Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Miteinander verwandt sein, genügt nicht. Man muß auch miteinander essen. (Aus Asien)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
10. Dezember 2019, 20:51:11
Erweiterte Suche  
News: Miteinander verwandt sein, genügt nicht. Man muß auch miteinander essen. (Aus Asien)

Neuigkeiten:

|12|12|Pur ist schon wieder ein Jahr älter. ;)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Bodendecker für Hügel  (Gelesen 405 mal)

Allyb

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Bodendecker für Hügel
« am: 21. September 2019, 19:47:50 »

Welche Bodendecker /Pflanzen kennt ihr, die
- niedrig bleiben
- trittfest sind
- Hänge/Hügel befestigen
- ggf. blühen
- mehrjährig (frostunempfindlich) sind?

Für jeden Tipp dankbar:))))
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4998
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Bodendecker für Hügel
« Antwort #1 am: 21. September 2019, 19:53:19 »

Jede Menge. ;) Wie sieht es dort mit Licht und Feuchtigkeit aus? Dürfen es auch Wucherer sein?
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11108
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Bodendecker für Hügel
« Antwort #2 am: 21. September 2019, 20:17:45 »

Sollen das ausschließlich kletternde, schlingende, windende Pflanzen sein? Oder hast Du aus Versehen im Klettergarten gefragt?
Gespeichert

Allyb

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: Bodendecker für Hügel
« Antwort #3 am: 21. September 2019, 20:28:57 »

... Voll Sonne, eher trocken...
Und nicht zu wuchernd- soll ja nicht in unseren angrenzenden Rasen wachaen :o
Gespeichert

Bufo

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 879
Re: Bodendecker für Hügel
« Antwort #4 am: 21. September 2019, 20:36:40 »

Soll der Hügel durch die Pflanzen gleichzeitig gegen abrutschen gesichert werden?
Dann die Böschungsmyrthe.
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

APO1

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2128
    • Unser Garten
Re: Bodendecker für Hügel
« Antwort #5 am: 21. September 2019, 20:41:19 »

Hab das Thema auf Wunsch von Allyb verschoben
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Bufo

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 879
Re: Bodendecker für Hügel
« Antwort #6 am: 21. September 2019, 20:42:55 »

Kriechmispel ist noch deutlich niedriger und hat eine sichtbare Blüte. Ist auch unkaputtbar.

Noch ein Bild ohne Blüte: Klick
« Letzte Änderung: 21. September 2019, 20:45:03 von Bufo »
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11108
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Bodendecker für Hügel
« Antwort #7 am: 22. September 2019, 10:10:42 »

Alle Anforderungen, die Du oben genannt hast, einschließlich der Trittfestigkeit, weerden wohl nur durch einen gut gepflegten Rasen oder eine nicht zu stark begangene Wiese erfüllt. Gehölze und Kletterpflanzen, auf denen man regelmäßig herumlaufen könnte, kenne ich nicht. Stauden, die neben ihrer Trittfestigkeit auch noch so schnell wachsen, dass sie - bei vertretbaren Anfangskosten - eine größere Fläche schließen, gibt es auch nur wenige. Attraktiv blühende noch weniger.
Gespeichert

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5695
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: Bodendecker für Hügel
« Antwort #8 am: 22. September 2019, 10:21:17 »

Man kann auf dicht wucherndem Vinca minor herumlaufen, das stört die Vinca nicht. Wächst wuchert hier an einem Sonnenhang. Blüht blau und rot und weiß.
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

Apfelbaeuerin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 856
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: Bodendecker für Hügel
« Antwort #9 am: 23. September 2019, 11:34:27 »

Thymus serphyllum?
Chamaemelum nobile?
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4998
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Bodendecker für Hügel
« Antwort #10 am: 23. September 2019, 11:49:13 »

Pflanzen wie Immergrün und Efeu dürften sehr trittfest sein, aber wuchern viel zu sehr. Das ist leider das Problem, alles, was robust ist, wächst auch sehr stark und muss regelmäßig beschnitten werden. Wenn der besagte Hügel unbedingt begangen werden muss, sollte man vielleicht ein paar Trittplatten einbauen und den Rest dann wie von Apfelbaeuerin mit Thymian, Rasenkamille usw. begrünen. Sedum spurium 'Album Superbum' und andere niedrige Sedum-Arten eignen sich für sonnige Plätze ebenfalls gut, allerdings wurzeln die nicht tief, so dass sie zur Hangbefestigung weniger taugen. Ansonsten gehen sicher viele typische Polsterstauden wie Glockenblumen, Schleifenblume, Steinkraut, Filziges Hornkraut usw.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Allyb

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: Bodendecker für Hügel
« Antwort #11 am: 25. September 2019, 19:47:13 »

Kann ich den die Polster/Radenkamille/Thymian etc. einfach so anlegen oder muss ich damit rechnen das unser angrenzender Rasen auch ‚befallen‘ wird (der sollte rasen bleiben:))?

... rasen auf dem Hügel wäre auch schön aber ich möchte halt doch ein bisschen ‚Befestigung‘ haben (-> nur bedingt trittfest- also wir toben da nicht immer drauf rum;)))
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de