Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Drei Dinge sind aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder. (Dante)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Januar 2020, 07:17:44
Erweiterte Suche  
News: Drei Dinge sind aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder. (Dante)

Neuigkeiten:

|29|9|Ich habe heute rosa Tannenzapfen gekocht, gepellt, genascht und Kartoffelsalat daraus gemacht. (Zitat aus einem Fachthread)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Welches Gehölz ist das?  (Gelesen 900 mal)

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17570
Re: Welches Gehölz ist das?
« Antwort #15 am: 07. Dezember 2019, 22:12:33 »

ich habe vorige woche sanddorn geerntet, von der größe her waren sicher solche büsche dabei
aber weiß nicht ob die blätter beim sanddorn so lang sind
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8496
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Welches Gehölz ist das?
« Antwort #16 am: 07. Dezember 2019, 22:18:38 »

Mir ist der Stamm dafür zu dick. Hier wird Sanddorn zu großen mehrstämmigen Büschen.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15940
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Welches Gehölz ist das?
« Antwort #17 am: 07. Dezember 2019, 22:27:21 »

Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13424
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Welches Gehölz ist das?
« Antwort #18 am: 07. Dezember 2019, 22:50:04 »

Mir ist der Stamm dafür zu dick. Hier wird Sanddorn zu großen mehrstämmigen Büschen.
Mein Ex-Ex-Nachbar hatte einen Sanddorn, der ziemlich so aussah, wie dieser Strauch - da er an einem Durchgang stand, wurde er untenrum immer mal beschnitten und wich in die Höhe aus, der Stamm hatte auch dann diese Dicke mit Krone oben, aber die Rinde von diesem Sanddorn hab ich rauher, rissiger in Erinnerung.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5833
Re: Welches Gehölz ist das?
« Antwort #19 am: 07. Dezember 2019, 23:00:57 »

Mir ist der Stamm dafür zu dick. Hier wird Sanddorn zu großen mehrstämmigen Büschen.

Bei mir steht ein alter (männlicher) Sanddorn. Baumförmig können die schon werden, aber die Rinde ist deutlich gefurchter als bei dem von Nina gezeigten Baum. Das Laub hat er in der Regel spätestens Ende November komplett fallen gelassen.
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13424
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Welches Gehölz ist das?
« Antwort #20 am: 07. Dezember 2019, 23:28:21 »

Ja, so sah der vom Nachbarn auch aus.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17570
Re: Welches Gehölz ist das?
« Antwort #21 am: 08. Dezember 2019, 03:41:00 »

laub und früchte ist hier noch alles am baum,
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11188
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Welches Gehölz ist das?
« Antwort #22 am: 08. Dezember 2019, 07:58:02 »

Pyrus salicifolia vielleicht?

Pyrus salicifolia scheint mir sehr gut möglich. Die Rinde jüngerer Bäume ist durchaus so glatt wie auf dem Bild erkennbar. Auch variieren bei der die Blätter bis zu den dort sichtbaren lineal-lanzettlichen Formen. Letzen Endes bleibt es aber wohl Rätselraten, solange keine näheren Merkmale vorliegen.
Gespeichert

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4884
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Welches Gehölz ist das?
« Antwort #23 am: 08. Dezember 2019, 09:39:45 »

bei unserem Nachbar-Baum sind auch noch alle Blätter dran
Gespeichert
LG Heike

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1827
  • Nordsüdwestfalen
Re: Welches Gehölz ist das?
« Antwort #24 am: 08. Dezember 2019, 12:26:40 »

Mein Pyrus salicifolia ist kahl und hat schon im Oktober goldgelbes Herbstlaub, die vielen kleinen Birnen sind auch längst abgefallen. Die Rinde ist rau und schuppig, obwohl der Stamm noch nicht so dick ist, wie der gezeigte. :-\
Gespeichert

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3995
Re: Welches Gehölz ist das?
« Antwort #25 am: 08. Dezember 2019, 12:34:19 »

Sehr schön gewachsenes Exemplar und die gelb-grüne Herbstfärbung finde ich klasse.
VG Wolfgang
Gespeichert

Pansy

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Re: Welches Gehölz ist das?
« Antwort #26 am: 08. Dezember 2019, 13:38:01 »

Pyrus salicifolia kann man, denke ich ausschließen, da die Zweige auffällig zickzackartig wachsen. Eleagnus Quicksilver, denke ich auch nicht, die Blätter sind nicht so schmal. Beide Bäume habe ich im Garten. Ich tippe auf eine Weide, kann aber nicht sagen welche.
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de