Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
06. Dezember 2019, 04:50:00
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

|26|9|Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Zooplus Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 28 29 [30] 31   nach unten

Autor Thema: Schafe halten III  (Gelesen 18344 mal)

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 647
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten III
« Antwort #435 am: 02. Dezember 2019, 07:43:57 »

Und noch eine Ergänzung zur Bucht: Dort darf ich nicht angeben, dass wir die Tiere zum Schlachter fahren. Ob da auch noch eine gesetzliche Regelung hinter hockt... bin ich überfragt. Aber dazu stehe ich: Wir fahren die Tiere da hin. Das ist stressfrei. Und jetzt kann sich jeder vorstellen, wie die Telefonate ablaufen. Nein. Nicht im Kofferraum. Nein. Mach ich nicht mit. Nein nicht in der Hundetransportbox nach irgendwo. Nein. Nicht auf der Rückbank. Auch nicht wenn die Beine gefesselt werden  :-X
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8892
Re: Schafe halten III
« Antwort #436 am: 02. Dezember 2019, 11:45:52 »

Ich staune immer wieder, was man alles nicht darf. Damit meine ich jetzt die die unsäglichen Anrufe.

Aber ansonsten freunde ich mich immer mehr mit dem Gedanken an eine Abholfahrt an. Zumal Hortensis nur 60 km weiter ist, also wenn schon, kommt es darauf auch nicht mehr an. Erst Grünzeug, auf zurück zu Nahrhaftes. Also erstmal 1 Fach leeressen.  ;D
Gespeichert

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 647
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten III
« Antwort #437 am: 02. Dezember 2019, 11:53:20 »

Vielleicht wäre die Welt etwas friedlicher, wenn sie nicht Adrenalin hochgepuschtes Fleisch konsumieren würde  :-X Dass solche Transporte die Tiere stressen, wird man nachvollziehen können. In unseren Hänger laufen sie freiwillig und von einem Tal ins nächste gefahren zu werden, kennen sie auch. Die Tiere kommen entspannt an. Wenn Schlachter 2 die vorher "parkt", dann wird er wissen warum. A ist nasse Tiere schlachten widerlich B kommen da mit Sicherheit auch Tiere an, die solche Transporte nicht kennen. Und die kommen im Stall erst einmal zur Ruhe.

Der Solling ist durchaus auch mal des Verweilens wert  ;D Wir freuen uns. Ich zeige auch gerne mal die Flächen... die Tiere sowieso  ;)
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 647
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten III
« Antwort #438 am: 02. Dezember 2019, 11:56:06 »

Hier wird´s langsam unerfreulich  ::)
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 647
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten III
« Antwort #439 am: 02. Dezember 2019, 11:59:58 »

Das ist eine seminutzbare Zuwegung. Machte 75 m Zaun pro Gang extra, damit wir nicht abwärts rutschen und zudem keinen Baum aufs Dach bekommen  :P Da fehlen jetzt glatt noch 2 mal 25 m.

Im Sommer kann man den Weg auch mal befahren wenn es sein muss. Aber mit Hänger machen wir das selbst dann nicht. Man sieht hier die Steigung schlecht. Ist der Weg erst mal kaputt gefahren... kannst ihn auch nicht mehr mit dem Auto nutzen. Und man ist schon dankbar, wenn man wenigstens noch bis an die Fläche direkt ran fahren kann, weil die Netze ja auch Gewicht haben.
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 647
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten III
« Antwort #440 am: 02. Dezember 2019, 12:01:57 »

Das Ganze sind dann ca. 10 Tage Frischfutter für die Böcke  ::)
Frei ziehen geht da übrigens ganz schlecht. Man müsste im spitzen Winkel abbiegen und parallel zur Fläche ziehen. Das haben wir einmal mit den Muttern versucht. Die spratzten in alle Himmelsrichtungen. Kein Nerv für Bockkapriolen. Nein Danke. Heute knallen wieder exzessiv die Hörner.

Heute Morgen lag übrigens in einem anderen Tal der erste Schnee. Aber noch so, dass die Skuddenmuttern an Frischfutter kamen. Dennoch... es ist Winter  :P Am Wochenende stallen wir die Ziegenmuttern auf.
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2019, 12:04:28 von frauenschuh »
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 647
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten III
« Antwort #441 am: 03. Dezember 2019, 11:00:48 »

Und das ist die Bockgruppe nun auf eben jener Weide. Tief versteckt im Wald
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 647
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten III
« Antwort #442 am: 03. Dezember 2019, 11:03:42 »

Mal ein Bild der beiden Jährlinge. Die derzeit wieder kein Wässerchen trüben können. Na gut. Wir können ja auch unbedenklich auf die Weide. Es ist Autumn, der die anderen stresst. Uns stresst der auch nicht an. Sie hätten halt alle besser ihre eigene Herde.
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 647
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten III
« Antwort #443 am: 03. Dezember 2019, 11:04:30 »

Und dieser ist Herdbuchbock
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 647
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten III
« Antwort #444 am: 04. Dezember 2019, 04:44:33 »

Gestern gab es übrigens Erbsensuppe aus Ludwig-Grundlage  8) Eh, so was Leckeres... von dem Riesentopf blieb nullkommanix übrigen. Über den Rest fiel mein Mann noch in der Nacht her  ;D

Mega gespannt bin ich auf den Sauerbraten, den es am Wochenende geben wird. Der reift und reift  :-X

Herrlich. Das ist so wunderbares Fleisch!

Heute erfolgt der Probelauf für unseren eintägigen Ausflug. Sprich: Die Runde absolvieren wir zu zweit. Ich bin neugierig, ob die Jungzibben trotzdem ihre Leckerei abholen und ob Britta nicht nur an mir senkrecht steht. Wie sich diese Zutraulichkeit auf Jacken auswirkt, erwähne ich besser nicht. Aber Britta hatte beispielsweise ein Schnüpfchen: Kuriert mit Apfelspalten in Thymian gewälzt.  ;D Das klappt auf der Weide natürlich nur, wenn die Tiere sich auch behandeln lassen.

Vielleicht schnappen wir uns auch ein Schäfchen zum Klauenschnitt. Nicht weil sie´s nötig hätten. Sondern weil die Begleitung selber mal Skudden haben möchte.
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 647
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten III
« Antwort #445 am: 04. Dezember 2019, 04:51:44 »

PS: Und eine familiäre Diskussion gibt es noch, eher ein Streitpunkt:

8 (!) Schnuckenjungzibben… heißt für mich, wir müssen/sollten da noch 2 aussieben. Mein Mann empört: Wieso???

Und als wenn diese Aufgabe nicht schon schwer genug ist, habe ich mir vorgestern 2 ausgesucht. Weil... die zwar unauffällig mitlaufen, aber kleiner sind und nicht ran kommen. Gestern: Wer holt sich energisch eine Leckerei aus der Hand?  :-X Am 19. kommt der LSV. Soll der mal bewerten.

Letztes Jahr war eine nicht gut genug fürs Herdbuch. Ich glaube indes... die diesjährigen 8 würden alle reinrutschen. Allerdings habe ich noch nicht in die Zähnchen geschaut. Vielleicht ist das noch ein Kriterium.

Ansonsten sprengt mein Mann die Bank mit seinem 8er Wunsch. Dann haben wir die Schnucken-Schlachtlämmer schon fast los. Allerdings wird auch da der LSV noch auf die Jungböcke schauen. 3 - 4 haben wir fürs Herdbuch ausgesucht. U.a. Ingo... eigentlich vom Horn her eher mau. Aber der hat eigentlich seinen Freifahrtschein wegen des Beinbruchs. So viel Pech wäre doch gern auszugleichen. Ist auch prima verheilt und groß ist er... seufz.
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 647
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten III
« Antwort #446 am: 04. Dezember 2019, 07:14:56 »

Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32329
    • mein Park
Re: Schafe halten III
« Antwort #447 am: 04. Dezember 2019, 07:34:54 »

Fingst Du einen Hirsch mittels Netz oder bekamst Du gute Ratschläge?
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 647
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten III
« Antwort #448 am: 04. Dezember 2019, 08:29:26 »

Mein letzter Fang ist ein paar Monate her und bestand aus Meister Reineke. Den konnte ich mehr oder minder unverletzt befreien.

Nein. Jemand anders lässt hier seit Wochen seine Zäunung stehen. Unsereins sollte bei der Jagd raus aus dem Tal... und der lässt einen Trichter ohne Strom stehen.  ::) Ich fahre da täglich dran vorbei und ärgere mich. Jemand witzelte schon: Pass auf, nächstes Jahr fragt der sich, wo seine Netze stehen.
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32329
    • mein Park
Re: Schafe halten III
« Antwort #449 am: 04. Dezember 2019, 08:38:53 »

Der lehrt den Wildtieren also, dass Weidezäune lästige, aber harmlose Hindernisse sind?
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.
Seiten: 1 ... 28 29 [30] 31   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de