Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Vita brevis, ars longa, occasio praeceps, experientia fallax, iudicium difficile.  (Hippokrates)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. August 2022, 13:25:07
Erweiterte Suche  
News: Für Nichtlateiner: Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang, die Gelegenheit flüchtig, die Erfahrung trügerisch, das Urteil schwierig. (Hippokrates)

Neuigkeiten:

|26|11|Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)

Cover von Das Gartenfotobuch
Seiten: 1 ... 7 8 [9]   nach unten

Autor Thema: Extreme Makrofotografie  (Gelesen 34596 mal)

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7963
Re: Extreme Makrofotografie
« Antwort #120 am: 24. Juli 2022, 19:45:23 »

Nein diesesmal ohne Stak.
Danke für den Hinweis auf das überschärfen, das schau ich mir mal an.  Ist eigentlich nur ein Ausschnitt aus dem Nelken Thread
Gespeichert
If you want to keep a plant, give it away

APO

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4102
    • Unser Garten
Re: Extreme Makrofotografie
« Antwort #121 am: 24. Juli 2022, 19:46:12 »

Heute musste Dianthus pymaeus herhalten
Klasse Makro. Welche Fotodaten hast du eingesetzt
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7963
Re: Extreme Makrofotografie
« Antwort #122 am: 24. Juli 2022, 19:48:28 »


Nikon Z6 II und 105 & Nikkor Z MC 105 mm
Gespeichert
If you want to keep a plant, give it away

APO

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4102
    • Unser Garten
Re: Extreme Makrofotografie
« Antwort #123 am: 24. Juli 2022, 20:04:28 »


Nikon Z6 II und 105 & Nikkor Z MC 105 mm
Danke
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

APO

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4102
    • Unser Garten
Re: Extreme Makrofotografie
« Antwort #124 am: 03. August 2022, 09:41:39 »

Für mich sehr interessant wie das Großblütige Fettkraut (Pinguicula grandiflora)bei uns am Teich Nährstoffe aufnimmt. Kleine Insekten bleiben auf den klebrigen Tropfen der Blätter hängen und werden verdaut.
Einmal die Pflanze..


und dann das Blatt..
« Letzte Änderung: 03. August 2022, 10:26:50 von APO »
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

APO

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4102
    • Unser Garten
Re: Extreme Makrofotografie
« Antwort #125 am: 03. August 2022, 17:51:34 »

Herzblättriges Hechtkraut (Pontederia cordata)



Blüte gesamt
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg
Seiten: 1 ... 7 8 [9]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de