Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
06. Dezember 2019, 12:41:05
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

|26|6|Sobald einer in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden.  (Gerhart Hauptmann)

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: (Sub-)tropische Einjährige  (Gelesen 787 mal)

Magnolienpflanzer

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 568
  • Österreich, Steiermark
(Sub-)tropische Einjährige
« am: 11. Juli 2019, 13:57:54 »

Hallo!

Kennt ihr einjährige Pflanzen aus den (Sub-)Tropen oder warmgemäßigten Zonen mit Blüten mit leuchtend kräftiger Farbe? Also dass man die draußen aussäen kann und die ein paar Wochen drauf dann üppig blühen- wie die Kapuzinerkresse.  :)
Gespeichert
Ich will kein wärmeres Klima, sondern robustere Pflanzen!

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1151
  • Zone 7a
Re: (Sub-)tropische Einjährige
« Antwort #1 am: 11. Juli 2019, 14:31:49 »

Sowas wie Tithonia? Wie die Anzucht aussieht, weiß ich nicht. Hab's bisher nicht ausprobiert.
Im Prinzip gehören doch Dahlien, Sonnenblumen und Petunien auch dazu.
« Letzte Änderung: 11. Juli 2019, 14:33:44 von Hyla »
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Magnolienpflanzer

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 568
  • Österreich, Steiermark
Re: (Sub-)tropische Einjährige
« Antwort #2 am: 11. Juli 2019, 14:40:14 »

Ja, da gäbe es schöne Sorten. ;) Aber sind die einjährig?
Gespeichert
Ich will kein wärmeres Klima, sondern robustere Pflanzen!

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12445
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: (Sub-)tropische Einjährige
« Antwort #3 am: 11. Juli 2019, 14:45:10 »

Im Prinzip nicht, hier aber schon, der Frost erledigt sie.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Magnolienpflanzer

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 568
  • Österreich, Steiermark
Re: (Sub-)tropische Einjährige
« Antwort #4 am: 11. Juli 2019, 14:54:39 »

Zitat
Im Prinzip nicht, hier aber schon, der Frost erledigt sie.
Blüht sie schon im ersten Jahr, wenn man sie draußen aussät?
Gespeichert
Ich will kein wärmeres Klima, sondern robustere Pflanzen!

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5980
Re: (Sub-)tropische Einjährige
« Antwort #5 am: 11. Juli 2019, 14:57:38 »

Knallig bunte Farben schon im Aussaatjahr liefert Mirabilis jalapa, entweder einfarbig oder die Broken Colours Varianten, wo jede Blüte anders aussieht.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6570
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: (Sub-)tropische Einjährige
« Antwort #6 am: 11. Juli 2019, 15:25:13 »

Dahlien blühen auch im Jahr der Aussaat.
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

KaVa

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 658
Re: (Sub-)tropische Einjährige
« Antwort #7 am: 11. Juli 2019, 15:45:45 »

Tithonia braucht eine Anzucht im Haus. Sie keimen sonst zu spät. Bei mir sind die im Freiland aufgegangenen noch ganz klein. Die gepflanzten blühen schon.
Ipomea passt noch gut in diese Sammlung, allerdings auch Anzucht im Haus.
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22027
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: (Sub-)tropische Einjährige
« Antwort #8 am: 11. Juli 2019, 16:03:57 »

Löwenmäulchen sollten gehen. Sind dann ggf. sogar mehrjährig. Bzw. jetzt säen, im nächsten Jahr Blüten.
Genauso wie bei Goldlack.
Sehr tropisch wirken einige Tagetes, die brauchen aber auch Vorkultur. Bzw. meine säen sich selbst aus, fangen jetzt mit der Blüte an.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1151
  • Zone 7a
Re: (Sub-)tropische Einjährige
« Antwort #9 am: 11. Juli 2019, 22:49:58 »

Mir fällt noch Rhizinus ein. Sieht auch sehr beeindruckend aus.
Und wer noch Platz im Swimming Pool hat, kann Victoria amazonica anpflanzen. Die ist, man glaubt's kaum, auch einjährig anpflanzbar und kommt tatsächlich im ersten Jahr zur Blüte.
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4972
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: (Sub-)tropische Einjährige
« Antwort #10 am: 11. Juli 2019, 23:58:59 »

Mir fallen da z. B. auch noch Trichterwinden ein, da gibt es welche mit leuchtend blauen Blüten. Ebenfalls blaue Blüten hat die Browallie, die hat mir meine Tante letztes Jahr einmal als Sämling vermacht, aber die dürften nicht so leicht zu finden sein.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16887
Re: (Sub-)tropische Einjährige
« Antwort #11 am: 12. Juli 2019, 00:01:33 »

tithonia geht gut als einjährige, auch ohne vorkultur, blühen dann bissl später, dafür bis allerheiligen
« Letzte Änderung: 12. Juli 2019, 00:05:07 von lord waldemoor »
Gespeichert
irgendwas ist immer

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4972
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: (Sub-)tropische Einjährige
« Antwort #12 am: 12. Juli 2019, 00:13:04 »

Ach ja, und Zinnien sind ja eigentlich auch subtropische Pflanzen. :D
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16887
Re: (Sub-)tropische Einjährige
« Antwort #13 am: 12. Juli 2019, 00:17:48 »

ja, aber die brauchen vorkultur
astern haben auch leuchtkraft, aber ebenfalls zumindest ein frühbeet zum säen
Gespeichert
irgendwas ist immer

fips

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2370
Re: (Sub-)tropische Einjährige
« Antwort #14 am: 12. Juli 2019, 00:20:39 »

  Ebenfalls blaue Blüten hat die Browallie, die hat mir meine Tante letztes Jahr einmal als Sämling vermacht, aber die dürften nicht so leicht zu finden sein.
Browallia gibts bei Saatgut-Vielfalt. Ebenso Tithonia.
Gespeichert
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de