Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Auch Schlafen ist eine Art von Kritik, vor allem im Theater. (George Bernhard Shaw)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Oktober 2019, 20:14:34
Erweiterte Suche  
News: Auch Schlafen ist eine Art von Kritik, vor allem im Theater. (George Bernhard Shaw)

Neuigkeiten:

|28|5| Raum für eigene Gedanken. ;)

Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9   nach unten

Autor Thema: Was gibt/gab es im Oktober  (Gelesen 3578 mal)

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3215
  • Wien, 8a
Re: Was gibt/gab es im Oktober
« Antwort #90 am: 12. Oktober 2019, 22:40:34 »

Ganz viele Zwiebeln goldgelb anbraten. Dann paprizieren (Paprikapulver kurz mitrühren) und mit Essigwasser ablöschen. Fleisch dazu, außerdem Wasser bis Fleisch knapp bedeckt und mit Majoran, Kümmel, Knoblauch, Pfeffer würzen, später erst das Salz. 4 Stunden köcheln lassen, Minimum, bei Bedarf mehr Wasser dazu. Aufgewärmt schmeckt es noch besser.
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2019, 22:43:05 von Alva »
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2788
  • Klimazone 7a
Re: Was gibt/gab es im Oktober
« Antwort #91 am: 12. Oktober 2019, 22:55:42 »

Gulasch könnte ich auch mal wieder machen  :D. Solange habe ich es noch nie köcheln lassen, das sollte ich mal probieren.

Wir hatten noch Leber von gestern übrig, also habe ich Zwiebelringe angebraten, Apfel- und Quittenscheiben dazu, mit etwas Rotwein abgelöscht und dann die in Streifen geschnittene Leber dadrin vorsichtig aufgewärmt. Statt Kartoffeln gab es Penne als Beilage - war auch sehr lecker.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

Tara

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5426
Re: Was gibt/gab es im Oktober
« Antwort #92 am: 12. Oktober 2019, 23:02:17 »

Resteverwertung: Blechspaghetti (Creme fraiche, Ei, Gruyère, Salbei, S& P, Schinkenwürfel).
Gespeichert
Never doubt that a small group of thoughtful, committed citizens can change the world; indeed, it's the only thing that ever has. - Margaret Mead

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15229
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Was gibt/gab es im Oktober
« Antwort #93 am: 12. Oktober 2019, 23:35:01 »

alva, bis auf das essigwasser genau mein verfahren. das essigwasser werde ich mal ausprobieren. hmmm, lecker! :D

edit: wobei ich das fleisch schon auch kräftig anbrate (maillard-reaktion), du sicher auch?!
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2019, 23:37:57 von zwerggarten »
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3215
  • Wien, 8a
Re: Was gibt/gab es im Oktober
« Antwort #94 am: 12. Oktober 2019, 23:45:25 »

Nein, ich brate das Fleisch nicht an, es kommt ins kalte Wasser. Das Rezept ist aus dem Sacherkochbuch meiner Mutter.

Ein Spritzer Essig reicht, wobei egal ob Apfelessig oder Balsamico. Ein Schuss Rotwein ist auch nett.
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2019, 23:47:12 von Alva »
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15229
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Was gibt/gab es im Oktober
« Antwort #95 am: 13. Oktober 2019, 00:12:10 »

spannend. man sollte mal beides parallel im vergleich kochen. 
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3215
  • Wien, 8a
Re: Was gibt/gab es im Oktober
« Antwort #96 am: 13. Oktober 2019, 00:17:01 »

Gleich meldet sich der Lord und sagt, ich mach alles falsch. Dann haben wir eine dritte Version zum parallel kochen.  ;D
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15229
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Was gibt/gab es im Oktober
« Antwort #97 am: 13. Oktober 2019, 00:58:50 »

nur zu! für so eine herausforderung bin ich immer zu haben, außerdem ist gulasch perfekt dieser tage. ;D

hier gibt es gerade auberginen"salat" (türkische art) auf weißbrot. ich habe die biester erst im elektrobackofen gegart und weil sie darin partout nicht anbrennen wollten, in einer edelstahlschale über der kochplatte angekokelt. ohne röstaromen geht das gar nicht. à propos aromen: den knoblauch habe ich parallel mit etwas wasser und butter und salz und pfeffer gegart und neben olivenöl in die paste gerührt.
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

Lieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2801
Re: Was gibt/gab es im Oktober
« Antwort #98 am: 13. Oktober 2019, 08:22:30 »

Das ist wahr, Zwerggarten. Die Röstaromen sind total wichtig dabei. Wenn man einen Gasherd hat, kann man die Auberginen auch in der Gasflamme "verbrennen". Diesen Salat gibts in Rumänien ganz oft zum Frühstück (salată de vinete)  :P
Gespeichert

Lieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2801
Re: Was gibt/gab es im Oktober
« Antwort #99 am: 13. Oktober 2019, 08:25:30 »

Beim Italiener: Pizza mit Spinat und Zwiebeln
Gespeichert

Rosenfee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1633
Re: Was gibt/gab es im Oktober
« Antwort #100 am: 13. Oktober 2019, 22:56:34 »

Chili con carne.
Gespeichert
LG Rosenfee

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4566
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Oktober
« Antwort #101 am: 14. Oktober 2019, 13:56:57 »

heute lagen 2 Doraden auf dem Grill
Gespeichert
LG Heike

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8198
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was gibt/gab es im Oktober
« Antwort #102 am: 14. Oktober 2019, 20:37:03 »

Alvas Gulasch schaut guuuut aus  :).


Hier gab es Kartoffelstampf mit Pilzpfanne (Champignons, Austernpilze, weiße Morcheln, Zwiebel, Schweineschmalz, Butter, Petersilie, Kümmel, Salz, rosa Pfeffer, Thymian, Lorbeer)
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15229
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Was gibt/gab es im Oktober
« Antwort #103 am: 14. Oktober 2019, 22:47:18 »

was sind weiße morcheln? ja, ich könnte gugeln, will aber wissen, ob das sowas erzgebirgisches für irgendeinen schrägen fungus ist. :P ;D

edit: hier gab es rosenkohlkartoffelauflauf mit gartenchili, würfelschinken fettarm, eiersahne und parmigiano reggiano
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2019, 22:49:32 von zwerggarten »
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8198
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was gibt/gab es im Oktober
« Antwort #104 am: 15. Oktober 2019, 08:13:18 »

Nee, nix Schräges und schon gar nichts Regionales  :-[. Jetzt habe ich mal selber suchen müssen und sogar rausgefunden, was ich da habe :D. Ist gar keine Morchel, hab das einfach immer so genannt ::) ...
Ist ein Trockenpilz aus dem Asialaden und nennt sich Silberohr.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de