Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Merke: Trolle sollten sich einer gewissen gedanklichen & sprachlichen Originalität befleißigen. (Querkopf)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Juli 2020, 12:04:18
Erweiterte Suche  
News: Merke: Trolle sollten sich einer gewissen gedanklichen & sprachlichen Originalität befleißigen. (Querkopf)

Neuigkeiten:

|26|9|Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Was ist denn hier gekeimt (und schiesst mit Vollgas Riesenblätter)?-> Paulownia  (Gelesen 8063 mal)

minthe

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 569

Liebe Experten,
mein Kollege hat mir Erde und sehr grosse Toepfe vermacht. In einem ist diese krautige Pflanze dieses Jahr gewachsen. Keine Sonnenblume, irgendwie aromatisch-solanum-maessig riechend, ganz weiche saftige Struktur.
Was koennte das sein? Irgendeine Wunderbeere?

« Letzte Änderung: 22. August 2019, 10:39:26 von Admin »
Gespeichert

minthe

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 569
Re: Was ist denn hier gekeimt (und schiesst mit Vollgas Riesenblaetter)?
« Antwort #1 am: 10. August 2019, 16:26:00 »

Noch eine zweite Ansicht.
Gespeichert

Bufo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1035
Re: Was ist denn hier gekeimt (und schiesst mit Vollgas Riesenblaetter)?
« Antwort #2 am: 10. August 2019, 16:52:15 »

Erinnert mich irgendwie an die große Klette.

Im ersten Jahr macht die erst einmal nur eine Rosette und erst im zweiten Jahr bildet sie die Blüten aus.
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

Lokalrunde

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 486
Re: Was ist denn hier gekeimt (und schiesst mit Vollgas Riesenblaetter)?
« Antwort #3 am: 10. August 2019, 16:53:34 »

Sieht für mich ein bisschen aus wie eine Gurke, eventuell auch Kürbis.
« Letzte Änderung: 10. August 2019, 16:55:06 von Lokalrunde »
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7151
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Was ist denn hier gekeimt (und schiesst mit Vollgas Riesenblaetter)?
« Antwort #4 am: 10. August 2019, 17:03:05 »

Bei Gurke, Kürbis & Co müssten die Stiele und Blätter haarig/borstig sein.
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8553
  • Mittlerer Neckar
Re: Was ist denn hier gekeimt (und schiesst mit Vollgas Riesenblaetter)?
« Antwort #5 am: 10. August 2019, 17:12:39 »

Eine kleine Paulownie, Blauglocke?!
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11868
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was ist denn hier gekeimt (und schiesst mit Vollgas Riesenblaetter)?
« Antwort #6 am: 10. August 2019, 17:17:11 »

Ich denke auch, am ehesten eine Paulownia.
Gespeichert

Bufo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1035
Re: Was ist denn hier gekeimt (und schiesst mit Vollgas Riesenblaetter)?
« Antwort #7 am: 10. August 2019, 17:30:48 »

Jetzt, wo ihr die in den Ring werft... ziehe ich meine Klette zurück.
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

minthe

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 569
Re: Was ist denn hier gekeimt (und schiesst mit Vollgas Riesenblaetter)?
« Antwort #8 am: 11. August 2019, 09:09:02 »

Vielen Dank! Paulownia: perfekt, das passt! Oha, da kommt ja noch einiges auf uns zu, habe gerade ein Zeitraffer-Video EINER Vegetationsphase gesehen: Wuchshoehe dabei: 7m  ;D
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19602
Re: Was ist denn hier gekeimt (und schiesst mit Vollgas Riesenblaetter)?
« Antwort #9 am: 11. August 2019, 09:23:54 »

ich glaube bei uns geht etwa die hälfte, mehr sicher nicht
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7368
Re: Was ist denn hier gekeimt (und schiesst mit Vollgas Riesenblaetter)?
« Antwort #10 am: 11. August 2019, 09:25:56 »

2-3m im Jahr nach dem auspflanzen sind realistisch. Die 7m sind bei einer speziellen Sorte und ob das i D oder eher in Spanien der Fall ist, da wäre ich mir nicht sicher.

Aber wenn sie mal blühen sind sie toll.



zur Zeit hängt sie voll mit Samenkapseln. Sogar ein Ast ist schon abgebrochen.
« Letzte Änderung: 11. August 2019, 09:27:54 von Amur »
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14128
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Was ist denn hier gekeimt (und schiesst mit Vollgas Riesenblaetter)?
« Antwort #11 am: 11. August 2019, 10:58:52 »

Von wegen Wuchshöhe in einer Saison - ich setz meine jedes Frühjahr auf den Stock, schneide also bis auf 5cm überm Boden alles ab, soviel ist bis vor 2 Wochen nachgewachsen (in der Mitte hinten):



Und da kommt noch bis zum ersten Frost gut was dazu, 5-6m hat sie bei mir so schon geschafft.
Aber eben mit dieser speziellen "Kulturmethode"  ;D
« Letzte Änderung: 11. August 2019, 11:53:18 von Gartenplaner »
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

minthe

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 569
Re: Was ist denn hier gekeimt (und schiesst mit Vollgas Riesenblaetter)?
« Antwort #12 am: 12. August 2019, 01:15:32 »

Spannend! Danke fuer die Bilder. Im wievielten Jahr darf ich denn wohl auf Blueten hoffen?
Gespeichert

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2704
Re: Was ist denn hier gekeimt (und schiesst mit Vollgas Riesenblaetter)?
« Antwort #13 am: 14. August 2019, 22:02:16 »

Der Baum auf dem Foto ist hier zur ersten Vollblüte 8 Jahre alt.
Die ersten "Probeblüten" hatte er so mit 4 oder 5 Jahren.
Gespeichert
"Im Namen des Volkes, sagen sie...
Doch wir sind ungetaufte Kinder.
Und wenn ich an später denk,
dann bin ich lieber die Ratte als der Kapitän."

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8153
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Was ist denn hier gekeimt (und schiesst mit Vollgas Riesenblaetter)?
« Antwort #14 am: 20. August 2019, 16:18:22 »

Meine Nachbarn gegenüber haben eine im winzig kleinen Vorgarten, neben dem Hauseingang.
Einen Bonsai kann man vermutlich nicht aus ihm machen... ;D
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de