Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Oktober 2019, 23:34:44
Erweiterte Suche  
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|16|2|Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt. (Joachim Ringelnatz)

Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: Sichtschutz im Garten  (Gelesen 743 mal)

Nox

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 374
Re: Sichtschutz im Garten
« Antwort #30 am: 21. Juli 2019, 19:33:30 »

So sieht's ein paar Meter weiter links aus, mit 3 Arbutus unedo (compactus und roseus):



Gespeichert

Nox

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 374
Re: Sichtschutz im Garten
« Antwort #31 am: 21. Juli 2019, 19:39:53 »

Und noch ein wenig weiter:
Weniger für frostige Ecken: das Helle ist Pittosporum tenuifolium variegatum, rechts daneben noch empfindlicher: Olearia (vermutlich traversii), ein rekuperierter Sämling, links neben dem Hellen: Osmanthus fragrans (sattgrün) und wieder Leptospermum lanigerum (das fein graulaubige).

Gespeichert

Nox

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 374
Re: Sichtschutz im Garten
« Antwort #32 am: 21. Juli 2019, 19:47:40 »

Und zu guter Letzt etwas weniger frostempfindlich:
Die dichten und höheren Pyramidengestalten sind Prunus lusitanica (Portugiesischer Kirschlorbeer). In die Lücke soll noch eine Kamelie, ein weissbunter Ilex und ein paar Säuleneiben. Das struppige davor ist Ceanothus



Gespeichert
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de