Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. September 2019, 13:17:11
Erweiterte Suche  
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|11|9|Das wunderbarste Märchen ist das Leben selbst.  Hans Christian Andersen

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Rasen im neuen Haus  (Gelesen 496 mal)

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18230
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Rasen im neuen Haus
« Antwort #15 am: 30. August 2019, 20:50:50 »

Ich kenne die Gesamtsituation nicht.
Aber muss zwischen den Waschbetonplatten am Haus entlang wirklich Rasen wachsen? Links ist das Haus und rechts ein Beet, oder täuscht das? Nach meinen Erfahrungen ist die Rasenpflege in so einer Situation mühsam und wenig befriedigend. Vielleicht könntest du dort stattdessen Kies aufbringen, in den du flach wachsende Pflanzen wie Thymian, Stachnüsschen oder Ähnliches setzt, was es nicht krumm nimmt, wenn man mal drauftritt?
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2405
Re: Rasen im neuen Haus
« Antwort #16 am: 30. August 2019, 21:16:41 »

Danke Staudo

Ich säe ab sofort ohne h aus  :D

Chris hier in meiner Straße hatte jemand praktisch von einem Tag auf den anderen einen schönen Rasen . Ganz ohne Mühe . Er hat sich einen Rollrasen verlegen lassen .
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de