Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Jedem sein eigener kleiner Kreuzzug.  ;)  ;D  (oile)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Januar 2021, 09:53:42
Erweiterte Suche  
News: Jedem sein eigener kleiner Kreuzzug.  ;)  ;D  (oile)

Neuigkeiten:

|16|1|Wende Dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. (Chinesische Weisheit)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Zitronenverbene  (Gelesen 6542 mal)

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9632
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Zitronenverbene
« Antwort #15 am: 12. November 2020, 10:20:25 »

Sie wird alle Blätter abwerfen, ist normal, treibt im Frühjahr wieder aus.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2696
Re: Zitronenverbene
« Antwort #16 am: 12. November 2020, 10:37:15 »

Ja, Röschen, das ist mir schon klar ;), habe seit mehreren Jahren 2 Stück.
Nur eben keine optimalen Überwinterungsplätze, so dass ich kurz überlegt hatte, es drauf ankommen zu lassen. Denn theoretisch sollte sie ja ihre Blätter auch längst abgeworfen haben - wir erreichen heute mal einen Spitzenwert von 9 Grad, lagen die letzten Wochen weit darunter.

@Apfelbäuerin, da Du mit heller Überwinterung Erfahrung hast, was meinst Du:Packt sie auch 21 Grad, helle Überwinterung?! Oder dann doch die dunkle sehr kalte Variante?
« Letzte Änderung: 12. November 2020, 10:45:44 von Weidenkatz »
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9632
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Zitronenverbene
« Antwort #17 am: 12. November 2020, 10:54:46 »

Bevor ich einräume, schneide ich sie radikal zurück, meine ist ca 15 Jahre alt. Ich überwintere sie im kühlen Kellerflur.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1493
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: Zitronenverbene
« Antwort #18 am: 12. November 2020, 11:43:05 »

@Apfelbäuerin, da Du mit heller Überwinterung Erfahrung hast, was meinst Du:Packt sie auch 21 Grad, helle Überwinterung?!

Ja, bei mir hat sie es gepackt, zumindest den ersten Winter. Im zweiten war ich nachlässig und hab sie zu wenig gegossen, das war leider ihr Exitus :(.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5461
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Zitronenverbene
« Antwort #19 am: 12. November 2020, 12:10:39 »

Wer weis was für ein Winter kommt?
Einen Laubsack rum und füllen?
Geht schneller als ausgraben und topfen!
Gespeichert
Gruß Arthur

Brezel

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 583
Re: Zitronenverbene
« Antwort #20 am: 12. November 2020, 19:15:05 »

Hab ich mal probiert, weil Sarastro das auch mal empfohlen hatte. An der bestgeschützten Stelle, die sich hier finden lässt.
Salvia rutilans nebendran hat überlebt, die Zitronenverbene aber nicht.  :(
Gespeichert
Heutzutage brauch man kein Akkusativ mehr.

Deviant Green

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 277
Re: Zitronenverbene
« Antwort #21 am: 14. November 2020, 13:30:23 »

Übrigens sind auch die gelblichen Blätter wunderbar als Tee zu verwenden.
Gespeichert

wurzelgrün

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
Re: Zitronenverbene
« Antwort #22 am: 25. November 2020, 08:23:59 »

Ich bin echt erstaunt, denn meine Zitronenverbene überwintert schon 2 Jahre ausgepflanzt draußen :-\. Blühen tun sie Beide, aber die im Topf im Haus überwinterte hatte viel mehr Blüten. Ich hatte die ausgepflanzten nur draußen gelassen, da ich genug Stecklinge hatte, aber daß die draußen ausgehalten haben, hat selbst mich überrascht. Die bleiben auch diesmal draußen. Sie frieren bis zum Boden ab und treiben dann an der Basis neu aus.
Gespeichert
Wer in seinem Leben glücklich sein will, wird Gärtner.

mikie

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 357
Re: Zitronenverbene
« Antwort #23 am: 07. Januar 2021, 00:55:05 »

Ich bin echt erstaunt, denn meine Zitronenverbene überwintert schon 2 Jahre ausgepflanzt draußen :-\. Blühen tun sie Beide, aber die im Topf im Haus überwinterte hatte viel mehr Blüten. Ich hatte die ausgepflanzten nur draußen gelassen, da ich genug Stecklinge hatte, aber daß die draußen ausgehalten haben, hat selbst mich überrascht. Die bleiben auch diesmal draußen. Sie frieren bis zum Boden ab und treiben dann an der Basis neu aus.

probiere ich diesen Winter auch zum ersten mal mit einer Zitronen- und einer Minzverbene. Bin gespannt ob sie überleben, sehen gerade schon übel aus  :P
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9632
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Zitronenverbene
« Antwort #24 am: 07. Januar 2021, 15:03:45 »

Meine sehen noch ganz gut aus, stehen im Hochbeet.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

sunrise

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 877
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Zitronenverbene
« Antwort #25 am: 11. Januar 2021, 14:53:15 »

Meine große und auch die kleine Zitronenverbene stehen auf er überdachten Terasse und sind etwas eingewickelt,
die blätter sind teilweise schon etwas braun aber ich glaube sie halten gut durch
Gespeichert
Liebe Grüße
sunrise
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de