Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Charme ist das, was manche Menschen haben, bis sie beginnen, sich darauf zu verlassen. (Simone de Beauvoir)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. September 2019, 10:33:46
Erweiterte Suche  
News: Charme ist das, was manche Menschen haben, bis sie beginnen, sich darauf zu verlassen. (Simone de Beauvoir)

Neuigkeiten:

|24|5|die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Felco 14  (Gelesen 349 mal)

Gartenentwickler

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 542
Felco 14
« am: 24. August 2019, 21:52:37 »

Hallo habt ihr schon die neue Felco 14 gesehen? Rosenpark Dräger hat die im Sortiment und schreibt sie wäre kleiner wie die 6. Ich mag kompakte Scheren. Was denkt ihr? Gab längere Zeit ja keine neuen Scheren / Neuheiten, dieses Jahr viel.
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4500
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Felco 14
« Antwort #1 am: 24. August 2019, 22:23:30 »

Nein, noch nicht, aber ich kaufe auch nicht täglich Gartenscheren, meine Felco 6 reicht mir. ;) Soweit ich das sehen kann, haben die nun halt jeweils ein großes, ein mittleres und ein kleines Modell im Programm, damit dürften die Bedürfnisse der allermeisten Kunden abgedeckt sein.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4040
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Felco 14
« Antwort #2 am: 24. August 2019, 22:39:52 »

Die Felco 6 ist 23g leichter. / 210g

Die Felco 14 / 233g dafür 15mm kürzer -> Für kleine Kinderhände  ???

Die Kinder bei uns im Garten kommen mit der Nr.6 gut zurecht.  :D
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5355
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Felco 14
« Antwort #3 am: 25. August 2019, 10:49:42 »

Danke für den Hinweis auf neue Modelle.

Der Unterschied zur 6er ist unter anderem der ergonomische Schneidenwinkel der 14, den hat die 6er nicht. Warum das Griffunterteil der 14er gerade ist und die Wellen für die Finger fehlen ist mir allerdings nicht klar. Sind die Griffe ähnlich lang wie die der 6er? Müsste man mal in die Hand nehmen. Sieht mit der kurzen kräftigen Klinge jedenfalls brachial aus das neue Ding.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Gartenentwickler

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 542
Re: Felco 14
« Antwort #4 am: 25. August 2019, 16:59:28 »

Habe mir die Schere heute live angesehen : ist wirklich kompakt, Mini Schere. Daneben sieht die 6 er groß aus.
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5355
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Felco 14
« Antwort #5 am: 25. August 2019, 20:59:14 »

Ist wohl wirklich was rein für den Gehölzschnitt.
Zum Stauden zurückschneiden finde ich schon die Klinge von der 6er zu kurz. Wenn man Handschuhgröße 9 hat ist dafür die 8er (7er) die deutlich bessere Wahl.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4500
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Felco 14
« Antwort #6 am: 25. August 2019, 21:09:59 »

Ich habe Handschuhgröße 8, da passt die 6er recht gut.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Gartenentwickler

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 542
Re: Felco 14
« Antwort #7 am: 25. August 2019, 21:18:43 »

Durch die kurze Klinge soll die Schere besonders für viele Schnitte in kurzer Zeit geeignet sein (kürzerer Weg?). Vom Durchmesser ist ja nicht viel möglich, da ist schnell eine Grenze erreicht.
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5355
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Felco 14
« Antwort #8 am: 25. August 2019, 21:22:16 »

Passt ja für Baumschnitt, Beerenobst, Rosen usw. Ich würde das Ding jetzt vom gucken her nicht schlecht finden. Jenachdem wofür mans braucht.
Mit der 7er schneide ich auch nicht gerne 25mm Äste wofür sie angegeben ist. Macht sie zwar problemlos, ich will aber nicht 500 solcher Schnitte am Tag machen. Das geht auf die Finger.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Gartenentwickler

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 542
Re: Felco 14
« Antwort #9 am: 25. August 2019, 21:32:09 »

Für dickere Äste Klappsäge / Japansäge am Mann / Frau,ist besser und schont die Gelenke. Felco gibt 18 mm für die 14 an. Wenn die Klinge gut geformt ist und es leicht geht passt es. Manchmal ist das angegebene maximum ja auch recht schwer zu erreichen. https://www.gaertner-center.de/Gartenscheren-und-Rebscheren/Ergonomische-Scheren/FELCO-14-Kompakt-Garten-Rebschere-fuer-kleine-Haende::2358.html.    Dort steht.... :18 mm Schnittdurchmesser, bei professioneller Schnitttechnik auch etwas mehr. Professionelle Schnitttechnik : was ist damit genau gemeint? Das man sich von den Seiten um den Trieb arbeitet und so dickere schneiden kann?
« Letzte Änderung: 25. August 2019, 21:45:42 von Gartenentwickler »
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5355
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Felco 14
« Antwort #10 am: 26. August 2019, 12:39:13 »

Dickere Äste sind einfacher zu durchschneiden wenn man zB. die Schere in der rechten Hand hält und mit der linken Hand den abzuschneidenden Teil des Astes über die Gegenklinge der Schere nach unten drückt. Die Klinge geht dann deutlich einfacher durch.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de