Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Für Nichtlateiner: Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang, die Gelegenheit flüchtig, die Erfahrung trügerisch, das Urteil schwierig. (Hippokrates)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. August 2020, 03:21:57
Erweiterte Suche  
News: Vita brevis, ars longa, occasio praeceps, experientia fallax, iudicium difficile.  (Hippokrates)
Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Hangbeet  (Gelesen 418 mal)

Zilvie

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Hangbeet
« am: 29. Juni 2019, 17:17:10 »

Hallo, ich bin neu im Forum und stelle auch mal gleich eine Frage, weil mich der Garten (neues Haus) überfordert: Hangbeet, sehr sonnig, knüppelharte, durchwurzelte Erde....Ein paar alte Sträucher stehen dort und von mir in den Boden gemeißelter Lavendel und Thymian...der Rest ist Unkraut, ein paar Wilderdbeeren und von mir gestreuter Klee-Gründünger (damit die Erde vielleicht nicht noch mehr vertrocknet?).

Ich sehe Hänge in der Umgebung, die soooo schön aussehen, woran liegt das? Gibt es grundsätzliche Gestaltungstipps? Und wie bohrt man Löcher in Erde mit fingerdicken Wurzeln??? Kann mir jemand helfen??? ???
Gespeichert

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3050
Re: Hangbeet
« Antwort #1 am: 29. Juni 2019, 17:26:19 »

Ich würde vom Gärtner durchfräsen lassen, dick Kompost einarbeiten (gerne vom Kompostwerk, es geht um Bodenverbesserung, nicht um das sofortige Einpflanzen von Geranien) und irgendeine Art von Mulch ausbringen (plus düngen). Das hat hier geholfen den Boden besser bearbeitbar zu machen etc.
Gespeichert
Make Streuobst great again!

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8547
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Hangbeet
« Antwort #2 am: 29. Juni 2019, 17:27:26 »

Hallo Zylvie,
willkommen,
es gibt die Möglichkeit den Boden mittels Pflanzen zu verbessern.
Thema Gründüngung, zB mit Phacelia.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14268
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Hangbeet
« Antwort #3 am: 29. Juni 2019, 23:16:22 »

Herzlich willkommen im Forum,
...Ein paar alte Sträucher stehen dort ...
nämlich welche und wie viele?
Wie groß ist das Beet - Maße - was soll daraus werden, also, in welche Richtung soll es gehen, nur Stauden, Mischung Stauden und (neue?) Gehölze, was findest du an den Hängen in der Umgebung so schön?
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de