Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. November 2019, 00:03:51
Erweiterte Suche  
News: da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)

Neuigkeiten:

|24|6|Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Bitte um Hilfe bei Efeu-Identifikation  (Gelesen 741 mal)

mimer1de

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Bitte um Hilfe bei Efeu-Identifikation
« am: 02. November 2019, 19:20:36 »

Hallo! Ich bin recht neu hier und habe an anderer Stelle schon mit einer Fetthenne Hilfe bekommen. Ich hoffe, dass ich mit der Frage nach einer Identifikation in diesem Unterforum richtig bin. Bei der Aufarbeitung eines uralten Gartens bin ich auf eine Art Steingarten-Efeu gestoßen. Niedrig wachsend, mit typischen Efeu-Blättern, aber fleischig wie eine Sukkulente. Ich würde die Art gerne identifizieren, um zu wissen, wie ich sie zurückschneiden und dichter werden lassen kann. Die Pflanze ist schon ziemlich verholzt. Ein nächtliches Foto anbei. Hat jemand eine Idee? Sämtliche Apps zur Pflanzenidentifizierung liefern mit nur den Standard-Efeu...
Gespeichert

APO1

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2108
    • Unser Garten
Re: Bitte um Hilfe bei Efeu-Identifikation
« Antwort #1 am: 02. November 2019, 19:43:34 »

Hi,
vielleicht kannst du mal ein Blatt zeigen und es sieht so aus das die Blätter gegenständig sind.
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

cornishsnow

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15737
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Bitte um Hilfe bei Efeu-Identifikation
« Antwort #2 am: 02. November 2019, 19:49:10 »

Das scheint Hedera helix 'Conglomerata' zu sein.
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

mimer1de

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Bitte um Hilfe bei Efeu-Identifikation
« Antwort #3 am: 03. November 2019, 14:38:54 »

Ich habe mal ein Blatt fotografiert. Die Blätter sind winzig, ca. 1 cm groß. Vielleicht Efeu Erecta?

Link entfernt!1/produkte/Link entfernt!1
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8474
    • Meriangaerten.ch
Re: Bitte um Hilfe bei Efeu-Identifikation
« Antwort #4 am: 03. November 2019, 20:32:51 »

'Erecta' oder 'Conglomerata' oder die dritte dieser Sorten, deren Name mir nicht einfällt. Schön!
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4877
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Bitte um Hilfe bei Efeu-Identifikation
« Antwort #5 am: 03. November 2019, 21:00:29 »

'Congesta' ist wohl die dritte aufrechte Sorte: http://www.hortipendium.de/Hedera_helix#Z.C3.BCchtung
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8474
    • Meriangaerten.ch
Re: Bitte um Hilfe bei Efeu-Identifikation
« Antwort #6 am: 04. November 2019, 22:28:21 »

Stimmt. Die drei haben kleine Unterschiede, im Internet sollte man Details finden.
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de