Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Glück widerfährt dir nicht - Glück findet der, der danach sucht. (Aus Ägypten)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. November 2019, 11:25:51
Erweiterte Suche  
News: Glück widerfährt dir nicht - Glück findet der, der danach sucht. (Aus Ägypten)

Neuigkeiten:

|10|9|Es ist bemerkenswert, dass wir gerade von dem Menschen, den wir lieben, am mindesten aussagen können, wie er sei.  Max Frisch

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 20   nach unten

Autor Thema: Was blüht im Juli 2019  (Gelesen 8902 mal)

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16636
Re: Was blüht im Juli 2019
« Antwort #30 am: 02. Juli 2019, 22:19:50 »

ich finde dein 1. bild interessant, indianernessel mit margeriten, wenn ich mal platz habe baue ich das nach ;)
Gespeichert
irgendwas ist immer

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7104
Re: Was blüht im Juli 2019
« Antwort #31 am: 03. Juli 2019, 18:55:49 »

Die Verbascümer waren vom letzten trocken-heissen Sommer begeistert. Die Konkurrenz war da benachteiligt.
Selbst in den Pflasterfugen kommen stattliche Stöcke:












Die beiden Gaura haben den Winter gut überstanden.




Den Stockrosen gehts genauso wie den Verbascum. Sie kommen an allen Ecken und Enden.
Manchmal auch an ungeschickten Stellen wie am Gartenweg.






Wenn Kartoffeln doch wirklich so schön blühen würden, dann würde man sie nicht nur wegen den Knollen anbauen:


Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33556
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Was blüht im Juli 2019
« Antwort #32 am: 03. Juli 2019, 20:37:07 »

Die Verbascümer waren vom letzten trocken-heissen Sommer begeistert. Die Konkurrenz war da benachteiligt.
Selbst in den Pflasterfugen kommen stattliche Stöcke:


mich begeisterten gerade heute auch die weiß blühenden Verbascum nigrum 'Album' und Verbascum blattaria 'Album' zusammen mit Malva moschata 'Alba'. Ich bekomme die Verbascum nicht so gut aufs Bild wie du, daher nur die Malve.
Gespeichert
24. Oktober 2019 Republicans disrupted a closed-door impeachment deposition
Tom Revay: "When the facts are on your side, pound on the facts.
When the law is on your side, pound on the law.
When neither fact nor law is on your side -- pound on the table!" Carl Sandburg

Scabiosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5776
Re: Was blüht im Juli 2019
« Antwort #33 am: 03. Juli 2019, 20:59:51 »

Das erste Foto spricht mich besonders an, Amur. Ein stimmungsvolles Bild!

Hier blühen (hinter dem Gartenzaun) die Kugeldisteln. Anscheinend treffen sich dort sämtliche Insekten der Umgebung, die man bis in die Abendstunden summen und brummen hört. Es sind wohl drei größere Pflanzen, die am Hang auf einer komplett mit Efeu bedeckten Fläche stehen. Kann das Echinops ritro sein?


Gespeichert

pfauenauge

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Re: Was blüht im Juli 2019
« Antwort #34 am: 03. Juli 2019, 22:20:41 »

Nachdem ein paar Lilien den Winter nicht überstanden haben, oder dieses Jahr ohne Blüte sind, ist die vergangenes Jahr neu gesteckte Lilie Purple Prince heute zum ersten Mal aufgegangen.
Gespeichert

pfauenauge

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Re: Was blüht im Juli 2019
« Antwort #35 am: 03. Juli 2019, 22:22:53 »

und die Ballonblume
Gespeichert

pfauenauge

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Re: Was blüht im Juli 2019
« Antwort #36 am: 03. Juli 2019, 22:29:03 »

die Kleine Unekannte begeistert mich jedes Jahr. Bei der Kokardenblume hingegen habe ich bei der Überwinterung bisher nie Glück gehabt.
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3456
Re: Was blüht im Juli 2019
« Antwort #37 am: 05. Juli 2019, 16:39:36 »

Galega officinalis ´Alba´blüht - noch - überschäumend im Vordergrund.
Gespeichert

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6024
Re: Was blüht im Juli 2019
« Antwort #38 am: 05. Juli 2019, 18:51:39 »

Eryngium  :D
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7104
Re: Was blüht im Juli 2019
« Antwort #39 am: 05. Juli 2019, 18:57:27 »

Wenns grad so gut blüht und ich Zeit zum Fotografieren hab:
Ein letztes Jahr gepflanztes Geranium Mohnmalve leuchtet mit seiner roten Farbe:



Und noch zum Anschluss an oben ein paar Verbascum:





Der einjährige Hibiskus blüht jetzt auch:



Oenotheras blühen (perennis und odorata)





Gehören eigentlich zu den Kübelpflanzen:
Gloriosa im Gewächshaus:


Und der Ceasalpinia, der mir beim Frost im Mai total zurückgefroren ist, aber trotzdem noch  Blüten bringt, wenn auch weniger als sonst:
« Letzte Änderung: 06. Juli 2019, 07:45:13 von Amur »
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33556
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Was blüht im Juli 2019
« Antwort #40 am: 05. Juli 2019, 22:01:52 »

Eryngium  :D



soooo blau!

Sorte? Irgendwie - ich meine ich hätte den Eindruck, dass es gerade out ist Namen von gezeigten Pflanzen zu erwähnen, ist der mighty Lord hier influencer?  ;D

Der Name von Amurs Geranium interessiert mich. Es handelt sich bei dem einjährigen um Hibiscus trionum, oder? Leider hier im Garten nicht stabil etabliert. Samen interessieren mich für einen nochmaligen Versuch sehr. Die Blüte ähnelt sehr der von der Baumwollpflanze.
« Letzte Änderung: 05. Juli 2019, 22:03:31 von pearl »
Gespeichert
24. Oktober 2019 Republicans disrupted a closed-door impeachment deposition
Tom Revay: "When the facts are on your side, pound on the facts.
When the law is on your side, pound on the law.
When neither fact nor law is on your side -- pound on the table!" Carl Sandburg

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6981
  • im saarland dehemm
Re: Was blüht im Juli 2019
« Antwort #41 am: 06. Juli 2019, 01:15:20 »

genau, amur, der name des geraniums würde mich auch brennend interessieren - eine schöne leuchtende blüte, die innen zart glüht :D
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11035
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was blüht im Juli 2019
« Antwort #42 am: 06. Juli 2019, 04:00:09 »

Das dürfte die Mohnmalve (Callirhoe involucrata) sein.

Schöne, reiche Blütenpracht bei Dir, Amur.
Gespeichert

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7104
Re: Was blüht im Juli 2019
« Antwort #43 am: 06. Juli 2019, 07:43:57 »

Der Spezialist erkennt die Fehler sofort. Hab grad meine Frau gefragt welche die rote damals gekauft hat und die meinte Malve stimmt. Mehr wusste sie nicht. Original Schildchen leider nicht mehr vorhanden. Mir fiel noch ein dass ich schon sagte die wird den Winter eh nicht überleben. Hat es aber doch geschafft.

Und Hibiskus tronius stimmt. Wir hatten mal versuchsweise ein Samenpäckchen mit. Wird aber wohl auch hier sich nicht halten. Zu sehr Päppelpflänzchen dass sich nicht in unserem Unkraut behaupten wird, bzw. mit gerodet wird, wenn man durchgeht..
« Letzte Änderung: 06. Juli 2019, 10:12:36 von Amur »
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11035
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was blüht im Juli 2019
« Antwort #44 am: 06. Juli 2019, 09:34:28 »

Callirhoe ist völlig winterhart, möchte vielleicht nicht allzu viel Nässe. Weder im Winter noch im Sommer.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 20   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de