Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: wo noch Rasen, da noch Wünsche!  8) (Heldenherz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. Juli 2020, 02:50:50
Erweiterte Suche  
News: wo noch Rasen, da noch Wünsche!  8) (Heldenherz)

Neuigkeiten:

|11|10|Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie. (Albert Einstein)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Erantis pinnatifida und Erythronium japonicum (erledigt) Nachtrag  (Gelesen 1181 mal)

APO1

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2557
    • Unser Garten

Ich habe etwas abzugeben und muss auch den Preis nennen da ihr ja die Kosten, bei Interesse, einschätzen müsst.

Eranthis pinnatifida    Knollen        5                        7,00      USD    erledigt
Erythronium japonicum    Zwiebeln  3                        9,00      USD erledigt
Allium virgunculae var. virgunculae seeds     5,00    USD eine kleine Zugabe
Allium virgunculae f. albiflorum seeds          5,00    USD eine kleine Zugabe
Phytosanitary Certificate     1   

Kosten pro Stück
Dazu bitte 3 € Versandt rechnen. Bitte PN bei Bedarf an mich

« Letzte Änderung: 29. November 2019, 11:48:46 von APO1 »
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6671
Re: Erantis pinnatifida und Erythronium japonicum
« Antwort #1 am: 06. November 2019, 22:04:23 »

Sind das  Naturentnahmen oder Kulturpflanzen?
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

APO1

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2557
    • Unser Garten
Re: Erantis pinnatifida und Erythronium japonicum
« Antwort #2 am: 06. November 2019, 22:19:11 »

Mir wird im Phytosanitary Certificate versichert das es keine Naturentnahmen sind. Dieses Certifikat ist Bedingung der Lieferung.
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6671
Re: Erantis pinnatifida und Erythronium japonicum
« Antwort #3 am: 07. November 2019, 06:42:40 »

👍
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

APO1

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2557
    • Unser Garten
Re: Erantis pinnatifida und Erythronium japonicum (erledigt) Nachtrag
« Antwort #4 am: 29. November 2019, 11:54:23 »

Großer Mist,
nachdem das Pflanzenmaterial in Deutschland (Frankfurt) angekommen war hat der Zoll bis gestern gebraucht um zu kontrollieren und eine Zollrechnung auszustellen.
Heute ist dann die Ware völlig vermatscht angekommen.  :-X
Ich werde jetzt trotzdem alles einsetzten und hoffen das etwas überlebt.
Dadurch kann ich im Moment leider keinen Wunsch von euch realisieren.
Tut mir wirklich leid.
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2074
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: Erantis pinnatifida und Erythronium japonicum (erledigt) Nachtrag
« Antwort #5 am: 29. November 2019, 12:41:06 »

Kann man den Zoll in solchen Fällen eigentlich haftbar machen?
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

APO1

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2557
    • Unser Garten
Re: Erantis pinnatifida und Erythronium japonicum (erledigt) Nachtrag
« Antwort #6 am: 29. November 2019, 13:04:25 »

Ja die können sich bestimmt rausreden. Die Ware ist bestimmt schon so in Frankfurt eingetroffen oder so etwas ähnliches. Das Päckchen ist hier auch defekt angekommen.
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2074
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: Erantis pinnatifida und Erythronium japonicum (erledigt) Nachtrag
« Antwort #7 am: 29. November 2019, 14:27:52 »

Ich hatte so in die Richtung gedacht, ob es vielleicht Vorgaben gibt, innerhalb welcher die Zollbehörde die Sendung bearbeitet haben muß (je nach Art der deklarierten Güter). Würde ich z.B. Klaräpfel importieren, und die lägen drei Wochen beim Zoll, könnte ich die ja nur noch als Bananen zu verkaufen versuchen  :-X ;D
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2170
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Erantis pinnatifida und Erythronium japonicum (erledigt) Nachtrag
« Antwort #8 am: 29. November 2019, 15:19:12 »

Oh, wie schade..... :'(
Danke trotzdem, APO1
Gespeichert
Ciao
Helga

APO1

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2557
    • Unser Garten
Re: Erantis pinnatifida und Erythronium japonicum (erledigt) Nachtrag
« Antwort #9 am: 29. November 2019, 17:26:12 »

Vielleicht kommt ja noch was im Frühjahr ???
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Steingartenfan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 997
  • BayerischerWald, Zone 6a,500m ü. NN
    • Hobbysteingarten
Re: Erantis pinnatifida und Erythronium japonicum (erledigt) Nachtrag
« Antwort #10 am: 16. Dezember 2019, 14:08:50 »

Schaade!
Gespeichert
Ich liebe Alpine Pflanzen und Sempervivum!
" Steingartenpflanzen bereiten Freude Pur ! "
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de