Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn das Schippchen dann aber erstmal an der falschen Stelle in die Erde gesaust ist, kann man nicht einfach wieder die Karte umdrehen.  :P (Hausgeist)




Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. März 2019, 22:37:23
Erweiterte Suche  
News: Wenn das Schippchen dann aber erstmal an der falschen Stelle in die Erde gesaust ist, kann man nicht einfach wieder die Karte umdrehen.  :P (Hausgeist)




Neuigkeiten:

|17|12|Ein ganzes Kilo Obst und Gemüse macht nicht näherungsweise so zufrieden wie 100 Gramm Schokolade. (Staudo)



Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Äpfel fallen vom Stamm  (Gelesen 1068 mal)

frank fischer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Äpfel fallen vom Stamm
« am: 24. Juni 2005, 04:45:09 »

Hallo,

seit ca drei Wochen fallen die unreifen Äpel vom Baum. Die die runterfallen sind meist kleiner als die die noch dranhängen. Was kann das sein? Ich mache mir ernsthafte Sorgen....... ???

Gruss
Gespeichert
gruss aus berlin- pankow

frank f

brennnessel

  • Gast
Re:Äpfel fallen vom Stamm
« Antwort #1 am: 24. Juni 2005, 05:02:56 »

Hallo pflegfisch, guten Morgen und herzlich willkommen im Forum!
Das ist wahrscheinlich der ganz normale "Junifall" ! Der Baum stößt alle Früchte ab, die er später sowieso nicht erhalten könnte.
LG Lisl
« Letzte Änderung: 24. Juni 2005, 05:03:55 von brennnessel »
Gespeichert

frank fischer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Re:Äpfel fallen vom Stamm
« Antwort #2 am: 24. Juni 2005, 05:08:09 »

Hallo brennnessel,

schon früh wach.....danke für Deinen Tip.

Gruss
Gespeichert
gruss aus berlin- pankow

frank f
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de