Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. Dezember 2022, 05:46:58
Erweiterte Suche  
News: Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)

Neuigkeiten:

|25|6|Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie.  (Heinrich Heine)

Seiten: 1 ... 26 27 [28] 29 30   nach unten

Autor Thema: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...  (Gelesen 62067 mal)

Acontraluz

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 766
  • NRW | Niederrhein | 8a
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #405 am: 19. Mai 2022, 22:12:41 »

Ja klar, die anderen 4 Rhizome wollen aber auch mit  ;D  ;)

Zwei geht natürlich auch, es gibt bestimmt noch weitere Interessenten.  :)
Gespeichert

Schnefrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1070
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #406 am: 19. Mai 2022, 22:55:13 »

Ich würde auch eine "Lovely again" nehmen, wenns nix ausmacht.
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.

chlflowers

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1551
  • Ich bin gartensüchtig!
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #407 am: 19. Mai 2022, 23:21:11 »

Gerne doch  :).
Schick mir deine Adresse, bitte.
Gespeichert
Versuchungen bekämpft man am besten mit Geldmangel und Rheumatismus. Joachim Ringelnatz (1883 - 1934)
Hilft aber nicht bei Schneeglöckchen!

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2879
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #408 am: 20. Mai 2022, 07:26:57 »

Hat nicht mal jemand Spornblumen zu viel?  :P
Gespeichert
Ich verstehe nicht, wie man an einem Baum vorübergehen kann, ohne dabei glücklich zu sein. (Fjodor Dostojewskij)

Luckymom

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 344
  • Land Brandenburg
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #409 am: 20. Mai 2022, 08:00:29 »

Iris und Harry würd ich auch gern nehmen, gegen Porto? Zum Tausch hab ich derzeit nur Geranium "Tiny Monster" und diverse H. orientalis Sämlinge, eventuell könnte ich von Aster ericoides 'Snow Flurry" etwas abstechen. Und Anemone nemorosa, da muss ich aber gucken ob sie nicht schon eingezogen ist.
Gespeichert
Get a cat, they said.
Its funny, they said.. Indeed...

MadJohn

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 140
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #410 am: 20. Mai 2022, 09:05:10 »

Hat nicht mal jemand Spornblumen zu viel?  :P
Die kann man schlecht verpflanzen. Aussaat klappt besser.
Gespeichert

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1219
  • Klimazone 6 b
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #411 am: 20. Mai 2022, 09:10:49 »

Hat nicht mal jemand Spornblumen zu viel?  :P
Die kann man schlecht verpflanzen. Aussaat klappt besser.

Doch, ich verpflanze die ständig- hab aber, glaub ich, schon alle weitergegeben 😏.
Ich bin erst nächste Woche wieder daheim, dann schau ich mal nach ( hab rote und weiße) - die versamen sich eh wie Unkraut.
Gespeichert

MadJohn

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 140
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #412 am: 20. Mai 2022, 09:12:46 »

Meine Erfahrung vs. Deine Erfahrung. ::)
Gespeichert

Hawu

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 547
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #413 am: 20. Mai 2022, 09:43:26 »

Moin Chlflowers,
falls die Hemerocallis Little Papoose noch auf Adoption wartet, würde ich sie gerne nehmen.

(Weil ich aber so selten hier bin, aber wirklich nur dann, wenn sich nicht noch jemand anders meldet und gegen Portoersatz. :) )
Gespeichert

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2879
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #414 am: 20. Mai 2022, 14:44:38 »

Ich hatte welche ausgesät, denen geht es gut. Einer verpflanzten Blume auch, aber die wollen sich irgendwie nicht vermehren?
Gespeichert
Ich verstehe nicht, wie man an einem Baum vorübergehen kann, ohne dabei glücklich zu sein. (Fjodor Dostojewskij)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11000
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #415 am: 20. Mai 2022, 15:12:05 »

Meine Spornblumen (rote und weiße) versamen sich moderat, aber keinesfalls wie Unkraut. Die weißen hatte ich als Samen hier im Ort gesammelt, die wuchsen in einer Fuge zwischen Bürgersteig und Gartenmauer. Man muss den richtigen Zeitpunkt nach der Blüte abpassen, ansonsten verweht der Wind die Samen. Die hatte ich zu Hause dann gleich ausgesät, die Keimlinge in Töpfe pikiert, und selbige im nächsten Jahr im Garten ausgepflanzt. Eine rote ist vor Jahren mal spontan im Vorgarten an einer unmöglichen Stelle aufgetaucht, ich habe die ellenlange Wurzel möglichst komplett ausgebuddelt und sie woanders hingepflanzt - und da steht sie noch immer und blüht jedes Jahr üppig. :) Sie brauchen halt offenen Boden und keimen vorzugsweise in irgendwelchen Spalten, wo die Samen hängenbleiben, und sogleich ihre Wurzel in die Tiefe schicken können. Wenn gewünscht, kann ich in ein paar Wochen gerne welche sammeln, sie haben gerade mit der Blüte begonnen.
« Letzte Änderung: 20. Mai 2022, 15:13:52 von AndreasR »
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

chlflowers

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1551
  • Ich bin gartensüchtig!
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #416 am: 20. Mai 2022, 21:08:52 »

Ich würde auch eine "Lovely again" nehmen, wenns nix ausmacht.

Gerne  :).
Gespeichert
Versuchungen bekämpft man am besten mit Geldmangel und Rheumatismus. Joachim Ringelnatz (1883 - 1934)
Hilft aber nicht bei Schneeglöckchen!

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2879
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #417 am: 21. Mai 2022, 08:29:12 »

Das wäre super Andreas :)
Gespeichert
Ich verstehe nicht, wie man an einem Baum vorübergehen kann, ohne dabei glücklich zu sein. (Fjodor Dostojewskij)

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7610
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN

Vor ein paar Jahren kam eine Freundin mit Grünzeuchs hier an: "Du, ich hab' dir Taglilien mitgebracht." Hm, grummel, ich hab' doch keinen Platz! - und auch ein Problem mit unangekündigten Pflanzenmitbringseln. Aber es ist wirklich eine sehr liebe Freundin...

Beim Austopfen erwies sich die "Taglilie" als Schwertlilie ;D. Ok, liebe Freundin, siehe oben. Also gepflanzt.
Im nächsten Jahr zeigte sich Gelbes: Iris pseudacorus.
Im Folgejahr zeigte sich mehr Gelbes, die Iris hatte sich breit gemacht.
Ich hatte erstmal keine Zeit für besagte Fläche – und rieb mir die Augen, als Selbige plötzlich fast nur noch aus Gelbiris bestand. Im vorigen Herbst habe ich ein paar Quadratmeter Rhizome ausgegraben (im Schweiße meines Angesichtes, die Biester saßen tief, ächz!) und dachte, ich hätte die Sumpfiris eliminiert.
Pustekuchen: Im bewussten Beet leuchtet es erneut sumpfirisgelb…
Wenn sie abgeblüht sind, fliegen die Iris pseudacorus raus.

Traut sich jemand ran an die Wucherdinger? Wenn ja, verschicke ich in ein paar Wochen gerne einen Schwung Rhizome.

Anmerkung: Es heißt ja, Iris pseudacorus brauche viel Feuchtigkeit. Das haben meine Pflanzen aber nicht gelesen, sie haben sich auch in den Dürresommern 2018-2020 gnadenlos ausgebreitet, obwohl ich da nur "notfallmäßig" gewässert habe. Ok, sie stecken hier in Lehmboden, vielleicht hat ihnen das gefallen...
« Letzte Änderung: 22. Mai 2022, 13:58:34 von Querkopf »
Gespeichert
Eine Rose ist eine Rose ist zwei Rosen ist 2 hoch 4 Rosen ist 16 hoch 4 Rosen ist Stachelunkraut.

"Perfection is the enemy of the good when it comes to emergency management. Speed trumps perfection." (Michael Ryan)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40547
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #419 am: 22. Mai 2022, 15:24:25 »

Das wäre super Andreas :)
.
Spornblumensämlinge kann ich auch immer brauchen. Ich muss die nach Farben sortieren, weil ...
Gespeichert
If "woke" is the opposite of "fascist", I am superwoke, megawoke, McWoke, fentuckyried-woke, woke-a-holic, wokerino, wokity, wokity WOKE
Seiten: 1 ... 26 27 [28] 29 30   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de