Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hobbys haben selten etwas mit Vernunft zu tun. (biosphäre)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Februar 2024, 22:22:11
Erweiterte Suche  
News: Hobbys haben selten etwas mit Vernunft zu tun. (biosphäre)

Neuigkeiten:

|21|11|da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)

Seiten: 1 ... 31 32 [33]   nach unten

Autor Thema: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...  (Gelesen 85229 mal)

plantomaniac

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 132
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #480 am: 20. September 2023, 11:56:47 »

Vielen Dank an die Adoptiveltern, bei denen ich sie in guten Händen weiß.

Liebe Grüße
plantomaniac
Gespeichert

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2677
  • Duisburg, Angerland
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #481 am: 23. September 2023, 14:49:13 »

Clerodendrum bungei…….war jahrelang friedlich und geht nun ab wie Schmitzens Katz. Meterlange Ausläufer, waldbildend, wenn ich nicht aufpasse. Die Blüte ist immerhin sehr hübsch.

Ich werde demnächst etwas jäten. Das geht sehr leicht. Wer mag diesen Wucherer mal ausprobieren?

 :)
Michael
« Letzte Änderung: 03. Oktober 2023, 17:37:33 von micc »
Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2677
  • Duisburg, Angerland
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #482 am: 03. Oktober 2023, 11:48:25 »

Das hier zeigt nur einen Teil der Fläche, die der Losbaum in Anspruch genommen hat. Links auch die hübsche Blüte. Genug zum Jäten.

Das Windengewirr im Hintergrund ist übrigens schon auf dem Nachbargrundstück. Amazonas am Niederrhein..... 8)

:)
Michael
Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.

Knolli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1229
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #483 am: 12. Oktober 2023, 12:46:59 »

Sooooo nice 🥰
Gespeichert
Alles wird gut!

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3967
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #484 am: 06. Dezember 2023, 12:46:02 »

Vorm Wintereinbruch hatte ich ein paar Oregano-Jungpflanzen entdeckt, die dort, wo sie jetzt sind (und in Kürze wieder unterm Schnee hervorkommen werden), nicht bleiben können. Nur für den Fall, daß jemand sowas braucht …
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

hobab

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1118
  • Berlin, 7a, Sand
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #485 am: 07. Dezember 2023, 15:35:05 »

Clerodendrum bungei…….war jahrelang friedlich und geht nun ab wie Schmitzens Katz. Meterlange Ausläufer, waldbildend, wenn ich nicht aufpasse. Die Blüte ist immerhin sehr hübsch.

Ich werde demnächst etwas jäten. Das geht sehr leicht. Wer mag diesen Wucherer mal ausprobieren?

 :)
Michael

Nur zu gerne - wenn der bei uns winterhart wäre! Sieht wirklich schön aus und Wucherer im Wald in der Größe gibt es nicht viele. Hätte sogar was zum tauschen gehabt, Rubus parviflorus, der auch gut wuchert und grade in Mengen hübsch ist.
Gespeichert

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2677
  • Duisburg, Angerland
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #486 am: 08. Dezember 2023, 18:51:52 »

Probiers doch mal aus. Berlin könnte zwar grenzwertig bei kalten Wintern unter -15 Grad sein, aber als spätaustreibende Staude im Halbschatten und Sand einen Versuch wert. Nur Trockenheit mag Clerodendrum nicht so. Abfrieren tut er in den meisten Wintern auch hier. Ein Tauschding muss nicht sein, danke, ich brauche nix mehr. Wir können im Frühling ja schauen.

  :)
Michael
« Letzte Änderung: 08. Dezember 2023, 19:08:28 von micc »
Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.

hobab

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1118
  • Berlin, 7a, Sand
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #487 am: 08. Dezember 2023, 21:06:09 »

Danke, würd ich gerne mal ausprobieren! Hoffentlich kann ich mir das bis dahin merken…
Gespeichert

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1367
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #488 am: 27. Dezember 2023, 14:55:41 »

Ich habe eine große Batzen von weisen Oenothera lindheimeri (Gaura), eine kleine Perovskia iund ein zwei von Linaria purpurea abzugeben. Paar Sämlinge von Lychnis coronaria gibt auch noch.
Ich kann es jetzt ausbuddeln oder bis zum März warten.
« Letzte Änderung: 03. Januar 2024, 21:49:13 von Konstantina »
Gespeichert

sempervirens

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 313
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #489 am: 19. Februar 2024, 08:27:44 »

Ich habe eine große Batzen von weisen Oenothera lindheimeri (Gaura), eine kleine Perovskia iund ein zwei von Linaria purpurea abzugeben. Paar Sämlinge von Lychnis coronaria gibt auch noch.
Ich kann es jetzt ausbuddeln oder bis zum März warten.

schade linaria oder Gaura hätte ich wohl interesse drangehabt
Gespeichert

Acontraluz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1395
  • NRW | Niederrhein | 8a
Re: Wucherstauden, hier gejätet und dort gewünscht ...
« Antwort #490 am: 19. Februar 2024, 21:42:04 »

Linaria in violett und hellrosa jäte ich oft. Ein paar frische Pflanzen könnte ich Dir sicher im März senden. Schick mir einfach eine pn.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 31 32 [33]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de