Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Falls ihr eure Weihnachtseinkäufe sowieso online tätigt, dann schaut mal bitte bei unseren Partnerprogrammen rein.  :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. Dezember 2019, 09:50:12
Erweiterte Suche  
News: Falls ihr eure Weihnachtseinkäufe sowieso online tätigt, dann schaut mal bitte bei unseren Partnerprogrammen rein.  :)

Neuigkeiten:

|31|7|"anfänger" brauchen andere ratschläge als "liebhaber". (freitagsfish)

Seiten: 1 [2] 3 4   nach unten

Autor Thema: Trockenheitsverträglicher Kleinbaum gesucht  (Gelesen 3809 mal)

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18556
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Trockenheitsverträglicher Kleinbaum gesucht
« Antwort #15 am: 13. August 2019, 22:18:01 »

Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13230
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Trockenheitsverträglicher Kleinbaum gesucht
« Antwort #16 am: 13. August 2019, 22:43:06 »

...
Vollsonnig, sehr warm und ziemlich trocken.
...sollte er im Frühling blühen und eher größere Blätter haben, die kann man leichter abklauben.
...
Wenn die Bedingung "größere Blätter" nicht wäre, wäre Koelreuteria paniculata gut geeignet.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3969
Re: Trockenheitsverträglicher Kleinbaum gesucht
« Antwort #17 am: 14. August 2019, 17:19:07 »

Acer griseum.
VG Wolfgang
Gespeichert

biene100

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3197
  • südöstliche Alpenausläufer,Kumberg,Stmk. Südhang
Re: Trockenheitsverträglicher Kleinbaum gesucht
« Antwort #18 am: 14. August 2019, 18:12:18 »

Die Fiederblätter von Koelreuteria paniculata sind jetzt aber nicht so klein find ich. Blüht zwar im Sommer würd aber sicher hinpassen. Gleditsie Sunburst hat schön helles Blatt und ist trockenheitsverträglich aber obs der mit der Zeit dort nicht zu schattig wird... Der Blasenesche macht das sicher nichts aus.
Gespeichert
Es gibt einen Unterschied zwischen Wissen und Verstand

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18556
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Trockenheitsverträglicher Kleinbaum gesucht
« Antwort #19 am: 14. August 2019, 18:35:36 »

Acer griseum.
VG Wolfgang

Hat sie schon... ;)

Gleditsie Sunburst hat schön helles Blatt und ist trockenheitsverträglich aber obs der mit der Zeit dort nicht zu schattig wird...

Wird die nicht ein bisschen groß? Cryptomeria war schneller...
Wie ist es überhaupt dort mit Grenzabstand? Wie dicht darfst (und willst) du an die Wand bzw. den Zaun ran?
Durch die Eisenbahn gibt es ja vermutlich nicht gar so viel Spielraum, und das schränkt die Auswahl sicher ein.
« Letzte Änderung: 14. August 2019, 18:39:28 von enaira »
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3969
Re: Trockenheitsverträglicher Kleinbaum gesucht
« Antwort #20 am: 14. August 2019, 18:37:04 »

O.k., wusste ich nicht. Danke!
' Sunburst ' wird im Laufe der Jahre sehr groß.
VG Wolfgang
Gespeichert

saugrün

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
Re: Trockenheitsverträglicher Kleinbaum gesucht
« Antwort #21 am: 14. August 2019, 19:19:20 »

Tamarisken gibt es auch als Strauch oder Kleinbaum - und die kommen meist mit wenig Wasser klar.
Gespeichert

biene100

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3197
  • südöstliche Alpenausläufer,Kumberg,Stmk. Südhang
Re: Trockenheitsverträglicher Kleinbaum gesucht
« Antwort #22 am: 14. August 2019, 19:24:42 »

Ok, dann die Sunbursthat sie dort wohl nicht Platz. Aber bei mir... ;D
Koelreuteria paniculata bleibt kleiner? Ich werds ja sehen...
Gespeichert
Es gibt einen Unterschied zwischen Wissen und Verstand

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3969
Re: Trockenheitsverträglicher Kleinbaum gesucht
« Antwort #23 am: 14. August 2019, 19:31:03 »

Tamariske ist, wenn sie gefällt, insofern eine gute Idee, weil man sie schneiden kann, wie man will, auch hochstämmig usw.
VG Wolfgang
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13230
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Trockenheitsverträglicher Kleinbaum gesucht
« Antwort #24 am: 14. August 2019, 20:02:54 »

...
Koelreuteria paniculata bleibt kleiner? Ich werds ja sehen...
6-8m steht im Netz, ich kenn einige ältere Exemplare, die eher im unteren Bereich der Grössenangabe liegen.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5002
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Trockenheitsverträglicher Kleinbaum gesucht
« Antwort #25 am: 14. August 2019, 20:16:18 »

Eine Tamariske wäre sehr schön, allerdings ist die neben dem Teich fehl am Platz. Meine Frühlingstamariske macht zweimal im Jahr ordentlich "Dreck", zum einen die sehr feinen Blütenfussel im Sommer nach der Blüte, und zum anderen das ebenso feine Laub im Herbst.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

iggi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 272
  • Mittelfranken, sandig und trocken, 7a, 279 m ü. NN
Re: Trockenheitsverträglicher Kleinbaum gesucht
« Antwort #26 am: 14. August 2019, 20:24:56 »

Wäre Pyrus salicifolia was?
Liebt es sonnig und heiß und kommt mit wenig Wasser aus. Großlaubig ist sie nicht gerade, aber vor der dunklen Hecke sieht sie toll aus! Bei mir steht sie vor eine Efeuhecke.
Gespeichert
Liebe Grüße

Iggi

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1899
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Trockenheitsverträglicher Kleinbaum gesucht
« Antwort #27 am: 15. August 2019, 07:16:55 »

Pyrus salicifolia hätte ich immer schon gerne gehabt, und sie würde auch wirklich perfekt dort aussehen.  :)
Aber: Ich finde im Netz nur Bäume mit hängenden Ästen und die Blätter sind halt sowohl für Teich als auch für Zuganlage sehr klein  :-\

Vom Grenzabstand sehe ich keine Probleme, da stand ja bisher die Mispel, die war auch nicht gerade klein
Gespeichert
Ciao
Helga

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13230
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Trockenheitsverträglicher Kleinbaum gesucht
« Antwort #28 am: 15. August 2019, 13:13:53 »

Probleme sehen und bekommen sind manchmal zwei verschiedene Paar Schuhe - hier muss ich bei Gehölzen, die höher als 2m werden auch 2m Abstand zur Grenze einhalten.
In vielen Gemeinden/Bundesländern ist das unterschiedlich geregelt.

Jedenfalls, falls du zu nah pflanzt und dem Nachbarn kommt innerhalb von 5 Jahren in den Sinn, dass er das nicht möchte, oder ein Nachbarwechsel, hast du das Nachsehen.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Mata Haari

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 787
  • Podenco-Fan/Rhein-Kreis Neuss Klimazone 8a
    • Der Podenco
Re: Trockenheitsverträglicher Kleinbaum gesucht
« Antwort #29 am: 15. August 2019, 16:29:58 »

Schau einmal helga7, so könnte die Pyrus salicifolia pendula auch aussehen. Das Foto ist von Secret Garden, ich scheide meine jetzt auch so und die Krone sieht super aus.

Gespeichert
Viele Grüße
Mata Haari
Seiten: 1 [2] 3 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de