Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (Immanuel Kant)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. Oktober 2019, 10:48:17
Erweiterte Suche  
News: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (Immanuel Kant)

Neuigkeiten:

|23|2|Generationen reden verschieden und handeln gleich. (Carl Ludwig von Haller)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Aroniastrauch blüht nicht  (Gelesen 738 mal)

Tutti

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Aroniastrauch blüht nicht
« am: 20. Mai 2019, 14:48:01 »

Hallo, ich bin am verzweifeln, mein Aroniastrauch blüht nicht ich habe bereits erfahren, dass er erst ab dem zweiten Standjahr blüht und auch Früchte trägt, da ich ein geduldiger Mensch bin, habe ich 3 Jahre gewartet und es tut sich immer noch nichts. Der Strauch hat ein wunderschönes Blatt ,der Standort ist im Halbschatten, der PH Wert ist neutral, in ca. 5 Metern Entfernung steht mein Insektenhotel (alle Zimmer belegt). Ich weiß mir nicht mehr zu helfen. Hat jemand Erfahrung mit Aronia ich bin für jeden Tipp dankbar ???
Gespeichert

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1375
Re: Aroniastrauch blüht nicht
« Antwort #1 am: 20. Mai 2019, 15:43:53 »

Wie sieht der Strauch denn aus? Könntest du ein Bild anhägen? So ist es nur ein Rätselraten, was bei deiner Aronia zur Blühunwilligkeit führen könnte.

  • Schneidest du?
  • Hungert die Aronia?
  • Ist es doch zu schattig?
  • Zu trocken?
  • Konkurrenz?
  • Noch zu klein?
  • ...
Gespeichert

Hermann.

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 487
Re: Aroniastrauch blüht nicht
« Antwort #2 am: 20. Mai 2019, 16:55:45 »

Vermutlich zu schattig. Von meinen 7 Aronias blüht nur der im Schatten nicht.
Gespeichert
Grüße aus dem Unterallgäu
Hermann

DerTigga

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 562
  • Klimazone 8a
Re: Aroniastrauch blüht nicht
« Antwort #3 am: 20. Mai 2019, 18:39:41 »

Ich habe mir im etwas späteren Herbst letzten Jahres 2 Aronia Büsche zugelegt. Meine ersten und mein in natura Erstkontakt damit überhaupt.
Letzten Endes weil sie dort (bei Dehner) im Ausverkauf waren, voller Früchte hingen und daher ein Geschmackstest möglich war. Nero fand ich am besten, Viking auch noch okay, hab je 1 davon erworben. Ab Erdboden etwa 50 bis 60 cm hoch. Und freute mich drauf, das die dieses Jahr doch sicher auch wieder tragen würden, denn da stand: regelmäßíger Ertrag. Pflanzte sie in 2 18liter große Töpfe mit wirklich guter Pflanzerde, ließ sie völlig ungeschnitten, düngte sie im zeitigen Frühjahr und Wasser gabs eher etwas zuviel als zu wenig. Sind auch prima gewachsen, jeder Trieb hat inzwischen so seine 15 bis 20 cm zugelegt. Irgendwann betrachtete ich mir die neuen Triebe kritisch und sah: keine Blütenknospen. Weit und breit nicht. Ging nachschlagen und dort stand, das sie eigentlich schon längst angefangen haben sollten zu blühen. Ein Besuch bei Dehner machte mir zumindest klar, wie die Blüten aussehen, denn dort war alles voll an den Pflanzen.
Die Pflanzen stehen bei mir auf nem reinen Südbalkon. Unverbaut, den ganzen Tag von früh morgens bis abends Sonne. Von daher dürften also andere Umstände, womöglich sogar "Spezialmittelchen" dafür verantwortlich sein, das sie bei Dehner selbst ein Jahrgang jünger kräftigst getragen haben und hier bei mir so richtig garnichts dran hängt. Na mal schaun, was nächstes Jahr passiert, noch geb ich nicht auf.
« Letzte Änderung: 20. Mai 2019, 18:43:49 von DerTigga »
Gespeichert

LaraE

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
Re: Aroniastrauch blüht nicht
« Antwort #4 am: 20. Mai 2019, 21:01:40 »

Ich habe Anfang September 2018 3 Aronia-Sträuche bestellt  (Nero, Aron und Viking) und 4 bekommen (Nero ab es 2 mal). Alle stehen direkt neben einander in 30L Kübel vollsonnig. Nur zwei sind aufgeblüht, interessanterweise ist ein Nero aufgeblüht und einer nicht obwohl die Bedingungen genau dieselbe waren. Kann es auch nur eine Glückssache sein?
Gespeichert

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3207
  • Wien, 8a
Re: Aroniastrauch blüht nicht
« Antwort #5 am: 20. Mai 2019, 21:11:08 »

Mein Aroniastrauch Nero steht ziemlich schattig, ca drei Stunden Sonne, und blüht überreich.
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3616
Re: Aroniastrauch blüht nicht
« Antwort #6 am: 20. Mai 2019, 23:43:16 »

ist Aronia eigentlich ein Flachwurzler?
Vielleicht sind die Aronia im Kübel nicht so happy?
Welche von den nicht blühenden Aronia stehen im Kübel?
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6236
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Aroniastrauch blüht nicht
« Antwort #7 am: 22. Mai 2019, 12:08:58 »

Mein Aronia stand mehrere Jahre im Kübel auf der Südseite und blühte jedes Jahr.
Dann pflanzte ich ihn auf die Westseite, wo auch ein Apfelbaum steht, er bekommt also deutlich weniger Sonne, was zur Folge hatte, daß er nicht mehr blühte. Dieses Jahr hatte er eine Blüte.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

b-hoernchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3532
  • Oberbayerischer Alpenrand, 480m ü. NN.
Re: Aroniastrauch blüht nicht
« Antwort #8 am: 22. Mai 2019, 12:30:32 »

... und wenn er trotz Vollsonne (die hilft in der Tat) nicht gescheit blüht, würde ich dem Strauch im Zeitraum Frühjahr bis Frühsommer mehrmals mit Kalium (kann auch Holzasche sein - dünn auftragen, die ist alkalisch!) düngen, das sollte den Blüten- und Fruchtansatz im  n ä c h s t e n  Jahr kräftig fördern.
Gespeichert
Wenn ich auf die Wetterkarte schaue, beschleicht mich ein unheimliches Gefühl... .

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3616
Re: Aroniastrauch blüht nicht
« Antwort #9 am: 22. Mai 2019, 13:16:04 »

Mein Aronia stand mehrere Jahre im Kübel auf der Südseite und blühte jedes Jahr.
dann kann die Blühunwilligkeit ja nicht  an der Kübelhaltung liegen.
Hast Du während der Kübelhaltung regelmässig gedüngt (z.b. mit Beerendünger o.ä.) ?
Und wie gross war der Aroniakübel (ein grosser Blumentopf oder ein echter Kübel)?

... und wenn er trotz Vollsonne (die hilft in der Tat) nicht gescheit blüht, würde ich dem Strauch im Zeitraum Frühjahr bis Frühsommer mehrmals mit Kalium (kann auch Holzasche sein - dünn auftragen, die ist alkalisch!) düngen, das sollte den Blüten- und Fruchtansatz im  n ä c h s t e n  Jahr kräftig fördern.
und Phosphor ist für die Blütenbildung unerlässlich.

Dazu hier aus: www. mein-schoener-garten.de/gartenpraxis/ziergaerten/wenn-pflanzen-nicht-bluehen-wollen
Zitat
Ein unausgewogenes Verhältnis von Stickstoff und Phosphor führt dazu, dass die Blütenfülle zurückgeht und die Pflanzen nur noch mastige grüne Blätter bilden. Stickstoff regt vor allem das Wachstum und die Blattbildung an und bremst die Blütenbildung, während Phosphor die Blütenbildung anregt. Düngen Sie Ihre Pflanzen daher nicht zu einseitig und verwenden Sie reine Stickstoffdünger möglichst nur in organischer Form (zum Beispiel Mist oder Hornspäne). Kübelpflanzen und Balkonblumen sollten Sie stets mit sogenanntem Blühdünger mit ausreichend hohem Phosphoranteil versorgen.
(Quelle)




« Letzte Änderung: 22. Mai 2019, 13:17:44 von Nemesia Elfensp. »
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6236
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Aroniastrauch blüht nicht
« Antwort #10 am: 22. Mai 2019, 16:02:28 »

Ja, den Kübel, Sorte Viking, habe ich regelmäßig leicht gedüngt, mal mit Kompost oder Beerendünger.
Vielleicht hat er im Freiland zu wenig davon. Der Gartenboden ist schlecht, wenig humos, roter Buntsandsteinlehm.
Der Topf hatte einen Durchmesser von ca 25-30cm
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2615
Re: Aroniastrauch blüht nicht
« Antwort #11 am: 22. Mai 2019, 22:10:20 »

Hab eine 'Viking' hinter einem Geräteschuppen stehen. Die ist gut 2,50m hoch und mehrere Jahre alt.
Von der Dachkante kann man echt eine schräge Linie ziehen - dem durchschnittlichen Sonnenwinkel entsprechend. Darüber Blüten und Beeren; darunter ...nix.
Gespeichert
Ist ein Straßenbaum in der Stadt schon "Natur"?

Tutti

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Aroniastrauch blüht nicht
« Antwort #12 am: 01. Juni 2019, 15:09:02 »

Vielen Dank für die lieben Tipps,  ich habe alles im letzten Jahr bereits ausprobiert,  leider ohne Erfolg. Ich habe mich nochmal in der Baumschule erkundigt und mir wurde geraten im Herbst einen Befruchter daneben zu setzen.
Vielleicht habe ich dann wenigstens einen der Blüten hat.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de