Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern. (Konfuzius)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. Februar 2021, 02:35:25
Erweiterte Suche  
News: Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern. (Konfuzius)

Neuigkeiten:

|17|9|Charme ist das, was manche Menschen haben, bis sie beginnen, sich darauf zu verlassen. (Simone de Beauvoir)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Zitrus Stecklinge bringen Blüten  (Gelesen 678 mal)

roburdriver

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 426
Zitrus Stecklinge bringen Blüten
« am: 05. Januar 2020, 10:40:43 »

Hallo allerseits.
Ich hab im letzten Sommer Stecklinge von Orange, Zitrone und Mandarine gemacht. Von 10 Stück sind 8 Stück gekommen. Aber es bringen alle Blüten, Blätter sind bei einigen schon dran, einige treiben noch. Sollte ich die Blüten entfernen? Ich hab die Pflanzen im Fenster meiner Vorratskammer stehen bei ca 12°C.

Gruß Robin
Gespeichert

roburdriver

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 426
Re: Zitrus Stecklinge bringen Blüten
« Antwort #1 am: 05. Januar 2020, 10:45:00 »

Bild 2
Gespeichert

Schnefrin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 463
  • vor den östlichen Toren Berlins
Re: Zitrus Stecklinge bringen Blüten
« Antwort #2 am: 05. Januar 2020, 10:47:10 »

Ich gehe mal davon aus, dass die Pflanzen sowieso noch zu schwach sind, um zu fruchten. Wahrscheinlich würden eventuelle Fruchtansätze schnell abfallen. Von daher würde ich die Blüten entfernen, Blätter und vor allem Wurzeln wären mir bei Stecklingen erst mal wichtiger.
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.

roburdriver

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 426
Re: Zitrus Stecklinge bringen Blüten
« Antwort #3 am: 05. Januar 2020, 10:50:30 »

Bild 3 die Nachzügler

Ja das dachte ich mir, da werde ich die Blüten da vorsichtig entfernen.

Danke! Gruß Robin
Gespeichert

Schnefrin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 463
  • vor den östlichen Toren Berlins
Re: Zitrus Stecklinge bringen Blüten
« Antwort #4 am: 05. Januar 2020, 10:52:32 »

Ich finde das sehr interessant, bin bis jetzt noch nicht auf die Idee gekommen von den Zitruspflanzen Stecklinge zu machen, werde das aber versuchen. Wann hast Du sie geschnitten?
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.

roburdriver

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 426
Re: Zitrus Stecklinge bringen Blüten
« Antwort #5 am: 05. Januar 2020, 12:24:01 »

Ich hab die Stecklinge Ende Mai geschnitten. Nicht optimal aber ich habe Zitrus aus Mallorca mitgebracht und die müssten auf Koffergröße gestutzt werden. Das abgeschnittene wurden Stecklinge.

Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9922
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Zitrus Stecklinge bringen Blüten
« Antwort #6 am: 05. Januar 2020, 12:35:44 »

Ich würde die Blüten erst später entfernen, sie duften so gut, bzw sie fallen wahrscheinlich eh von alleine.
Das Unkraut und Blätter würde ich entfernen um Schimmel vorzubeugen.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

roburdriver

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 426
Re: Zitrus Stecklinge bringen Blüten
« Antwort #7 am: 05. Januar 2020, 12:39:02 »

Ok da warte ich noch etwas ab. Das Unkraut zupf ich immer mal. Das helle ist Sand. Schimmel hatte ich bisher nicht, ich gieße auch selten.
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9922
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Zitrus Stecklinge bringen Blüten
« Antwort #8 am: 05. Januar 2020, 12:49:54 »

Auf Bild 2 liegen Blätter vom Unkraut, vermute ich.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

roburdriver

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 426
Re: Zitrus Stecklinge bringen Blüten
« Antwort #9 am: 05. Januar 2020, 14:18:48 »

Ja so ist es. Dürfte Löwenzahn sein  ;D
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16677
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Zitrus Stecklinge bringen Blüten
« Antwort #10 am: 05. Januar 2020, 14:50:07 »

Bei dem Mitbringen von Ablegern und Stecklingen aus dem Mittelmeergebiet sollte man immer bedenken das eine neue Krankheit sich gerade weltweit auszubreiten beginnt.

https://www.mallorcazeitung.es/lokales/2019/05/22/feuerbakterium-mallorca-leben/68331.html

Sie hat leider viele Pflanzen als Wirt (auch Citrus) und wird irgendwann ihre schwache Kältetoleranz überwinden. Nicht zuletzt weil sie immer öfter in diese Klimazonen eingeschleppt wird. Bei einem Bakterium kann das eben sehr schnell gehen.
Gebietsweise ist sie schon da.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Erdmännchen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 353
Re: Zitrus Stecklinge bringen Blüten
« Antwort #11 am: 05. Januar 2020, 15:59:41 »

Wollte ich auch gerade schreiben. Denn Xylella fastidiosa ist auf den Balearen weit verbreitet.
Und eine Ausfuhr,  war garantiert verboten. >:(
Gespeichert
Liebe Grüße
Erdmännchen

roburdriver

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 426
Re: Zitrus Stecklinge bringen Blüten
« Antwort #12 am: 05. Januar 2020, 17:51:56 »

Immer ruhig bleiben. Zum einen ist das Mitbringen innerhalb der EU nicht verboten und zum anderen sind die Zitrusbäumchen nicht ausgebuddelt, sondern aus dem Gartencenter. Wenn man es genau nimmt dürfte man garnichts weil ständig irgendwo eine Krankheit aktuell ist. Die Gärten wäre sehr öde. Man müsste auf alles nicht heimisches verzichten. Selbst mit Früchten können diverse Tiere und Schädlinge eingeführt werden.
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16677
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Zitrus Stecklinge bringen Blüten
« Antwort #13 am: 06. Januar 2020, 17:51:02 »

Dieses Bakterium ist eine andere Nummer.
Zur Zeit sterben daran viele Olivenhaine rund ums Mittelmeer daran. Die Schäden gehen sicherlich in die Milliarden. Bekämpfen kann man es leider nicht. Nur alle Pflanzen im weiten Umkreis vernichten ist die momentane Bekämpfungsmethode.
Übertragen wird es unter anderem von saugenden Insekten, die man dann radikal mit allen Nützlingen vergiftet wo das Bakterium angekommen ist.
Eingeschleppt wurde es ursprünglich aus Südamerika. Die ersten Funde in Deutschland waren Gartencenter oder Gärtnereien die importierte Pflanzen verkaufen (welche nicht?). Oleander, Wein, Citrus,  Oliven, Kaffee, Rosmarin etc.

Es mag noch nicht verboten sein aber wenn erst die Weinberge im Rheinland dahinwelken ist es aber sicher schon weit zu spät für irgendwelche Maßnahmen.

Bisher sind 563 Pflanzen als Wirt ausgemacht es wird sicher nicht dabei bleiben. Diese müssen alle ausgegraben und verbrannt werden. Dagegen sind solch Geschichten wie asiatische Bockkäfer ein Klacks.
https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/italien-aggressives-bakterium-rafft-apuliens-olivenhaine-dahin-a-1283220.html
« Letzte Änderung: 06. Januar 2020, 17:53:01 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Erdmännchen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 353
Re: Zitrus Stecklinge bringen Blüten
« Antwort #14 am: 06. Januar 2020, 18:22:13 »

« Letzte Änderung: 07. Januar 2020, 14:58:16 von Erdmännchen »
Gespeichert
Liebe Grüße
Erdmännchen
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de