gespeichert

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2339
Re: Gartenvögel 2019
« Antwort #166 am: 16. Mai 2019, 21:42:17 »

Mag sein die Fotoqualität ist nicht doll - und das Gerümpel auf dem Bild mannigfaltig... ;)
Aber es geht um einen lang (seit Jahren) nicht mehr gesehenen Gast im Hühnergarten: Eine Schwanzmeise! :D
Eigentlich waren es zwei - hab aber nicht beide zeitgleich aufs Foto bekommen.
Gespeichert
Erst wenn der letzte Bauer pleite, der letzte Traktor geschrottet, die Weiden geflutet, der Acker vom Unkraut überwachsen ist und die Kuh statt Ohrmarken vorn und hinten Nummernschilder trägt - werden wir merken, daß man bunte Werbung nicht essen kann.

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2339
Re: Gartenvögel 2019
« Antwort #167 am: 16. Mai 2019, 21:48:33 »

Zweitfoto - der namensgebende Teil ist besser sichtbar! ;D
Gespeichert
Erst wenn der letzte Bauer pleite, der letzte Traktor geschrottet, die Weiden geflutet, der Acker vom Unkraut überwachsen ist und die Kuh statt Ohrmarken vorn und hinten Nummernschilder trägt - werden wir merken, daß man bunte Werbung nicht essen kann.

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14131
Re: Gartenvögel 2019
« Antwort #168 am: 16. Mai 2019, 22:00:12 »

schöner weisser flieder
Gespeichert
wo sind die lauen mainächte?

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5945
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Gartenvögel 2019
« Antwort #169 am: 16. Mai 2019, 22:02:09 »

Gratuliere zu diesen Mitbewohnern :D
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2339
Re: Gartenvögel 2019
« Antwort #170 am: 16. Mai 2019, 22:23:55 »

schöner weisser flieder

Danke :)
Es ging aber hauptsächlich um den Vogel! ;) Flieder ist keine Mangelware ;D Nur die Pieper darin werden leider seltener...
Gespeichert
Erst wenn der letzte Bauer pleite, der letzte Traktor geschrottet, die Weiden geflutet, der Acker vom Unkraut überwachsen ist und die Kuh statt Ohrmarken vorn und hinten Nummernschilder trägt - werden wir merken, daß man bunte Werbung nicht essen kann.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24036
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Gartenvögel 2019
« Antwort #171 am: 16. Mai 2019, 22:26:43 »

Es scheint ein Balzverhalten zu sein. Sonst würde die Hohltaube nicht aktiv mitwirken.


Ich gebe es auf.  ::)
Gespeichert
cave cellam!

Umwelt: "Bis jetzt ist alles gut gegangen", sagte der Mann, als er  am 12. Stockwerk vorbei flog.

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1642
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Gartenvögel 2019
« Antwort #172 am: 16. Mai 2019, 22:34:36 »

in der hecke eher, die nester bei mr im garten waren in eibe, nie sehr hoch
Der Rotdorn ist eher stammlos, strauchförmig. Egal, Hauptsache, sie brüten und kriegen die Kleinen groß, da werde ich wieder viel farbenfrohen Besuch von den Dickerchen bekommen ;D.
« Letzte Änderung: 16. Mai 2019, 22:36:36 von rocambole »
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14131
Re: Gartenvögel 2019
« Antwort #173 am: 16. Mai 2019, 22:39:14 »


Ich gebe es auf.  ::)
ich fang erst garnicht an, zumal ich nichtmal glaube dass es eine hohltaube ist ;D
Gespeichert
wo sind die lauen mainächte?

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14131
Re: Gartenvögel 2019
« Antwort #174 am: 16. Mai 2019, 22:41:38 »

schöner weisser flieder

Danke :)
Es ging aber hauptsächlich um den Vogel! ;) Flieder ist keine Mangelware ;D Nur die Pieper darin werden leider seltener...
ich denke ich sehe hier öfters die meisen als so schönen flieder, schön sind die kugelnester der schwanzmeisen, ich sah mal zu wie sie gebaut wurden am stamm einer riesigen weide
Gespeichert
wo sind die lauen mainächte?

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2339
Re: Gartenvögel 2019
« Antwort #175 am: 16. Mai 2019, 22:51:33 »

Beneidenswert, diese Vögel sind hier echt mehr als selten!
Gespeichert
Erst wenn der letzte Bauer pleite, der letzte Traktor geschrottet, die Weiden geflutet, der Acker vom Unkraut überwachsen ist und die Kuh statt Ohrmarken vorn und hinten Nummernschilder trägt - werden wir merken, daß man bunte Werbung nicht essen kann.

Heidelbeeren

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 79
Re: Gartenvögel 2019
« Antwort #176 am: 16. Mai 2019, 22:57:08 »

Wir haben hier viele Hohltauben, die sind leicht von anderen Tauben zu unterscheiden.

Aber ich kann euch verstehen. Würde ich es nicht seit Wochen miterleben, würde ich sehr staunen.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14131
Re: Gartenvögel 2019
« Antwort #177 am: 16. Mai 2019, 22:59:11 »

ach die kommen hier in grossen familien
aber werden jetzt bei dir brüten irgendwo
dafür gibts seit 2 jahren hier keinen pirol und keinen hopf mehr :'(
Gespeichert
wo sind die lauen mainächte?

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24036
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Gartenvögel 2019
« Antwort #178 am: 16. Mai 2019, 23:28:43 »

Beneidenswert, diese Vögel sind hier echt mehr als selten!
Im Winter gibt es hier größere Trupps von Schwanzmeisen. Jetzt, während der Brutzeit sehe ich kaum welche im Garten, das ändert sich aber im Spätsommer. Da ziehen sie wieder ihre täglichen Runden.  Ich vermute, dass sie jetzt im nahegelegenen Wald (Grünauer Forst) ihre Jungen aufziehen. 
Gespeichert
cave cellam!

Umwelt: "Bis jetzt ist alles gut gegangen", sagte der Mann, als er  am 12. Stockwerk vorbei flog.

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14131
Re: Gartenvögel 2019
« Antwort #179 am: 17. Mai 2019, 08:12:00 »

im wald habe ich sie nie brüten gesehn, meist an bachufern, gehölzstreifen
Gespeichert
wo sind die lauen mainächte?
Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14 ... 20   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de