Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Überhaupt Rosen. Die kennen kein Maß. Entweder wuchern sie oder sie mickern.  (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. August 2019, 22:51:31
Erweiterte Suche  
News: Überhaupt Rosen. Die kennen kein Maß. Entweder wuchern sie oder sie mickern.  (Staudo)

Neuigkeiten:

|9|8|Wenn man einen falschen Weg einschlägt, verirrt man sich um so mehr, je schneller man geht.  Denis Diderot

Seiten: 1 2 [3] 4   nach unten

Autor Thema: Welches Gestein ist das?  (Gelesen 3588 mal)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 24533
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Welches Gestein ist das?
« Antwort #30 am: 09. Juli 2019, 23:24:17 »

Es schäumt etwas.
Gespeichert
cave cellam!

Nicht jeder Witz gelingt.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14926
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Welches Gestein ist das?
« Antwort #31 am: 09. Juli 2019, 23:28:45 »

pörks! :o ;D
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6186
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Welches Gestein ist das?
« Antwort #32 am: 09. Juli 2019, 23:37:31 »

Sieht ungesund aus :-X
Aber einen ansonsten mit Sand bedachten Kompost könnte es freuen 8)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3439
    • (... )
Re: Welches Gestein ist das?
« Antwort #33 am: 10. Juli 2019, 00:01:23 »

Ich nehm's wieder mit!    ;D
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)
.

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4248
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Welches Gestein ist das?
« Antwort #34 am: 10. Juli 2019, 06:11:28 »

Ich würde es Löß nennen,
einfach weil es das gärtnerische Optimum WÄRE.

Klingt besser als Dreck.
Gespeichert
Gruß Arthur

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10761
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Welches Gestein ist das?
« Antwort #35 am: 10. Juli 2019, 06:22:10 »

Wenn das tatsächlich der auf der Baustelle anstehende Untergrund ist, dann liegt Zausel vermutlich völlig ricjtig. Es wird Geschiebemergel sein.
« Letzte Änderung: 10. Juli 2019, 08:17:13 von lerchenzorn »
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 24533
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Welches Gestein ist das?
« Antwort #36 am: 10. Juli 2019, 06:30:47 »

Mit dem link komme ich leider nicht weiter.
Und was mache ich nun damit?  ???
Gespeichert
cave cellam!

Nicht jeder Witz gelingt.

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12222
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Welches Gestein ist das?
« Antwort #37 am: 10. Juli 2019, 06:48:11 »

Testweise irgendwo im Garten verwenden oder ein Mäuerchen für Mauerbienen damit bauen.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3439
    • (... )
Re: Welches Gestein ist das?
« Antwort #38 am: 10. Juli 2019, 06:50:38 »

... Und was mache ich nun damit?  ???
Ich nehm's wieder mit!    ;D
Es gibt Leute, die kalken ihren Kompost, welche streuen Bentonit rein, ich würde Mergel in den Kompost mischen.    ;D
(ein kleiner Teil bliebe für die Bienchen)
Früher wurden Felder damit "gedüngt".
Oder:
Zitat
Mergel ist ein wichtiger Rohstoff zur Herstellung von Zement.
(weiter unter "Ausgemergelter Boden")
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)
.

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Welches Gestein ist das?
« Antwort #39 am: 10. Juli 2019, 07:23:42 »

Hier sagt man zu sowas meist Letten. Vielleicht passt das ja. Bissl Eisen ist bei deinem Klümpchen auch dabei.
https://de.wikipedia.org/wiki/Letten_(Gestein)
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3439
    • (... )
Re: Welches Gestein ist das?
« Antwort #40 am: 10. Juli 2019, 07:28:54 »

Das Hügelchen, in dem der Mergel rausgebuddelt wurde, hat vermutlich ein Gletscher (Endmoräne) da abgelagert.    ;)
« Letzte Änderung: 10. Juli 2019, 07:36:00 von Zausel »
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)
.

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Welches Gestein ist das?
« Antwort #41 am: 10. Juli 2019, 07:33:50 »

Für Mergel finde ich es zu sandig. Ich gehe davon aus, dass der Klumpen feucht modellierbar ist und nach dem trocknen verhärtet und relativ Giessstabil bleibt. Kein festes Gestein, sondern eins das noch eins werden wollte, in ein paar Millionen Jahren, wenns nicht ausgespuckt worden wäre.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Welches Gestein ist das?
« Antwort #42 am: 10. Juli 2019, 07:54:27 »

Mergel mit etwas Blähtonbruch, auch trocken ist der durchwurzelbar.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Welches Gestein ist das?
« Antwort #43 am: 10. Juli 2019, 07:55:22 »

Letten ist maximal feucht durchwurzelbar und das auch nicht richtig. Hier mit biogener Kruste da diese Probe sehr verschlämmstabil war. 
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10761
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Welches Gestein ist das?
« Antwort #44 am: 10. Juli 2019, 08:23:28 »

Mit dem link komme ich leider nicht weiter.
Und was mache ich nun damit?  ???

Link repariert. Jetzt müsste es klappen.
Zausel schreibt's schon: das ist am Rand einer lehmigen Grundmoräne. Ich weiß aus dem Hut nicht, ob die Hügelkette Endmoräne ist oder sich aus Kames-Hügeln zusammensetzt. Jedenfalls sind es Geschiebe. Kalkhaltig=Geschiebemergel, entkalkt=Geschiebelehm. Die Zusammensetzung der einzelnen Fraktionen ist nicht regelmäßig. Sand kann in mehr oder weniger großen Anteilen enthalten sein.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de