Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. August 2019, 07:45:46
Erweiterte Suche  
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|22|1|Seltsam, was einem so auffällt, wenn man mal so überlegt. (pearl)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Keine Trauben beim Wein  (Gelesen 9070 mal)

emma2412

  • Gast
Keine Trauben beim Wein
« am: 26. Juni 2005, 20:36:43 »

Hallo!

Im Herbst vorletzten Jahres habe ich mir zwei unterschiedliche Weinsorten gesetzt. Beide hatten letztes Jahr schon einige Trauben (nicht viel, aber doch ;).

Während der eine (grüne Trauben) schon erahnen lässt (siehe Photo), tut sich bei der blauen Sorte noch rein gar nichts. Dafür hat dieser sehr viele, große Blätter. Jetzt bin ich unsicher, soll ich die Blätter lichten, damit noch mehr Sonne dazukommt - es ist ein sonniger Standort. Oder soll ich besser gar nichts tun? Wie die Sorte heißt, weiß ich leider nicht.

Danke im Voraus und schöne neue Woche!
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:Keine Trauben beim Wein
« Antwort #1 am: 26. Juni 2005, 20:46:57 »

die blaue rebe wird dieses jahr wahrscheinlich nicht mehr tragen. die blütezeit ist ja schon längst vorbei. manchmal gibt es im juli noch eine kleine nachlüte an den geiztrieben, aber die träubchen reifen nicht mehr richtig aus.
warum deine rebe nicht geblüht hat- dazu kann ich leider nichts sagen. oder hat vielleicht doch geblüht und das wetter war schlecht, sodaß es keine fruchtansätze gab? vielleicht ist sie heikler als die weiße sorte. ich würde an deiner stelle
keine triebe und keine blätter entfernen. nächstes jahr blüht sie sicher wieder.
gruß
Gespeichert

emma2412

  • Gast
Re:Keine Trauben beim Wein
« Antwort #2 am: 26. Juni 2005, 20:53:02 »

Meinst du? Dann werde ich den Dingen einfach mal Zeit geben und auf eine reiche Ernte im nächsten Jahr warten.

Das Wetter war hier nicht unbedingt schlecht bisher, aber es war doch recht lange kühl, eigentlich ist die Wäre erst seit zwei Wochen da.

Danke!
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:Keine Trauben beim Wein
« Antwort #3 am: 26. Juni 2005, 21:20:52 »

was für sorten sind denn deine reben?
gruß
Gespeichert

emma2412

  • Gast
Re:Keine Trauben beim Wein
« Antwort #4 am: 26. Juni 2005, 21:27:42 »

Das weiß ich leider nicht ;((

Als ich sie besorgt habe, wollte ich nur einen leckeren Sichtschutz (Garten grad erst bekommen). Erst im letzten Jahr hat sich meine Gartenleidenschaft so richtig entflammt ;)

Ich hänge ein Photo der beiden Traubem vom letzten Jahr an.

Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:Keine Trauben beim Wein
« Antwort #5 am: 26. Juni 2005, 21:36:35 »

wenn du noch ein sonniges plätzchen im garten frei hast, dann kauf dir doch noch ein paar sorten dazu.man kann sie, wie im weinberg,bis ca. 1,20 meter aneinanderpflanzen, darf sie dann allerdings nicht zu groß werden lassen. es sollten aber resistente sorten sein, wie du sie ja wohl hast. die klassischen weinreben und einige tafelreben muß man dauernd spritzen.
aber ansonsten finde ich reben im garten nicht nur sehr schön, sondern man hat, wenn man die richtigen sorten wählt, frische trauben von ende august bis zum ersten frost, und länger.
es hilft natürlich, wenn man nicht gerade im hochschwarzwald oder auf borkum wohnt.
gruß
Gespeichert

emma2412

  • Gast
Re:Keine Trauben beim Wein
« Antwort #6 am: 26. Juni 2005, 21:49:18 »

Hallo!

Ich lebe im Voralpenraum. Vor kurzem habe ich von einer Freundin zwei kleine Weinreben aus Luxemburg gekommen, auch eine weiße Sorte, aber Name ebenfalls nicht bekannt. Mal gucken, wie die werden. Die stehen aber an einer anderen Stelle im Garten.

Die von mir erwähnte Pflanze, die keine Trauben ansetzt, ist aktuell schon sehr hoch und grad dabei, das Rankgitter (3m) zu überschreiten. Einige Triebe sind schon drüber hinaus. Soll ich diese einfach bei 3 Meter abschneiden oder noch weiter unten?

lG, Conny
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:Keine Trauben beim Wein
« Antwort #7 am: 26. Juni 2005, 22:01:39 »

wenn, dann hat das ein paar tage zeitt. schickst du mal ein bild?
gruß
Gespeichert

emma2412

  • Gast
Re:Keine Trauben beim Wein
« Antwort #8 am: 26. Juni 2005, 22:02:44 »

Okay, schicke ich dir morgen!

lG, Conny
Gespeichert

emma2412

  • Gast
Re:Keine Trauben beim Wein
« Antwort #9 am: 28. Juni 2005, 19:46:03 »

@ sauzahn

Hier ist das Bild von meinem Problemwein. Das Rankgerüst ist ca. 2,5 m hoch.

lG, Conny
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:Keine Trauben beim Wein
« Antwort #10 am: 29. Juni 2005, 01:34:01 »

@ emma
ich würde jetzt die triebe, etwa 50 cm über den obersten quersteg abschneiden.sie höher wachsen zu lassen wäre ja auch unpraktisch wegen der pflege und ernte.
dann machst du, wenn alle blätter abgefallen sind im november oder dezember noch ein foto und postest es.dann kann ich besser sehen, wie der weinstock gewachsen ist. du kannst mir ja eine pm schicken, damit ich es auch mitkriege. und das ganze rankgerüst sollte drauf sein. vielleicht noch längenangabe. dann sag ich dir wie du sie schneiden könntest. denn das macht man ja ohnehin im winter.
gruß
Gespeichert

Gülisar

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 433
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Keine Trauben beim Wein
« Antwort #11 am: 29. Juni 2005, 10:36:58 »

Für Neuanpflanzungen: Wir haben einige Reben, die angeblich auch in D brauchbare TAfeltrauben hervorbringen, bei Kräutertreml bezogen.

Und sind sehr zufrieden, die Sorten sind aromatisch und sehr süß, verglichen mit gekauften Weinbeeren zwar etwas kleiner und tw. hartschaliger. Aber der Geschmack wiegt das allemal auf.

gülisar
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de