Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern. (Konfuzius)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. Februar 2021, 01:44:45
Erweiterte Suche  
News: Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern. (Konfuzius)

Neuigkeiten:

|30|3|Der Boden - das ist das berückende an meinem Plan - schwebt 15 cm über einer Kies- oder Schotterfläche.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur) :D

Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach unten

Autor Thema: Herbstapfelernte dieses Jahr  (Gelesen 6630 mal)

Urmele

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1338
  • Nördlich der Münchener Schotterebene 500 m NN
Re: Herbstapfelernte dieses Jahr
« Antwort #60 am: 13. Oktober 2017, 05:36:25 »

Nein, Rebella ist das nicht, ich wollte den 2013 mal im Forum bestimmen lassen, dabei kam "Idared" heraus. Stimmt aber laut Aussagen eines Baumschulers der ihn später gesehen hat auch nicht.
Allerdings konnte er ihn auch nicht bestimmen. ;)

Danke für Dein Angebot, aber im Moment sind alle Plätze belegt.
Gespeichert

Malus sieversii

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 282
  • Blick zum schwäbischen Meer
Re: Herbstapfelernte dieses Jahr
« Antwort #61 am: 13. Oktober 2017, 13:48:53 »

Nein, Rebella ist das nicht, ich wollte den 2013 mal im Forum bestimmen lassen, dabei kam "Idared" heraus.
Ich glaube ich kann mich noch erinnern.
Ich weiß jetzt nicht mehr wer auf Idared kam aber ich halte ihn eher für eine Jonagold Mutante.
Gespeichert
Jäger des verlorenen (Apfel)Schatzes

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7474
Re: Herbstapfelernte dieses Jahr
« Antwort #62 am: 13. Oktober 2017, 13:56:59 »

Das war 2012 und es kam nichts dabei heraus, es wurden nur ein mehrere Vermutungen geäussert, zwischendurch auch mal Jonathan. Bestimmung nach Fotos übers Internet hat nicht immer gerichtsfeste Ergebnisse...
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9922
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Herbstapfelernte dieses Jahr
« Antwort #63 am: 13. Oktober 2017, 14:07:16 »

Nein, Rebella ist das nicht, ich wollte den 2013 mal im Forum bestimmen lassen, dabei kam "Idared" heraus. Stimmt aber laut Aussagen eines Baumschulers der ihn später gesehen hat auch nicht.
Allerdings konnte er ihn auch nicht bestimmen. ;)
Da ich einen Idared habe, kann ich die Aussaage vom Baumschuler bestätigen.
Jonathan ist ein Elternteil vom Idared.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Malus sieversii

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 282
  • Blick zum schwäbischen Meer
Re: Herbstapfelernte dieses Jahr
« Antwort #64 am: 13. Oktober 2017, 14:13:09 »

Bestimmung nach Fotos übers Internet hat nicht immer gerichtsfeste Ergebnisse...
Wer in eine Forum fragt wird sehr viele Antworten bekommen das muss einem schon klar sein.
Gespeichert
Jäger des verlorenen (Apfel)Schatzes

Urmele

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1338
  • Nördlich der Münchener Schotterebene 500 m NN
Re: Herbstapfelernte dieses Jahr
« Antwort #65 am: 13. Oktober 2017, 15:51:11 »

Nein, Rebella ist das nicht, ich wollte den 2013 mal im Forum bestimmen lassen, dabei kam "Idared" heraus.
Ich glaube ich kann mich noch erinnern.
Ich weiß jetzt nicht mehr wer auf Idared kam aber ich halte ihn eher für eine Jonagold Mutante.

Respekt vor Deinem Gedächtnis! Das hattest Du damals schon geschrieben :D

Dieses Jahr hat nun mein Bruder sechs Äpfel und einen Zweig mitgenommen um ihn bestimmen zu lassen. Bin gespannt ob er was herausfindet und werde selbstverständlich berichten.
Jedenfalls ist es ein dankbarer Baum, selbst nach diesem Spätfrost hat er nicht versagt, ungeschützt, weil er zu groß ist um ihn zuzudecken.
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8259
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Herbstapfelernte dieses Jahr
« Antwort #66 am: 12. Januar 2020, 18:27:30 »

Cidre bzw Sekt könnte ich mir noch vorstellen. Aber da trau ich mich noch nicht an die Gärung.

Probier mal ein Druckmostfass aus. Das ist einfach. Alkoholarmer, spudelnder Most.
Habe nun 2 Fässer rumstehen.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8259
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Herbstapfelernte dieses Jahr
« Antwort #67 am: 12. Januar 2020, 18:28:14 »

50 Liter und 12 Liter. Welchen Verschluss würdest du empfehlen?
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7474
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de