Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein, nicht umgekehrt.  (Hermann Hesse) 
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Juni 2024, 17:17:26
Erweiterte Suche  
News: Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein, nicht umgekehrt.  (Hermann Hesse) 

Neuigkeiten:

|12|11|Die Schlange wechselt zwar öfter die Haut, aber nie die nützlichen Giftzähne! (Jean Paul)

Seiten: [1] 2 3 ... 5   nach unten

Autor Thema: Winterharte Begonia  (Gelesen 5766 mal)

hjkuus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1076
  • Grüsse aus Dänemark
Winterharte Begonia
« am: 31. August 2019, 10:15:52 »

Hat jemand erfahrung mit winterharte Begonia?
VG
Hans Jörgen
« Letzte Änderung: 31. August 2019, 10:17:35 von hjkuus »
Gespeichert
Liebhaber von Clematis, Paeonia, Helleborus und seltenen Gehölzen

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5373
    • Unser Garten
Re: Winterharte Begonia
« Antwort #1 am: 31. August 2019, 11:08:11 »

Hi,
mir sind nur zwei Arten bekannt die man als winterhart bezeichnen kann. Das bedeutet aber nicht das sie ohne Frostschutz auskommen. Man sollte sie unbedingt bei den ersten Frösten gut abdecken. Gut geeignet ist eine Reisigabdeckung. Ebenso ist eingeschützer Standort leicht schattig zu bevorzugen
Laut Info sollen Begonia sinensis ssp evansiana und Begonia grandis ssp evansiana geeignet sein.
Besser ist aber doch die Pflanzen im Winter rein zu holen und die an einem trockenen Kühlen Standort zu überwintern.
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22183
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Winterharte Begonia
« Antwort #2 am: 31. August 2019, 11:11:29 »

Hier wächst Begonia grandis seit ein paar Jahren zu Füßen einer Azalee weit einigen Jahren.
In diesem Jahr ist sie besonders üppig und vermehrt sich fleißig!
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Gartenplaner

  • Master Member
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19784
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Winterharte Begonia
« Antwort #3 am: 31. August 2019, 11:22:56 »

Ich hab/hatte Begonia grandis ssp. evansiana in weiß und rosa, ich hatte nicht den Eindruck, dass der Winter sie beeindruckte, wenn ich mich recht entsinne, hat Hausgeist auch welche und bei ihm ist nun doch kälter, aber gewachsen ist sie bei mir nie wirklich.
Ich hatte auch Brutknospen verteilt, von denen im Frühjahr dann auch brav einige austrieben.
Auch dieses Jahr geisterten irgendwo ein paar Blätter wieder rum, aber die Üppigkeit wie bei eneira hat sie bei mir nie geschafft, vielleicht zu trocken, vielleicht mag sie meinen Boden nicht.
Gespeichert
Wer meinen Lern-Garten sehen will - unterm Goldfrosch-Bild den Globus klicken!

Erich Kästner, (1933/46), Ein alter Mann geht vorüber

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17677
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Winterharte Begonia
« Antwort #4 am: 31. August 2019, 11:26:52 »

Meine sind auch unbeeindruckt durch Winter. Wachsen aber schlecht, da zu trocken.
Deshalb habe ich sie wieder in Töpfen, da kann ich regelmäßig gießen.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22183
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Winterharte Begonia
« Antwort #5 am: 31. August 2019, 11:56:24 »

Ich hab/hatte Begonia grandis ssp. evansiana in weiß und rosa, ich hatte nicht den Eindruck, dass der Winter sie beeindruckte, wenn ich mich recht entsinne, hat Hausgeist auch welche und bei ihm ist nun doch kälter,

Meine sind von Hausgeist, ist dann also möglicherweise auch B. grandis ssp. evansiana.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22189
  • Berlin
Re: Winterharte Begonia
« Antwort #6 am: 31. August 2019, 12:45:39 »

Ich habe auch eine von Hausgeist, die grade blüht. Die ist auch völlig winterhart. Sie treiben halt spät aus, daher sollte man den Pflanzplatz markieren.
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

hjkuus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1076
  • Grüsse aus Dänemark
Re: Winterharte Begonia
« Antwort #7 am: 31. August 2019, 13:47:07 »

Ich habe diese im Garten:

Begonia chuyushanensis PB 07-1111      
Begonia emeiensis      
Begonia grandis 'Sapporo'      
Begonia grandis sapporo subsp sinensis      
Begonia grandis ssp sinensis 'Snow Pop'      
Begonia grandis ssp. evansiana BSWJ11188 Japan
Begonia grandis subsp. holostyla      
Begonia palmatum      
Begonia panchtharensis      
Begonia pedatifida      
Begonia 'Silver Splendor'      
Begonia sinensis      

Nur Begonia pedatifida und Begonia grandis sapporo subsp sinensis (Bild) sind enige Jahre im Garten




Gespeichert
Liebhaber von Clematis, Paeonia, Helleborus und seltenen Gehölzen

hjkuus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1076
  • Grüsse aus Dänemark
Re: Winterharte Begonia
« Antwort #8 am: 07. September 2019, 14:43:45 »

Begonia grandis ssp sinensis 'Snow Pop'

Gespeichert
Liebhaber von Clematis, Paeonia, Helleborus und seltenen Gehölzen

hjkuus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1076
  • Grüsse aus Dänemark
Re: Winterharte Begonia
« Antwort #9 am: 07. September 2019, 14:44:24 »

Begonia chuyushanensis PB 07-1111
Gespeichert
Liebhaber von Clematis, Paeonia, Helleborus und seltenen Gehölzen

hjkuus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1076
  • Grüsse aus Dänemark
Re: Winterharte Begonia
« Antwort #10 am: 07. September 2019, 14:44:56 »

Begonia 'Silver Splendor'
Gespeichert
Liebhaber von Clematis, Paeonia, Helleborus und seltenen Gehölzen

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22183
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Winterharte Begonia
« Antwort #11 am: 07. September 2019, 16:09:25 »

Begonia 'Silver Splendor'

Die gefällt mir sehr!
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18521
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Winterharte Begonia
« Antwort #12 am: 07. September 2019, 18:22:01 »

"Blütenreich" verkauft Begonia sutherlandii, eine zwergige, in schönem Orange blühende Pflanze. Die soll mit Laubabdeckung im östlichen Deutschland winterhart sein.
Gespeichert

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3247
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Winterharte Begonia
« Antwort #13 am: 07. September 2019, 19:14:45 »

Begonia sutherlandii hatte ich jahrelang, allerdings im Topf. Gab's bei C. Kruchem, hier bei Göttingen. Der Wuchs ist hängend,  da bietet sich Topfhaltung an.
Ich habe sie aber nicht mehr, irgendwie untergegangen.
Gespeichert
Gartenekstase!

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3247
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Winterharte Begonia
« Antwort #14 am: 07. September 2019, 19:15:40 »

Im Winter war sie trocken im Keller.
Gespeichert
Gartenekstase!
Seiten: [1] 2 3 ... 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de