Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Juni 2019, 09:09:51
Erweiterte Suche  
News: Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)

Neuigkeiten:

|10|7|Die Würde, die in der Bewegung eines Eisberges liegt, beruht darauf, daß nur ein Achtel von ihm über dem Wasser ist.  (Ernest Hemingway)

Zooplus Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach unten

Autor Thema: Schafe halten III  (Gelesen 2441 mal)

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5587
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Schafe halten III
« Antwort #60 am: 11. Juni 2019, 21:23:47 »

Hoffentlich bleiben die Kleinen alle heil.
Hier wurden schon Lämmer aus der Jugendfarm gestohlen.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

roburdriver

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 265
Re: Schafe halten III
« Antwort #61 am: 12. Juni 2019, 09:10:09 »

Fressen deine Schafe das Gebüsch nicht kahl? Ich hab auch eine Ecke Eichen die ständig aufgehen, aber da lassen meine Schafe nicht viel von übrig  ;D

Ja Lämmer geb ich nur an Leute ab aus hießigem Kulturkreis, auch Schlachttiere haben einen quallosen Abgang verdient. Unter 80Euro geht bei mir kein Lamm vom Hof, das hält schon einen Teil dieser "Kunden" fern.
Gespeichert

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 598
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten III
« Antwort #62 am: 13. Juni 2019, 13:18:08 »

Doch schon. Aber vielleicht hilft das Bild ein wenig:

Die Zäunung verläuft direkt am Weg. Wegen des Schotterbetts kann man aber nicht direkt im Stein zäunen. Die Höhe des Bewuchses dort entspricht der im vorderen Bildrand, wo ebenfalls ein Weg verläuft. Die Seggen und Binsen im feuchten Bereich unten an der Fläche sind kniehoch und hart. Zudem mit Brombeeren durchsetzt. Vielleicht habe ich nur nicht den 7 Meilen Tritt. Den bräuchte es indes auch, weil die Flächen so groß sind. Letztes Jahr hatten wir diese Fläche nach Mitte Juni in der Beweidung. Mit der "großen Herde" aus allen Muttern und Jungzibben. Dieses Jahr sind es so viele, dass die Schnucken mit den Lämmern allein dastehen. Sortiert wird nun, wenn wir den "Narrensprung" auf die andere Bachseite machen.

Die Treckerspuren sind übrigens nicht von uns. Da hat wohl einer eine Abkürzung genommen.  8)
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31849
    • mein Park
Re: Schafe halten III
« Antwort #63 am: 13. Juni 2019, 21:32:58 »

Es wäre schade, wenn das kleine Tal zugewachsen und damit kaum noch wahrzunehmen wäre.  ;)
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 598
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten III
« Antwort #64 am: 14. Juni 2019, 12:55:27 »

In dem Tal vermutlich sprichwörtlich nur über meine Leiche.

Ein anderes Tal... können wir nicht zwischen grätschen, weil wir die erforderliche Wirtschaftlichkeit nicht haben. Sonst: Berufe an den Nagel und nur noch Schafe (und ein paar Ziegen-Aliens)
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 598
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten III
« Antwort #65 am: 15. Juni 2019, 21:05:34 »

so langsam leert es sich: 4 Skuddenlämmer sind heute ausgezogen. Und wie ich schon per Bildchen gesehen habe... haben sich die vier Fräuleins auch gleich eingelebt.  :) Ich bin sicher, dass man dort gegenseitig viel Freude aneinander hat.
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 598
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten III
« Antwort #66 am: 17. Juni 2019, 07:25:36 »

Tja... mich hat´s zerbröselt. Verhoben, weiter gemacht und jetzt rumjammern wie ein Waschweib, weil es nicht vor und zurück und vor allem nicht rauf und runter geht.  :P

Immerhin... im NSG ist schon gemäht und halb weiter gezäunt. Morgen muss notfalls mein Mann ran, damit das vollendet wird und die Böcke rüber können. Von der Kleinfläche im NSG, die nun schon fast fertig beweidet ist. Wer da abzäunt... entzieht sich meiner Vorstellungskraft. Das wird wohl bis Sonntag unter Strom stehen, da ich die Tage beruflich mehr ran muss.  ::)
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!
Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de