Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Fahre nicht aus der Haut, wenn du kein Rückgrat hast.  (Stanislaw Jerzy Lec)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Juli 2024, 01:21:06
Erweiterte Suche  
News: Fahre nicht aus der Haut, wenn du kein Rückgrat hast.  (Stanislaw Jerzy Lec)

Neuigkeiten:

|22|11|:D namen sind eben nicht nur schall und rauch. ich entsinne mich noch gut, dass ich die rose roy black mir bestimmt nie hätte in den garten setzen wollen...ein synonym dieser rose ist karen blixen; das ging sofort ;D ;D ;D ;D ;D (rorobonn)

Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14 ... 26   nach unten

Autor Thema: Pflanzen tauschen Schneeglöckchentage MA Luisenpark Samstag 22. Februar 2020  (Gelesen 43870 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43626
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program

aus diesem Bestand in Südfrankreich habe ich nichts entnommen, ich weiß nicht mal welche Art das ist. Gerade mal nachgeschaut: Orobanche lutea Wikipedia.
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5575
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN

Im Efeu gedeiht Orobanche hederae.
Interesantes Teil! :D Hast du dafür eine Bezugsquelle?
Im Moment leider nicht. Ich müsste im Spätsommer mal schauen.
Man entdeckt die manchmal in Parks im Efeu unter alten Bäumen.

Ich hatte die feine Saat einfach auf den freigelegten und oberflächlich angekratzten Rhizome und Wurzeln von Efeu ausgebracht und das ganze mit etwas Erde bedeckt.

Hier im Garten zählt diese Sommerwurz inzwischen zu den invasiven Arten. Hunderte von Blütenständen poppen jedes Jahr überall aus dem Boden und zeigen an, was Efeu für ein weitverzweigtes Wurzelsystem hat. Angefangen hat es mit einem Samentütchen vor 20 Jahren, einfach ausgestreut...
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43626
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program

kannst du nicht mal ein paar Samenstände in den Süden schicken? Ich teile sie dann mit goworo. Den seh ich ja mindestens einmal im Jahr.
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5575
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN

Kein Problem. Die Samen sind gewöhnlich im August reif, dann werde ich ein Bündel Samenstände kopfüber in eine Plastiktüte stecken. Auf diese Weise fallen Abermillionen Samen aus, mit denen ich regelmäßig den GdS-Samentausch beglücke  ;D.
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43626
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program

wegen des Samentausches wollte ich ja letztens wieder in die GdS eintreten. Aber über das Forum geht es ja auch! Machen wir doch im Sommer und Herbst eine Liste am Grünen Brett!  :D
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14559
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten

@Ariane: Cyclamen und Hirschzungenfarn klingt gut! :)

Ich werde morgen mal den riesigen Horst Wiesentaglilie auseinandernehmen und ein paar Töpfe füllen, wer mag, kann sich dann welche mitnehmen. Ausgebuddelte Wucher-Goldrute hätte ich auch noch zu bieten, aber die will vermutlich keiner haben. ;D
Gespeichert

Floris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2130

Cyclamenbabys um die in deine Efeuwildnis zu werfen?

Na, ich weiß nicht. Vielleicht sollte man da einschreiten...

(kannst dafür weitere Epimedien bekommen oder Luzula und so'n Zeugs, die halten das besser aus)
Gespeichert
gardener first

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3009
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe

...
Ausgebuddelte Wucher-Goldrute hätte ich auch noch zu bieten, aber die will vermutlich keiner haben. ;D

Beim besten Willen, nein Danke!

wie kriegst die ausm Lehm? Ich hab in Sandboden zu kämpfen wenn sie zu groß geworden sind.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43626
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program

also alle Cyclamen coums zu Floris umleiten, bitte!  ;D Hirschzungen Babys kann ich auch brauchen.
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

Floris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2130

...
Ausgebuddelte Wucher-Goldrute

wie kriegst die ausm Lehm?
nicht nötig, alle 4 Wochen drüber mähen hält sie nicht aus.

@pearl: nicht alle, sonst wird's denen hier bald zu eng und dann muss ich sie wieder ausbuddeln und zusehen wo ich sie loswerde...
Gespeichert
gardener first

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22229
  • RP, Nähe Koblenz

Hirschzungen Babys kann ich auch brauchen.

Ich schau mal, ob ich noch ein zweites Exemplar finde.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22229
  • RP, Nähe Koblenz

Floris, Cyclamen coum? Ggf. auch C. hederifolium (vermutlich weiß)?
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Floris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2130

Coums hatte ich vor vielen Jahren mal, da wurde aber nichts rechtes draus, keine Ahnung warum.
Könnte ich mal wieder probieren, vielleicht zu meinen sehr dunklen Helleborus-Sämlingen (von denen ich noch welche übrig habe).
Hederifoliums gedeihen hier gut, aber ich habe nur ein einziges weißes...

Du siehst, ich kann mal wieder nicht nein sagen  :-[
Gespeichert
gardener first

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8063

Sehr dunkel - Blüte oder Laub?
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Floris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2130

Blüte, beides dunkel waren nur zwei dabei und die habe ich schon selbst verwendet.
Gespeichert
gardener first
Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14 ... 26   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de