Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. September 2019, 11:28:05
Erweiterte Suche  
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|31|10|Werde ich auf Hörner genommen, sind diese mir stets willkommen. Das Horn in fester Hand gerät zum formidablen Turngerät. (Peter Graedel)

Seiten: [1] 2 3 ... 9   nach unten

Autor Thema: Gartenarbeiten im Mai 2019  (Gelesen 4750 mal)

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4067
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Gartenarbeiten im Mai 2019
« am: 01. Mai 2019, 22:09:55 »

GG hat Schoppenwhir Pflanzen gesetzt.
Selber Rasen gemäht und partiell gegossen.
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24677
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Gartenarbeiten im Mai 2019
« Antwort #1 am: 01. Mai 2019, 22:13:49 »

Ich habe heute begonnen, Wildpelargoniensämlinge zu pikieren und  einiges an selbstständig keimendem Zeugs aus dem neuen Ex-Buchsbeet entfernt.
Gespeichert
Fridays for Future


cave cellam!

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3926
  • jederzeit offen für Experimente
Re: Gartenarbeiten im Mai 2019
« Antwort #2 am: 01. Mai 2019, 22:21:57 »

Die Beetkanten mussten abgestochen und versäubert werden. Das meiste davon habe ich geschafft. Im Schattenbereich war's wieder trocken, also musste gegossen werden.
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4531
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Gartenarbeiten im Mai 2019
« Antwort #3 am: 01. Mai 2019, 22:31:50 »

Das Wetter war heute wirklich herrlich, viel Sonne, aber zum Glück nicht zu warm. Ich habe den ganzen Tag im Garten gewerkelt und mittlerweile die meisten Pflanzen aus meinem Topflager wieder ins Beet verfrachtet. Einige waren schon ziemlich schlapp, ich komme mit dem Gießen kaum hinterher. Im Boden hält sich das Wasser zum Glück bedeutend länger.

Die Trittplatten bekommen noch ein vernünftiges Splittfundament, und die Beetkante muss noch weitergeführt werden, aber ansonsten sieht das schon wieder sehr nett aus. Jetzt kommt auch die Pfingstrose endlich mal richtig zur Geltung, die hatte ich stehen gelassen, weil sie Umpflanzen ja nur sehr schlecht verträgt, und mit Aststücken abgestützt, damit sie nicht wieder auf dem Boden liegt, weil die Blüten so schwer sind. :)



Anklicken zum Vergrößern!
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3926
  • jederzeit offen für Experimente
Re: Gartenarbeiten im Mai 2019
« Antwort #4 am: 01. Mai 2019, 22:37:52 »

Sieht super aus. Einzig die Heucherella (?) wird wahrscheinlich in Bälde unter Hostas, Farn und Gras begraben werden.
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16064
Re: Gartenarbeiten im Mai 2019
« Antwort #5 am: 01. Mai 2019, 22:38:23 »

ich habe ein neues beet gemacht und gleich bissl gepflanzt, endlich habe ich die riesengroße rudbeckia maxima bekommen, dann war ich bei der unteren nachbarin auf kaffee, ihren blauen scheinmohn bewundert
« Letzte Änderung: 01. Mai 2019, 22:40:10 von lord waldemoor »
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8089
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Gartenarbeiten im Mai 2019
« Antwort #6 am: 01. Mai 2019, 22:46:03 »

Die Trittplatten bekommen noch ein vernünftiges Splittfundament,
Du hast vor, die Trittplatten für längere Zeit unverändert zu lassen? Klappt das bei Dir? Hier muss ich die Trittsteine ca alle halbe Jahre neu sortieren. Zum einen, weil manche Pflanzen unerwartet und plötzlich zu dicht und drüber wachsen. Zum anderen, weil meine Mulchschicht das umgebende Beet erhöht und die Platte schnell abdeckt. Dann wird die Paltte ausgebuddelt und wieder oben drauf verlegt.



Heute nur Kartoffeln gelegt, die beiden äußeren Dachlatten der Pergola angepasst, ein Fahrradkörbchen voll Löwenzahn gestochen und den Hühnern gebracht und Buchweizen ausgesät.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4531
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Gartenarbeiten im Mai 2019
« Antwort #7 am: 01. Mai 2019, 22:56:13 »

@Dicentra: Danke! :) Ich habe bewusst relativ dicht gepflanzt, weil jede Lücke im Beet erstmal wieder massiven Unkrautbefall bedeutet, aber gerade, da ich mangels Erfahrung nicht genau weiß, wie Hosta und Gräser sich entwickeln, werde ich das im Auge behalten und das eine oder andere ggf. wieder ausbuddeln. Im Moment dienen mir unzählige Schlüsselblumen als Lückenfüller, diverse Geophyten habe ich auch schon verteilt, im Herbst kann ich dann sicher noch das eine oder andere ergänzen.

@Quendula: Hier sind die Trittplatten eigentlich ziemlich dauerhaft, man darf nur nicht den Fehler machen, sie auf lockeren Boden zu legen und darauf herumzulaufen, nachdem es geregnet hat, denn dann versinken sie. Klar, im Sommer wird man sie kaum sehen, aber dann muss ich ja auch nicht großartig dort herumlaufen, höchstens zum Schachtelhalmrupfen. ::) Bisher habe ich meine Beete nie großartig gemulcht, wäre sicher nicht verkehrt, aber dazu fehlt mir das Material. In Zukunft wird das sicher besser, jetzt habe ich Lagerkapazität für Häckselgut und den entsprechenden Platz (Dachüberstand vom Gartenhaus).
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6348
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Gartenarbeiten im Mai 2019
« Antwort #8 am: 02. Mai 2019, 08:18:20 »

Endlich sind die Tomaten pikiert.  Viel zu viele Samen sind gekeimt...

In der Blüte lassen sich Tulpen gut farblich sortieren 8)

Aus dem nun doch feuchten Boden lassen sich wunderbar Gierschwurzeln ziehen :P
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18751
  • Berlin
Re: Gartenarbeiten im Mai 2019
« Antwort #9 am: 02. Mai 2019, 10:17:53 »

Endlich sind die Tomaten pikiert.  Viel zu viele Samen sind gekeimt...


In meiner Samentüte von Kiepenkerl waren 4 (vier !) Samenkörner. Davon habe ich zwei Stück gesät und jetzt zwei Tomatenpflänzchen  ;D

Ich werde gleich die gekauften Foerster Stauden pflanzen und dann gießen gießen gießen  :P
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3498
    • (... )
Re: Gartenarbeiten im Mai 2019
« Antwort #10 am: 02. Mai 2019, 10:50:39 »

Da jemand den Mulch nicht wollte, habe ich  gestern meinen Schneebeeren-Busch damit bedacht.
« Letzte Änderung: 02. Mai 2019, 12:31:31 von Zausel »
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)
.

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19589
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Gartenarbeiten im Mai 2019
« Antwort #11 am: 02. Mai 2019, 11:26:29 »

Ich habe weiter an meinem neuen großen Beet gearbeitet, weiter Schneebeeren und Unkraut gerodet.

Auch die ersten zwischengeparkten Stauden sind schon wieder eingezogen

Helenium Loysder Wlieck
Helenium Rauchtopas
Helenium Kupferzwerg
Aster Rosa Sieger
Aster Rosa Sieger (Sämling)
Aster 'Nachtauge' - Spende von Zwerggarten vor ein paar Jahren - schön geteilt

In Wartestellung stehen noch:

Aster 'Büchter Nacht' (auf vier Stücke geteilt)
Aster 'dauerblau'
Goldrute
Sonnenauge

Kann man eigentlich jetzt noch Miscanthus umsetzen??
« Letzte Änderung: 02. Mai 2019, 11:28:28 von Gänselieschen »
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16064
Re: Gartenarbeiten im Mai 2019
« Antwort #12 am: 02. Mai 2019, 11:56:46 »

ich habe jetzt einen miscanthus umgesetzt, weil ich wenig wurzeln rausbrachte, habe ich ihn zurückgeschnitten, der treibt als wäre nix gewesen
Gespeichert

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1784
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Gartenarbeiten im Mai 2019
« Antwort #13 am: 02. Mai 2019, 12:40:51 »



Die Trittplatten bekommen noch ein vernünftiges Splittfundament, und die Beetkante muss noch weitergeführt werden, aber ansonsten sieht das schon wieder sehr nett aus.



Anklicken zum Vergrößern!
Es sieht wirklich sehr schön aus!  :D
Aber die Trittplatte hinter der Hosta wirst du noch verfluchen, wenn du das dritte Mal ein Hostablatt auf der Suche nach ihr zertreten hast! ;)
Gespeichert
Ciao
Helga

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19589
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Gartenarbeiten im Mai 2019
« Antwort #14 am: 02. Mai 2019, 12:43:31 »

Helga  8) ;D

Danke Lord, das macht mir Mut. Ich habe einen Miscanthus, der an der Stelle, an der er steht zu groß geworden ist - ein anderes Gras für den Standort hätte ich auch da (zum umpflanzen....) Also wieder Tetris - das macht Spaß, weil das Ergebnis sofort sichtbar ist...
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 9   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de