Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Merkmal des Gärtners: Der Backstein, den du ihm morgens in den Nacken gelegt hast, liegt da abends noch... (Floris)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. Juli 2020, 03:09:47
Erweiterte Suche  
News: Das Merkmal des Gärtners: Der Backstein, den du ihm morgens in den Nacken gelegt hast, liegt da abends noch... (Floris)

Neuigkeiten:

|17|8|Überhaupt Rosen. Die kennen kein Maß. Entweder wuchern sie oder sie mickern.  (Staudo)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Sarcopoterium spinosum, Dornige Bibernelle  (Gelesen 568 mal)

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15216
    • garten-pur
Sarcopoterium spinosum, Dornige Bibernelle
« am: 09. April 2019, 17:51:11 »

Ich habe im Herbst Samen von ihr eingepackt und im Reisegepäck vergessen ...  ::)

Vor Kreta habe ich sie dort (in der Reisetasche) entdeckt und am 20.3. in normaler Aussaaterde ausgesät. Jetzt sind die ersten Pflänzchen zu sehen!!!!  :D :D :D
Sie sollen bis -12°C winterhart sein. Das sollte meistens bei uns klappen.
Hat jemand auch ein Exemplar und kann berichten?
Gespeichert

Bristlecone

  • Gast
Re: Sarcopoterium spinosum, Dornige Bibernelle
« Antwort #1 am: 09. April 2019, 17:54:21 »

Guck mal hier: http://www.tropengarten.de/Pflanzen/sarcopoterium-spinosum.html

Klingt nach einem Platz im Kiesbeet am Haus.  ;)

(Mist: über drei Minuten!)
Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15216
    • garten-pur
Re: Sarcopoterium spinosum, Dornige Bibernelle
« Antwort #2 am: 09. April 2019, 18:02:04 »

3 Minuten ist echt übel.  ;D :-*

Ja, das hübsche Stachelmonster passt dort perfekt rein!  :D  Da gab es ja auf Kreta noch so andere wunderbare stachelige Formen von Wegwarte und Wolfsmilch. Ich bin ganz vernarrt in die Teile. Ich kannte sie ja nur vom Herbst und da sind sie schon herrlich.  :)
Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15216
    • garten-pur
Re: Sarcopoterium spinosum, Dornige Bibernelle
« Antwort #3 am: 01. Juli 2019, 11:54:45 »

Ich hätte nicht gedacht, dass die Stacheln sich schon so schnell bilden!  :D

Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13028
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Sarcopoterium spinosum, Dornige Bibernelle
« Antwort #4 am: 01. Juli 2019, 12:12:12 »

Sieht gut aus! :)
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15216
    • garten-pur
Re: Sarcopoterium spinosum, Dornige Bibernelle
« Antwort #5 am: 22. Mai 2020, 19:06:24 »

Das fühlt sich richtig wohl im Kiesbeet!  :D

Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15216
    • garten-pur
Re: Sarcopoterium spinosum, Dornige Bibernelle
« Antwort #6 am: 22. Mai 2020, 19:08:25 »

 :D
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13028
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Sarcopoterium spinosum, Dornige Bibernelle
« Antwort #7 am: 22. Mai 2020, 21:47:26 »

Ist ja schon richtig groß geworden! :D
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15216
    • garten-pur
Re: Sarcopoterium spinosum, Dornige Bibernelle
« Antwort #8 am: 23. Mai 2020, 18:06:17 »

Ja, ich staune auch über das Tempo.  :D
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de