Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr Mass zu halten. (Friedrich Nietzsche)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. September 2022, 03:55:29
Erweiterte Suche  
News: Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr Mass zu halten. (Friedrich Nietzsche)

Neuigkeiten:

|2|2|Eine Vorhersage über 2 Wochen hat, insbesondere im Winter, wenig mehr Prognosekraft als eine Kristallkugel. (Bristlecone)

Seiten: 1 ... 27 28 [29] 30   nach unten

Autor Thema: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...  (Gelesen 57912 mal)

Konstantina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 406
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #420 am: 22. Mai 2022, 16:41:37 »

Ich möchte gern Iris haben 😊
Gespeichert

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7539
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #421 am: 22. Mai 2022, 16:56:14 »

Von den Wucherdingern?
Dann schick mir bitte einfach per PM deine Adresse :).
Gespeichert
Eine Rose ist eine Rose ist zwei Rosen ist 2 hoch 4 Rosen ist 16 hoch 4 Rosen ist Stachelunkraut.

"Perfection is the enemy of the good when it comes to emergency management. Speed trumps perfection." (Michael Ryan)

tomma

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1227
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #422 am: 22. Mai 2022, 17:01:11 »

Querkopf, ich kann Dir da nur beipflichten. Ich habe diverse Iris sibirica, aber auch Iris x spuria. Und genau in diese Horste versamen sich die I. pseudacorus, die ich schon seit Jahren zu bekämpfen versuche. Wie die es schaffen, immer wieder irgendwo aufzutauchen, ist mir ein Rätsel.
Gespeichert

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7539
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #423 am: 22. Mai 2022, 17:10:43 »

An Selbstaussaat glaube ich bei meinen I. pseudacorus eigentlich nicht (hab' sie nach dem Abblühen i.d.R. zurückgeschnitten, Samen dürfte gar nicht reif geworden sein).
Sie hatten sich über Rhizom-Wucherei ausgebreitet. Und da habe ich im Herbst wohl nicht alles erwischt.
Aber jetzt versuche ich's mit Komplett-Rauswurf!!

Wobei: hübsch sind sie ja schon :)...
Gespeichert
Eine Rose ist eine Rose ist zwei Rosen ist 2 hoch 4 Rosen ist 16 hoch 4 Rosen ist Stachelunkraut.

"Perfection is the enemy of the good when it comes to emergency management. Speed trumps perfection." (Michael Ryan)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10623
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #424 am: 22. Mai 2022, 21:21:31 »

Spornblumensämlinge kann ich auch immer brauchen. Ich muss die nach Farben sortieren, weil ...

Ist gebongt! Deine weißen Nachtviolen blühen im Moment übrigens herrlich, nochmals vielen Dank dafür! Ich freue mich sehr, dass es im dritten Anlauf endlich geklappt hat. :D
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8170
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #425 am: 22. Mai 2022, 21:33:11 »

Gejätet:
Sämlinge vom großen Salomonssiegel
Türkenbundlilien
Hunderte Clematis viticella
Clematis alpina
Königskerzen aller Art
Schaftdolde
Omphalodes verna in weiß
Akelien in Fehlfarben
Blasse Lauche
Blasse Blaukissen
Graslilien, die astlose
Diptam
Küchenschellen
Spornblumen
usw...

Das ist jetzt Hauptarbeit.
Gespeichert
Gruß Arthur

solosunny

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 627
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #426 am: 22. Mai 2022, 21:42:30 »

das ist aber schon ne noble Auswahl
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10623
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #427 am: 22. Mai 2022, 21:59:42 »

Verrückt, was sich bei Arthur alles versamt... Von der Liste gehen hier maximal Spornblumen, Akeleien, Königskerzen (nur die kleinblütigen) und Lauch auf, dafür jegliches Unkraut und allerlei Ungräser. ::)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7539
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #428 am: 22. Mai 2022, 23:12:35 »

Wg. Iris pseudacorus: Zwei Mutige haben sich gefunden, die es mit dem Wucherteil wagen wollen.
Damit hat sich's erledigt :).
Gespeichert
Eine Rose ist eine Rose ist zwei Rosen ist 2 hoch 4 Rosen ist 16 hoch 4 Rosen ist Stachelunkraut.

"Perfection is the enemy of the good when it comes to emergency management. Speed trumps perfection." (Michael Ryan)

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3396
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #429 am: 23. Mai 2022, 12:30:30 »

Wer noch Bedarf an Oxalis lasiandra hat, gebe Signal …  8)
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3396
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #430 am: 30. Mai 2022, 12:28:54 »

Talinum calycinum geht schon wieder in diversen benachbarten Zwergiristöpfen auf, ich werde also irgendwann wieder Jungpflanzen entfernen müssen. Interesse darf schon mal bekundet werden  ;)
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Blush

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 623
  • Süd-Westliches Mecklenburg, Klimazone 7a/b
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #431 am: 20. Juni 2022, 09:28:57 »

Ich kann ein paar Rhizome von Iris florentina und von Iris pallida (weniger, kleiner) abgeben.
Gespeichert
Hol di fuchtig!

Extremkompostierer

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 315
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #432 am: 20. Juni 2022, 10:12:01 »

Gejätet:
Sämlinge vom großen Salomonssiegel
Türkenbundlilien
Hunderte Clematis viticella
Clematis alpina
Königskerzen aller Art
Schaftdolde
Omphalodes verna in weiß
Akelien in Fehlfarben
Blasse Lauche
Blasse Blaukissen
Graslilien, die astlose
Diptam
Küchenschellen
Spornblumen
usw...

Das ist jetzt Hauptarbeit.

Du reist raus was ich schön finde 8)
Diptam muss aber ein Schreibfehler sein  https://de.wikipedia.org/wiki/Diptam
meinst Du Tripmadam?? https://de.wikipedia.org/wiki/Felsen-Fetthenne
Gespeichert

Hawu

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 547
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #433 am: 20. Juni 2022, 12:11:34 »

Nö, das stimmt schon so. Ich hatte das Glück, eine Diptam in Starkings Care-Paket zu finden. ;)
Gespeichert

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3396
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #434 am: 15. Juli 2022, 12:41:04 »

Talinum calycinum geht schon wieder in diversen benachbarten Zwergiristöpfen auf, ich werde also irgendwann wieder Jungpflanzen entfernen müssen. Interesse darf schon mal bekundet werden  ;)

„irgendwann“ ist „jetzt und demnächst“ – die ersten sind schon verschickt. Mag noch wer?
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)
Seiten: 1 ... 27 28 [29] 30   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de