Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Februar 2020, 04:18:35
Erweiterte Suche  
News: Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)

Neuigkeiten:

|12|4|Bitte bewahrt alte und historische Sorten vor dem Verschwinden. (Inken)



Seiten: 1 ... 82 83 [84] 85 86 ... 185   nach unten

Autor Thema: Galanthussaison 2019-20  (Gelesen 72099 mal)

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2410
Re: Galanthussaison 2019-20
« Antwort #1245 am: 24. Januar 2020, 19:26:45 »

du meinst, dass South Hayes Varianten hat und dass die jeweils in der Kultur bei dem Exemplar stabil bleiben. Oder?

ja ... die dargestellte scheint zumindest stabil ...
schau mal auf das Bild im Beitrag:
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Schnäcke

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 286
  • Potsdamer Umland
Re: Galanthussaison 2019-20
« Antwort #1246 am: 24. Januar 2020, 19:36:18 »


Kann es sein das die Ausprägung des grünen Strichs damit zusammen hängt, wie kräftig die Zwiebel ist?

nicht wirklich ....
bei einem PURler hab ich diesen Typ von streifenlosem SH gesehen...
die Abnormität ist stabil /geworden) ...

Ich wäre jedenfalls ganz schön traurig, wenn mein bestelltes SH so aussehen würde.
Ich habe es schon woanders geschrieben, dass Irm irgendeine geheime Abmachung mit dem Wetter getroffen hat. Bei uns gucken die Glöckchen kaum aus der Erde und Irm zeigt eine fotogene Schönheit nach der anderen, legt Vermehrungsraten vor, die kaum zu toppen sind .... :o :o :o :o
Gespeichert
Zu einem grünen Daumen gehört ein grünes Herz.

M.K

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 525
  • Niedersachsen, 8a, 60m ü. NN
Re: Galanthussaison 2019-20
« Antwort #1247 am: 24. Januar 2020, 19:42:26 »

Hier will sich ohne Tricks auch nichts öffnen. Mal schauen was das Wochenende bringt.
Gespeichert
Pflanzen machen froh!

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18086
Re: Galanthussaison 2019-20
« Antwort #1248 am: 24. Januar 2020, 19:46:23 »

ich bin froh dass nichts blüht, dauerfrost
für mich sind schneeglöckchen inbegriff von frühling, dass ist in 5 wochen früh genug
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Schnäcke

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 286
  • Potsdamer Umland
Re: Galanthussaison 2019-20
« Antwort #1249 am: 24. Januar 2020, 19:55:58 »

ich bin froh dass nichts blüht, dauerfrost
für mich sind schneeglöckchen inbegriff von frühling, dass ist in 5 wochen früh genug

Man kann nur hoffen, dass ihnen die innere Uhr sagt, sich Zeit zu lassen. :D
Gespeichert
Zu einem grünen Daumen gehört ein grünes Herz.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16031
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Galanthussaison 2019-20
« Antwort #1250 am: 24. Januar 2020, 19:56:48 »

Hier im Hinterhof gab es bisher keinen Frost, sogar die Fuchsien haben noch ihr Laub.

'Mrs Macnamara' hat ihren Zenit überschritten und die ersten vergehen. Mit Frostperioden, blüht sie bis März... dieses Mal aber nur 4 Wochen.
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19438
  • Berlin
Re: Galanthussaison 2019-20
« Antwort #1251 am: 24. Januar 2020, 20:20:13 »


Ich habe es schon woanders geschrieben, dass Irm irgendeine geheime Abmachung mit dem Wetter getroffen hat. Bei uns gucken die Glöckchen kaum aus der Erde und Irm zeigt eine fotogene Schönheit nach der anderen, legt Vermehrungsraten vor, die kaum zu toppen sind .... :o :o :o :o

Das hat doch nix mit dem Wetter zu tun, ich kaufe lediglich sehr gerne Sorten, die früh blühen. Die helfen übern Winterfrust  ;)  Es gibt in meinem Garten noch einiges, was momentan grade so aus der Erde guckt. Nachteil: Die, die erst Ende März blühen, halten grade mal ein paar Tage durch, die die jetzt blühen, mehrere Wochen.
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18086
Re: Galanthussaison 2019-20
« Antwort #1252 am: 24. Januar 2020, 20:50:25 »

das ist natürlich geschmachssache, aber mir gefallen flächen wo glöckchen zu tausenden blühn, wenn auch nur kurze zeit, besser als paar dutzend paar wochen
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Schnäcke

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 286
  • Potsdamer Umland
Re: Galanthussaison 2019-20
« Antwort #1253 am: 24. Januar 2020, 21:24:01 »


... ich kaufe lediglich sehr gerne Sorten, die früh blühen. Die helfen übern Winterfrust  ;)
Den Tipp sollte ich beherzigen.
Gespeichert
Zu einem grünen Daumen gehört ein grünes Herz.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16031
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Galanthussaison 2019-20
« Antwort #1254 am: 24. Januar 2020, 22:11:19 »

das ist natürlich geschmachssache, aber mir gefallen flächen wo glöckchen zu tausenden blühn, wenn auch nur kurze zeit, besser als paar dutzend paar wochen

Mir gefällt beides... ab Oktober vereinzelt und ab Ende Januar üppig... im April reicht es mir dann.  ;D
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2410
Re: Galanthussaison 2019-20
« Antwort #1255 am: 24. Januar 2020, 23:12:18 »

ich bin froh dass nichts blüht, dauerfrost
für mich sind schneeglöckchen inbegriff von frühling, dass ist in 5 wochen früh genug

ständen alle meine Schätzchen draußen,
würd ich wie Du denken ...
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34086
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Galanthussaison 2019-20
« Antwort #1256 am: 25. Januar 2020, 01:18:09 »

du meinst, dass South Hayes Varianten hat und dass die jeweils in der Kultur bei dem Exemplar stabil bleiben. Oder?

ja ... die dargestellte scheint zumindest stabil ...
schau mal auf das Bild im Beitrag:

du meinst dieses? Da hat sich offenbar die MADS Box wieder eingekriegt.


bei einem PURler hab ich diesen Typ von streifenlosem SH gesehen...
die Abnormität ist stabil /geworden) ...



und hier hab ich mal nach der Zerschneidung alle möglichen Nuancen "rausgekitzelt" ...



du meinst das sind alles Varianten von South Hayes?
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen  zitiert von Susan Moon

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34086
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Galanthussaison 2019-20
« Antwort #1257 am: 25. Januar 2020, 01:18:33 »


Hier fällt der Vergleich eindeutig aus: Philipp André Meyer aus bester Quelle : 2 mal nicht wieder aufgetaucht - South Hayes in 2 Jahren von 1 auf 4  vermehrt.

ah, dann ist der Verlust von meinen Philippe André Meyer leichter zu verscherzen. Aus irgendeinem Grund wollte ich South Hayes nie.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen  zitiert von Susan Moon

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7341
  • im saarland dehemm
Re: Galanthussaison 2019-20
« Antwort #1258 am: 25. Januar 2020, 02:08:00 »

Dryopteris 'Jurassic Gold'
:o definitiv habenswert. ab wieviel pfund versenden die?
Gespeichert

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5748
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: Galanthussaison 2019-20
« Antwort #1259 am: 25. Januar 2020, 08:55:27 »

Hier ist die Situation andersrum, was 'South Hayes' und 'Philippe André Meyer' angeht. 3 SH von verschiedenen Anbietern sind sang- und klanglos nach dem Verbuddeln nie wieder aufgetaucht, während es PAM ( von Monksilver) hier anscheinend gut gefällt, legt seit Sommer 16  beständig zu.  :D
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare
Seiten: 1 ... 82 83 [84] 85 86 ... 185   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de