Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. August 2019, 08:10:02
Erweiterte Suche  
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|12|3|Schnecken lassen diejenigen Jungpflanzen in Ruhe, von denen Reserveexemplare das Gewächshaus blockieren. (frida)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Physalis pruinosa  (Gelesen 175 mal)

martweb

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Physalis pruinosa
« am: 11. Juni 2019, 09:01:44 »

Mich interessiert speziell Physalis pruinosa/pubescens wegen der frühen Reife und Kompaktheit. Gleichzeitig wünsche ich mir guten Ertrag und große Beeren. Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Hier mal eine Liste von Sorten, die ich gefunden habe. Vier davon teste ich dieses Jahr selber.
- Aunt Molly’s, bis 1,8cm, sehr aromatisch
- Cossack Pineapple, 1,2cm
- Golden Husk/Golden Rusk, 1,6-1,8cm
- Pineapple cherry/Ananaskirsche, eher klein
- Geltower selection, bis 2cm
- Preciosa
- Dulceria, klein
- Goldie, 1-1,5cm
- Izumii, 1cm
- Zolotya Rossip, 1,5cm
- Biscuit

Gespeichert

Sven92

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 519
Re: Physalis pruinosa
« Antwort #1 am: 11. Juni 2019, 10:47:35 »

Hatten die Ananaskirsche letztes Jahr, für mich zu klein und lange nicht den Geschmack einer Physalis.
Gruss
Gespeichert

July

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6239
Re: Physalis pruinosa
« Antwort #2 am: 11. Juni 2019, 11:32:08 »

Ich hatte mal "Geltower Selection", "Izumii" und "Zolotya Rossip". Ist schon ein paar Jahre her. Dieses Jahr habe ich gar keine pruinosas. Eine war in den vergangenen Jahren noch dazwischen die blieb als Pflanze miniklein und hatte trotzdem zahlreiche Früchte, die schon Ende Juni hier im Norden reiften....Namen habe ich nicht im Kopf, müsste suchen...
Dieses Jahr habe ich verschiedene Andenbeeren, die aber auch noch klein sind, wird sich zeigen ob sie was werden.

....und z Exemplare von Physalis crassifolia.....sie blühen, aber sie fruchten nicht bisher...
LG von July
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de