Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn sich Ideen so einnisten, legen sie meist auch Eier... ::) ;D (Juneberry)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Oktober 2020, 16:10:43
Erweiterte Suche  
News: Wenn sich Ideen so einnisten, legen sie meist auch Eier... ::) ;D (Juneberry)

Neuigkeiten:

|8|5|Vom 8. bis 14. Mai müssen Bohnen und Gurken in den Boden hinein.

Seiten: 1 ... 48 49 [50] 51 52   nach unten

Autor Thema: Astern 2019/20  (Gelesen 34387 mal)

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19511
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Astern 2019/20
« Antwort #735 am: 16. Oktober 2020, 12:39:11 »

Diese hatte ich mir letztes Jahr bei Janke als 'Patricia Ballard' gekauft.
Irgendwie hatte ich mir die Sorte puscheliger vorgestellt... ???
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8770
  • Mittlerer Neckar
Re: Astern 2019/20
« Antwort #736 am: 16. Oktober 2020, 13:00:10 »

Auffallend sind bei meiner die relativ breiten und nach unten gebogenen Blütenblätter.

Meine `Sonja´/`Sonia´ hatte oder hat auch so eine Form. Und im Rosa so einen leichten untergeordneten Blaustich. Ich habe sie mal zusammen mit `Rosa Erfüllung´ und `Lady Hinlip´ nebeneinander gepflanzt, bei letzteren war/ist der Farbton reiner und bei RE die "Blüte" noch gleichmäßiger. Beides finde ich aber eigentlich eher unpassend, da Aster amellus für mich immer noch halbwild sind. Deswegen gefiel mir dann `Sonia´ von den drei am besten, da am wenigsten angepasst wirkend.
« Letzte Änderung: 16. Oktober 2020, 13:02:27 von Krokosmian »
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19511
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Astern 2019/20
« Antwort #737 am: 16. Oktober 2020, 13:34:29 »

Krokosmian, danke für deine Einschätzung!
Weißt du noch, woher du deine hattest?
Ich war übrigens auch erstaunt, dass 'Sonja' in der Staudensichtung als entbehrlich eingestuft wurde. Wegen Standfestigkeit, Blütenfülle, Farbe und auch der späten Blütezeit ist sie mir eine der liebsten!
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

MadJohn

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 448
Re: Astern 2019/20
« Antwort #738 am: 16. Oktober 2020, 14:08:31 »

Diese hatte ich mir letztes Jahr bei Janke als 'Patricia Ballard' gekauft.
Irgendwie hatte ich mir die Sorte puscheliger vorgestellt... ???
Scheint aber echt zu sein. Meine vom Pflanzendealer sieht auch so aus. Vielleicht entwickelt sich die volle Puscheligkeit erst im Laufe der Jahre.
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19511
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Astern 2019/20
« Antwort #739 am: 16. Oktober 2020, 14:09:16 »

Danke, MadJohn, ich war etwas irritiert...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19511
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Astern 2019/20
« Antwort #740 am: 16. Oktober 2020, 16:49:32 »

Goldaster :D
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8770
  • Mittlerer Neckar
Re: Astern 2019/20
« Antwort #741 am: 16. Oktober 2020, 18:13:12 »

Diese hatte ich mir letztes Jahr bei Janke als 'Patricia Ballard' gekauft.
Irgendwie hatte ich mir die Sorte puscheliger vorgestellt... ???

Was ich unter dem Namen kenne und habe sieht nicht viel anders aus. Auf dem Bild passen die Farben nicht. Regenwetter, Halbduster, unterm Vordach... das Handy tat sein Bestes.

Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8770
  • Mittlerer Neckar
Re: Astern 2019/20
« Antwort #742 am: 16. Oktober 2020, 18:26:05 »

Weißt du noch, woher du deine hattest?

Aus dem reichhaltigen Fundus/Nachlass von Hans Götz bzw. Kurt, Fritz und Marcus Häußermann. Woher die sie ursprünglich mal hatten weiß ich nicht, nachfragen geht nicht mehr...
.
Warum das Sichtungsergebnis so zustande gekommen ist? Keine Ahnung. Auch die N-B `Marie Ballard´ gilt bspw. als entbehrlich, ist für mich aber dennoch völlig unverzichtbar.
.
Nach meiner `Sonia´ muss ich mal schauen, sie stand mit den anderen beiden in einer Ecke, welche die Ranken vom wildgewordenen Nachbarsgebüsch immer wieder in Besitz nehmen wollen. Sollten aber eigentlich alle drei noch leben.
« Letzte Änderung: 16. Oktober 2020, 18:28:27 von Krokosmian »
Gespeichert

Sandfrauchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1764
  • östl. Hamburg WHZ 7b
    • Sandfrauchens Garten
Re: Astern 2019/20
« Antwort #743 am: 16. Oktober 2020, 19:00:00 »


Versammlung von neubelgischen Sämlingen. In der Hellen stecken Gene von A. dumosus 'Silberteppich'


die Dunkle im Vordergrund ist A. novi belgii 'Violetta'

Gespeichert
Liebe Grüße, 
Sandfrauchen

Sandfrauchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1764
  • östl. Hamburg WHZ 7b
    • Sandfrauchens Garten
Re: Astern 2019/20
« Antwort #744 am: 16. Oktober 2020, 19:00:15 »


die selben Verdächtigen machen sich auch an meiner Grenze entlang Nachbars Einfahrt breit
Gespeichert
Liebe Grüße, 
Sandfrauchen

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5615
Re: Astern 2019/20
« Antwort #745 am: 16. Oktober 2020, 19:03:27 »

Sehr schön!

Besonders fällt mir die zarte blaue Farbe bei den Sämlingen ganz links im Bild oben auf  :D
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Dornrose

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 760
    • Mein Kamelienjahr 2011/2012
Re: Astern 2019/20
« Antwort #746 am: 18. Oktober 2020, 01:21:08 »

Ich hab mal ne Frage:
Diese Aster blüht bei mir schon eine ganze Zeit und ich bin ganz angetan von ihr, sie ist sicher 130 cm hoch, hat dunkle Stiele, ist relativ standfest, aber ich hab mal wieder keinen Namen (bei den Astern ist das mit den Schildchen noch schlimmer wie sonst...), erkennt sie jemand? Verdacht...Harry Schmidt...aber bei mir ist sie so hoch...
Beim ersten Bild ist die Farbe am besten.



Ich tippe mal auf 'Les Moutiers'

Bisschen spät, aber trotzdem noch ein Foto dazu.  'Les Moutiers' ist syn. ' Vasterival'.

z.B. hier:
https://dorsetperennials.co.uk/product/aster-laevis-les-moutiers-symphyotrichum/
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2020, 01:29:05 von Dornrose »
Gespeichert
"Die Schönheit ist Lebensnahrung der Seele" - Bettina von Arnim

Sandfrauchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1764
  • östl. Hamburg WHZ 7b
    • Sandfrauchens Garten
Re: Astern 2019/20
« Antwort #747 am: 18. Oktober 2020, 11:00:59 »

Nochmal zu deiner Frage Jule:

'Harry Schmidt' sieht so aus:

sie ist jetzt verblüht. Das Bild ist vom 20.August, und sie macht Ausläufer!
Gespeichert
Liebe Grüße, 
Sandfrauchen

Sandfrauchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1764
  • östl. Hamburg WHZ 7b
    • Sandfrauchens Garten
Re: Astern 2019/20
« Antwort #748 am: 18. Oktober 2020, 11:09:12 »

Diese macht auch fleißig Ausläufer, sie blüht seit erster Augustwoche (man erkennt div. Samen-Puschel)
.... und sie blüht immer noch  :D  Aster ageratoides 'Asran'


Edit: ihre kleine Verwandte, Aster ageratoides var. adustus 'Nanus', ist längst verblüht.
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2020, 11:21:07 von Sandfrauchen »
Gespeichert
Liebe Grüße, 
Sandfrauchen

Sandfrauchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1764
  • östl. Hamburg WHZ 7b
    • Sandfrauchens Garten
Re: Astern 2019/20
« Antwort #749 am: 18. Oktober 2020, 11:15:10 »

Hier noch zwei neuenglische Astern:


A. n.a. 'Rosa Sieger'


A. n.a. 'Violetta'
Gespeichert
Liebe Grüße, 
Sandfrauchen
Seiten: 1 ... 48 49 [50] 51 52   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de