Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Merkmal des Gärtners: Der Backstein, den du ihm morgens in den Nacken gelegt hast, liegt da abends noch... (Floris)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. Juli 2020, 21:10:29
Erweiterte Suche  
News: Das Merkmal des Gärtners: Der Backstein, den du ihm morgens in den Nacken gelegt hast, liegt da abends noch... (Floris)

Neuigkeiten:

|27|3| Mal ein paar Wochen soziale Kontakte vermeiden und und Kinder nicht mehr zu Oma und Opa bringen  :-*

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6   nach unten

Autor Thema: Gartenarbeiten im Juni 2019  (Gelesen 5196 mal)

Monarde

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 189
  • Südheide Klimazone 7b
Re: Gartenarbeiten im Juni 2019
« Antwort #15 am: 04. Juni 2019, 22:15:21 »

nachdem mein Knoblauchsud nichts gebracht hat, habe ich heute Brennnesseln gesammelt und neuerlich einen Sud angesetzt. Ich hoffe damit kann ich in ein paar Tagen die Läuse eliminieren.
Geärgert, weil den  Schnecken die Chilipflänzchen geschmeckt haben, gesehen, dass einige Rosen den Rost haben und mich dafür über einige Jungpflanzen denen es bei mir anscheinend gefällt gefreut.

Dann die Beete gesprengt und die Töpfe gewässert. Was gestern während des Gewitters runter kam war rein gar nichts.

Grüßle
« Letzte Änderung: 04. Juni 2019, 22:17:41 von Monarde »
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16354
  • berlin|7a|42
Re: Gartenarbeiten im Juni 2019
« Antwort #16 am: 04. Juni 2019, 23:59:52 »

warum sollte brennnesselsud läuse eliminieren?! ???
Gespeichert
pro luto esse

moin

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8311
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Gartenarbeiten im Juni 2019
« Antwort #17 am: 05. Juni 2019, 00:29:31 »

Vermutlich sollen die Blattläuse gebrannt werden.
Mein schlaues Buch, altes Gärtnerwissen, nennt Tee aus Efeublättern. Es bekommt ihnen wegen den Gerbstoffen nicht.
Man nehme frische Brennesselblätter als Mulch bei gefährdeten Pflanzen gegen Schnecken.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16354
  • berlin|7a|42
Re: Gartenarbeiten im Juni 2019
« Antwort #18 am: 05. Juni 2019, 00:35:51 »

und ich dachte, diese ganzen stinkenden krautsude seien bestenfalls pflanzenstärkungsmittel?
Gespeichert
pro luto esse

moin

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13041
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Gartenarbeiten im Juni 2019
« Antwort #19 am: 05. Juni 2019, 06:10:58 »

Sud ist nicht jauche.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Azubi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 387
  • Lüneburger Heide
Re: Gartenarbeiten im Juni 2019
« Antwort #20 am: 05. Juni 2019, 06:49:38 »

nachdem mein Knoblauchsud nichts gebracht hat, habe ich heute Brennnesseln gesammelt und neuerlich einen Sud angesetzt. Ich hoffe damit kann ich in ein paar Tagen die Läuse eliminieren.
Hilft denn nicht Neem gegen deine Läuse?
Gespeichert

Monarde

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 189
  • Südheide Klimazone 7b
Re: Gartenarbeiten im Juni 2019
« Antwort #21 am: 05. Juni 2019, 10:27:42 »

moin,
das in den Brennnessel enthaltene Nesselgift soll den Läusen den garaus machen.
Wenn auch das nicht hilft kommt Neemöl.
mal schauen

Grüßle
Gespeichert

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2140
  • Nordsüdwestfalen
Re: Gartenarbeiten im Juni 2019
« Antwort #22 am: 05. Juni 2019, 10:30:31 »

Auf den Rosen sitzen diesmal extrem viele Blattläuse, ich hoffe auf ebenso viele Marienkäfer, Florfliegen und Co. - bisher haben die immer aufgeräumt. ;)

Ansonsten heißt es jäten und jäten. Außerdem müssen weitere verblühte Brunnera und Pulmonaria abgeschnitten werden. Das sieht erstmal ziemlich zerrupft in den Beeten aus, aber die werden schnell frisches Laub schieben. :)

Gespeichert

Callis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6478
  • inzwischen 83 :-)))
Re: Gartenarbeiten im Juni 2019
« Antwort #23 am: 05. Juni 2019, 11:32:47 »

gießen, gießen, Töpfe tauchen, alles abends. Sonst geht bei der Hitze gar nichts.
Gespeichert
Um tolerant zu sein, muß man die Grenzen dessen, was nicht tolerierbar ist, festlegen. (Umberto Eco)

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16354
  • berlin|7a|42
Re: Gartenarbeiten im Juni 2019
« Antwort #24 am: 05. Juni 2019, 12:18:23 »

Sud ist nicht jauche.

aber natürlich, danke, wie peinlich. :-[

Gespeichert
pro luto esse

moin

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5213
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Gartenarbeiten im Juni 2019
« Antwort #25 am: 06. Juni 2019, 07:37:24 »

Gestern erste Efeuschnittrunde eröffnet.( Bis es anfing ziemlich bös zu jucken.)
Gespeichert
"Was bedeutet zähmen?" "Das wird oft ganz vernachlässigt", sagte der Fuchs. "Es bedeutet sich vertraut miteinander machen."
Saint-Exupéry, Le petit Prince

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6386
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Gartenarbeiten im Juni 2019
« Antwort #26 am: 06. Juni 2019, 21:00:41 »

Heute war's endlich nicht mehr so warm, also konnte ich wieder etwas im Garten machen, auch wenn mich der Heuschnupfen im Moment sehr plagt. Nach 1,5 Stunden Schneide- und Ausputzarbeiten im Vorgarten habe ich mir mein Zaunbeet vorgenommen und 3,5 Stunden lang Schachtelhalm für das große Unkraut-Gewinnspiel gerupft. Ich habe den Karton nicht gewogen, aber 5 kg dürften es locker sein...
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Schnefrin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 305
  • vor den östlichen Toren Berlins
Re: Gartenarbeiten im Juni 2019
« Antwort #27 am: 07. Juni 2019, 18:12:40 »

2 1/2 Stunden auf einer Gemeinschaftsfläche Diverses gerupft - 80% Giersch, oberidisch - Rasen gemäht, natürlich hat der Akku vom Trimmer für die schwer zugäbglichen Stellen nicht durchgehalten - zwischen Zwiebeln und Kohlrabi gejätet - noch ein weiteres Beet in Angriff genommen, aber nicht vollendet - Erdbeeren genascht - noch ausreichend weitere Arbeiten für vierzehn Tage entdeckt - gefreut über blühende Rosen und jede Menge Insekten auf dem Trockenbeet.
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5465
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Gartenarbeiten im Juni 2019
« Antwort #28 am: 07. Juni 2019, 20:07:25 »

einen Teil Rasen gemäht, endlich meine Brugmansien alle draußen. Gegossen, Hosta getopft
Gespeichert
LG Heike

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1696
Re: Gartenarbeiten im Juni 2019
« Antwort #29 am: 08. Juni 2019, 10:31:38 »

ich hatte gestern Unkraut-Großkampftag. Hammer, wie schnell da ein hängervoll zusammenkommt  :o
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de