Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Besuch eines guten Freundes ist oft die beste Medizin. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Dezember 2019, 23:43:05
Erweiterte Suche  
News: Der Besuch eines guten Freundes ist oft die beste Medizin. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|10|2|Heute ist Regenschirm-Tag  oder viel besser: Sofatag! :D

Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: asche zu asche, staub zu ..... und mich zum kompost  (Gelesen 2151 mal)

maigrün

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1653
  • südöstlich von berlin
asche zu asche, staub zu ..... und mich zum kompost
« am: 23. Mai 2019, 10:42:22 »

das benötigt wohl einen eigenen thread:

der bundesstaat washington erlaubt ab mai 2020 die kompostierung menschlicher körper. Ashes to Ashes. Dust to Dust. Or, in Washington State, You Could Now Be Compost.

und fix geht es auch: The bodies decomposed after about four weeks, the researchers said, producing about one cubic yard of soil per person. (die mengenangabe kann eigentlich nicht stimmen, oder?)
Gespeichert
wenn das forum ein garten ist, dann sind die nicht nötigen zitate der giersch.

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1858
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: asche zu asche, staub zu ..... und mich zum kompost
« Antwort #1 am: 23. Mai 2019, 12:13:03 »

Die Lösung dürfte in diesem Satzteil liegen:
six bodies donated for research were put in a rotating container and wrapped in organic materials like alfalfa

Aus der Luzerne wird ja auch Kompost. (Wobei ein Kubikyard, also ein Dreiviertel-Kubikmeter, trotzdem recht viel anmutet. Vielleicht hatten die Testkörper die Ausmaße der Wildecker Herzbuben  ;))
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Apfelbaeuerin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 856
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: asche zu asche, staub zu ..... und mich zum kompost
« Antwort #2 am: 23. Mai 2019, 12:14:37 »

Vielleicht hatten die Testkörper die Ausmaße der Wildecker Herzbuben  ;))

De wollten halt auf Nummer sicher gehen.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12445
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: asche zu asche, staub zu ..... und mich zum kompost
« Antwort #3 am: 23. Mai 2019, 12:24:05 »

Kleines OT, konnte nicht anders... ;) ;D

Zu Asche...
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Bumblebee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1159
Re: asche zu asche, staub zu ..... und mich zum kompost
« Antwort #4 am: 23. Mai 2019, 12:25:59 »

Ich finde das sehr gut, und die 'Gräber' sehen toll aus.  :)
Gespeichert
^^

Mangostan

  • Gast
Re: asche zu asche, staub zu ..... und mich zum kompost
« Antwort #5 am: 23. Mai 2019, 12:28:37 »

Mal abgesehen von der Ertragsmenge an wertvoller Erde: Was sollen wir da diskutieren? Ob wir das auch wollten? Letztlich ist es ja bloss eine effizientere Art der Erdbestattung, indem man den zersetzungshemmenden Sarg weglässt. Hier wie dort stellt sich aus Gärtnersicht die Frage der im Kompostgut enthaltenen Schadstoffe.
Gespeichert

Blommor2.0

  • Gast
Re: asche zu asche, staub zu ..... und mich zum kompost
« Antwort #6 am: 23. Mai 2019, 12:45:41 »

Bei meinem Medikamentenbedarf bin ich wohl ein Fall für den Sondermüll :-\ ;)
Gespeichert

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5815
Re: asche zu asche, staub zu ..... und mich zum kompost
« Antwort #7 am: 23. Mai 2019, 12:47:07 »

Himmel, Maigrün, kannst Du eine erschrecken!  Der erste Gedanke, als ich Threadtitel und Threaderöffnerin las, war nicht gut.  :o Was bin ich froh, dass es nur ein Kompostthema ist.  :-* Bleib uns fröhlich erhalten, ok?
Gespeichert

maigrün

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1653
  • südöstlich von berlin
Re: asche zu asche, staub zu ..... und mich zum kompost
« Antwort #8 am: 23. Mai 2019, 21:59:09 »

nee, alles gut.  ;D

wär ja blöd gewesen, wenn der titel so gelautet hätte: asche zu asche, staub zu ..... und dich zum kompost
Gespeichert
wenn das forum ein garten ist, dann sind die nicht nötigen zitate der giersch.

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1450
Re: asche zu asche, staub zu ..... und mich zum kompost
« Antwort #9 am: 23. Mai 2019, 22:40:44 »

ich habe mir gerade einen Kurzbericht zum Thema von Nicole Markwald angehört: Kompostieren statt beerdigen.

Hm.
Sie erwähnt, dass die freiwilligen, todkranken Probanden als Motiv angeben, in den Kreislauf der Natur zurückkehren zu wollen. Das mag schwierig sein, wenn man, wie in den USA üblich, in Formalin getränkt beerdigt wird oder dummerweise in einer Gegend zu Grabe getragen wird, wo man statt zu Asche zur Wachsleiche wird. Ansonsten lässt sich das ja eher nicht vermeiden, dass man in den Naturkreislauf zurückkehrt. Es sei denn, man lässt sich ins All schießen.
Und dann: Todkranke. Wenn die womöglich jahrelange Chemotherapie hinter sich haben, möchte ich die nicht im Kompost haben  :-\
Verstehe ich das richtig, dass es sich hier um eine Heißrotte handelt? Klingt dann schon weit unromantischer als Kompostierung und ganz sicher bleiben da die Knochen übrig. Die werden dann säuberlich vom "Kompost" befreit, landen dann im Beinhaus oder in der Knochenmühle, wo sie zu hochwertigem Dünger zermahlen werden? Und das übriggebliebene Titan der Hüftprothesen kommt dann in die Gelbe Tonne Plus?
Fragen über Fragen, da werde ich es wohl eher wie der Herr Ribbeck auf Ribbeck im Havelland halten. Zumal, ich erwähnte es, meine Nachbarin denkt, dass ihr Rhabarber so üppig gedeiht, weil drunter ihr verstorbener Hund, allerdings nur eine kaum knöchelhohe Fußhupe, liegt. Da sollte mein mittlerweile nicht mehr ganz bescheidenes Lebendgewicht als Starthilfe für einen Birnbaum ja reichen  :D
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13206
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: asche zu asche, staub zu ..... und mich zum kompost
« Antwort #10 am: 23. Mai 2019, 23:19:05 »

Ich frage mich bei der Geschichte immer, wie der Birnbaumsämling es denn aus der Tiefe hoch geschafft hat...
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1450
Re: asche zu asche, staub zu ..... und mich zum kompost
« Antwort #11 am: 23. Mai 2019, 23:33:03 »

"und im dritten Jahr aus dem stillen Haus
ein Birnbaumsprößling sproßt heraus"

hat halt ein bisschen gedauert.

Der Holde bekam gerade Anweisung, mir eine Birne mit ins Grab zu geben. Oben drauf auf der Urne dürfte das sogar schneller gehen. Und jetzt frage bitte nicht, ob das ohne geeignete Unterlage überhaupt was wird  :P
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4978
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: asche zu asche, staub zu ..... und mich zum kompost
« Antwort #12 am: 23. Mai 2019, 23:35:09 »

Bis dahin könnte ja Waldmeister das Grab zieren, der wächst auch ohne besondere Düngung. ;)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13206
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: asche zu asche, staub zu ..... und mich zum kompost
« Antwort #13 am: 23. Mai 2019, 23:40:49 »

Bei Einäscherung werden doch alle möglichen Schadstoffe komplett zerlegt, oder?
Ich hätt ja gern, dass meine Asche flächig im Garten verteilt wird - Dünger für die Pflanzen und vielleicht eine Heimsuchungsmöglichkeit bei eventuellen Wohnstrassenbauvorhaben, wie in "Poltergeist"  ;D
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1450
Re: asche zu asche, staub zu ..... und mich zum kompost
« Antwort #14 am: 23. Mai 2019, 23:50:16 »

Bis dahin könnte ja Waldmeister das Grab zieren, der wächst auch ohne besondere Düngung. ;)

super Idee! Der Holde liegt zwar schon in den Federn, werde ihm aber morgen mal zeigen, wie Waldmeister aussieht und wo der im Garten wächst  :D

Und an Rosarot ein extra danke für den link, ich habe schon den ganzen Abend Babylon Berlin Bilder im Kopp  :o
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de