Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nur wer im Wohlstand lebt, schimpft auf ihn. (Ludwig Marcuse)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Juni 2020, 07:37:43
Erweiterte Suche  
News: Nur wer im Wohlstand lebt, schimpft auf ihn. (Ludwig Marcuse)

Neuigkeiten:

|10|2|Heute ist Regenschirm-Tag  oder viel besser: Sofatag! :D

Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach unten

Autor Thema: Kupfer oder Aluminium?  (Gelesen 3535 mal)

echo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 344
Re: Kupfer oder Aluminium?
« Antwort #60 am: 13. April 2020, 13:12:53 »

Hier noch, etwas älteres, Foto mit den gepflanzten Himbeeren. Ich habe sie vor ca. einem Monat eingesetzt, alle entwickeln sich in diesem Beet gut bis auf 2 Stück. Vermute, dass es eher an den Pflanzen selbst liegt als an den Konstruktionseigenschaften. Bisher hat das Gerüst gut gehalten.
Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4656
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Kupfer oder Aluminium?
« Antwort #61 am: 13. April 2020, 22:10:53 »

Schöne Kompostecke.

.                          .              Gestell und Bodenfassung auch schön.  :)
Grüsse Natternkopf
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

echo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 344
Re: Kupfer oder Aluminium?
« Antwort #62 am: 13. April 2020, 23:05:44 »

Grüner Komposter ist von mir, alles hinter der Himbeerhecke bzw. dem Gehwegplattenweg ist vom Gartennachbar (inkls. dem Gitterkomposter). Mache mal ein Foto wo meine beiden Komposter neben der Himbeerhecke zu sehen sind.
Gespeichert

echo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 344
Re: Kupfer oder Aluminium?
« Antwort #63 am: 23. Mai 2020, 02:01:46 »

Kleiner Zwischenbericht verbunden mit einer totalen Anfängerfrage.

Bis auf eine Pflanze (Golden Treasure) sind alle anderen Himbeeren fleißig am Wachsen. Einige sind recht hoch und büschig, bei paar kam nichts aus der Rute dafür aber aus der Wurzel sind neue Ruten ausgetrieben und überall weiter am wachsen. Bei der einzigen Pflanze wo nichts läuft denke ich, dass es tatsächlich an der Pflanze und nicht an der Konstruktion liegt. Zudem gleich rechts daneben eine weitere Golden Treasure vom gleichen Verkäufer ist - und die entwickelt sich recht gut.

Jetzt die Anfängerfrage. Soll ich die Ruten auslichten damit mehr Sonne und Luft dazwischen kommt oder so wachsen lassen, da die Pflanzen durch das Gestell und die Bodenfassung eh eingeschränkt sind?
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de