Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Oft ist es besser, von den richtigen Leuten missverstanden zu werden, als von den falschen Personen Verständnis zu ernten. (Thomas)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. Juni 2020, 21:36:16
Erweiterte Suche  
News: Oft ist es besser, von den richtigen Leuten missverstanden zu werden, als von den falschen Personen Verständnis zu ernten. (Thomas)

Neuigkeiten:

|30|5|Wenn im Mai die Bienen schwärmen, sollte man vor Freude lärmen

Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: Kranichzug 2019/20  (Gelesen 5895 mal)

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6962
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Kranichzug 2019/20
« am: 09. Oktober 2019, 00:56:39 »

Am Dienstag gegen 18 Uhr habe ich die ersten Kraniche dieses Herbstes gesehen und gehört, in raschem Flug Richtung Südsüdwest, wohl unterwegs zum Lac du Der.
Ein kleiner Trupp, knapp 50 Vögel, der aber Radau gemacht hat für hundert :).

In den nächsten Tagen dürfte es mit größeren Zahlen weitergehen, dieser Beobachtungskarte nach hat der große Zug gerade begonnen.
Gespeichert
"Konsequenz heißt auch den Holzweg bis zum Ende zu gehen!"
Online-Leserkommentar zu einem Artikel der österreichischen Zeitung "Der Standard" über Donald Trump, 30.04.2020

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6154
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Kranichzug 2019/20
« Antwort #1 am: 11. Oktober 2019, 19:16:08 »

Vor ein paar Tagen hörte ich auch schon den ersten Schwarm, die letzten Tage war das Wetter sicher viel zu schlecht, ab heute ist es hier endlich wieder trocken, und gehe ich fest davon aus, dass in den nächsten Tagen viele, viele Kraniche hier vorbeiziehen werden.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Jana_Mai76

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Kranichzug 2019/20
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2019, 16:37:32 »

Das stimmt jetzt geht es so richtig los. Habe heute auch schon ein paar mehr gesehen :D
Gespeichert

andreasNB

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2158
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Kranichzug 2019/20
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2019, 07:32:49 »

Nicht ganz Tagesaktuell, da die Photos schon von Mitte September sind.
Hier in Mecklenburg sind Kraniche recht häufig und fährt man übers Land, abseits der Bundesstraßen, kann man sie im Frühjahr und Herbst fast im Straßengraben stehen sehen.
Zu Ostern mußte ich fast anhalten, da ein Kranichpaar meinte in aller Ruhe aus dem Wald über den Plattenweg (zwischen zwei Dörfern) auf den Acker spazieren zu müssen. Leider lag die Knipse im Kofferraum.
Naja, die Photos sind alles andere als technisch OK, aber vielleicht gönne ich mir zu Weihnachten endlich mal was vernünftiges.
















Zum Schluß noch ein Jungvogel.
Den Bussard, vielleicht sogar schon ein Rauhfußbussard, habe ich erst auf dem Photo registriert.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19218
Re: Kranichzug 2019/20
« Antwort #4 am: 23. Oktober 2019, 08:05:55 »

tolle bilder
hier haben sich noch nie kraniche niedergelassen
aber vor 3 und vor 2 jahren sind sie hier drübergeflogen
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Callis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6392
  • inzwischen 83 :-)))
Re: Kranichzug 2019/20
« Antwort #5 am: 23. Oktober 2019, 09:45:53 »

Aktuell ist Kranichhochsaison auf den deutschen Rastplätzen, dieses Jahr wohl wegen des milden Wetters etwas später als sonst. Als ich vor 3 Wochen mal wieder im Kranorama nahe der Boddenküste war, rasteten dort erst wenige tausend.
Im Norden Berlins habe ich letzten Freitag im Garten am blauen Spätnachmittagshimmel einen Riesenzug gesehen mit mindestens an die 200 Vögeln. Leider hatte ich da gerade den Fotoapparat nicht griffbereit.
Gespeichert
Um tolerant zu sein, muß man die Grenzen dessen, was nicht tolerierbar ist, festlegen. (Umberto Eco)

Alstertalflora

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1601
Re: Kranichzug 2019/20
« Antwort #6 am: 23. Oktober 2019, 10:23:26 »

Ich hab die Kraniche quasi vor der Haustür. Sie rasten auf den (Moor-) Wiesen hinter meiner Koppel, in ca 100-200m Entfernung. Vor ein paar Wochen waren dort hunderte von Vögeln zu sehen ( da kam sogar eines Tages so ein Touri- Bus auf die Wiese gefahren, aber zu dem Teitpunkt waren keine Kraniche da 😜). Jetzt sind es nur noch kleinere (Vogel-) Trupps, die hier ab und an auftauchen.
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19295
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Kranichzug 2019/20
« Antwort #7 am: 23. Oktober 2019, 13:56:57 »

Bei uns sind auch schon einige Trupps durchgezogen, aber gefühlt noch nicht  so viele wie sonst um diese Zeit.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12882
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Kranichzug 2019/20
« Antwort #8 am: 23. Oktober 2019, 14:05:53 »

Hier veranstalten sie heute zeitweise einen ohrenbetäubenden Lärm, weil sie sich, wie eben gerade beim Mittagessen auf der Terrasse, hier direkt über uns in die Höhe drehen um dann das Gebirge zu überfliegen - in Richtung Süden, vielleicht zur Rast am Helmestausee. Es sind eher kleinere Gruppen, gezählt habe ich nicht.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6154
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Kranichzug 2019/20
« Antwort #9 am: 24. Oktober 2019, 00:49:13 »

Bis sie hier ankommen, wird wohl auch noch etwas dauern; zwar habe ich auch heute einen (wohl eher kleinen) Schwarm gehört, aber in den letzten Tagen war - sicher auch wetterbedingt - noch nicht viel los. Wenn es wie prognostiziert Ende Oktober/Anfang November aber deutlich kühler wird, dürften auch hier wieder große Schwärme vorbeiziehen.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18586
Re: Kranichzug 2019/20
« Antwort #10 am: 29. Oktober 2019, 13:40:30 »

Wenn es wie prognostiziert Ende Oktober/Anfang November aber deutlich kühler wird, dürften auch hier wieder große Schwärme vorbeiziehen.

Ja, so ist es. Heute fliegt ein Zug nach dem anderen über uns hinweg, Richtung Südwest.
Gespeichert

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1964
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Kranichzug 2019/20
« Antwort #11 am: 29. Oktober 2019, 16:02:26 »

Hier kam bisher (heute) nur ein mittelgroßer Zug vorbei. Meist sind es zwischen drei und fünf während der Zugzeit. Vielleicht haben die übrigen aber auch mal eine andere Route genommen.
Gespeichert

Rosenfee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1756
Re: Kranichzug 2019/20
« Antwort #12 am: 29. Oktober 2019, 16:05:33 »

Hier in Bremen ist auch reger Flugverkehr in Richtung Süden.
Gespeichert
LG Rosenfee

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19295
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Kranichzug 2019/20
« Antwort #13 am: 29. Oktober 2019, 16:15:04 »

Hier kam eben eine relativ große Gruppe in großer Höhe durch.
Viel Betrieb ist noch nicht.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5313
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Kranichzug 2019/20
« Antwort #14 am: 29. Oktober 2019, 16:42:30 »

die Windrichtung stimmt, am Himmel ist viel los heute
Gespeichert
LG Heike
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de