Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr Mass zu halten. (Friedrich Nietzsche)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. September 2020, 00:00:39
Erweiterte Suche  
News: Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr Mass zu halten. (Friedrich Nietzsche)

Neuigkeiten:

|25|7|Laissez-faire im Garten ist voll in!.  (Chica)

Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12 13 ... 23   nach unten

Autor Thema: Ungefüllte Erfüllung oder Rosen mit einfachen und halbgefüllten Blüten  (Gelesen 18207 mal)

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15427

Wieder wie gewohnt ein üppig blühender Rambler von dir,Hortus.Du musst ja über ein großes Gebiet zum Aufpflanzen und Auslesen deiner Züchtungen verfügen.Mich würde auch interessieren,ob es schon Möglichkeiten gibt,deine Sorten zu bekommen?
Gespeichert

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3043

Hallo,
hast PM.
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3043

Eine zuverlässige und harte Rose  ist  Rosa x richardii.  Nach der reichen Blüte setzt sie willig Hagebutten an.
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3043

Bild 2 R.x richardii
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8988
  • BW, Stuttgart, 342m 7b

Bild 2 R.x richardii
Hast du für diese einen Link?
Ich dachte, es ist eine Rose von dir, habe sie gefunden.
« Letzte Änderung: 05. Januar 2020, 13:05:20 von Roeschen1 »
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3043

Von mir nun noch  ´Habruxa Favorit´, ein aus einer Selbstung von  ´Dentelle de Bruxell´ (Lens) entstandener kräftiger Rambler. Wie die Muttersorte ist diese Rose einmalblühend.
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15427

Ja,die ist auch sehr schön und das Laub sieht sehr gesund aus.
Gespeichert

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3043

Jetzt etwas in Weiß.  Die Rose  ´Hachasta´ ist en Sämling aus  ´Chastity´, welche um 1920 als beste weiße Kletterrose bezeichnet wurde. Ob sie im GArten bleibt, hängt von der weiteren Entwicklung ab.
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3043

Bild 2 zu ´Hachasta´
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3043

Evtl. interessiert  meine  Hybride  ´Hamoytida´ (R. moyesii × Rosa nitida), eine ca. 2 m hohe Strauchrose. Neben den 8 cm großen Blüten fallen besonders die lange am Strauch bleibenden Hagebutten auf.    https://www.helpmefind.com/rose/l.php?l=2.72834.0 
« Letzte Änderung: 10. Januar 2020, 20:31:32 von Hortus »
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3396
  • Ich liebe dieses Forum!

Jetzt etwas in Weiß.  Die Rose  ´Hachasta´ ist en Sämling aus  ´Chastity´, welche um 1920 als beste weiße Kletterrose bezeichnet wurde. Ob sie im GArten bleibt, hängt von der weiteren Entwicklung ab.
diese elegant aufgerollten Blütenblätter sind sehr schön, auch das Innenleben macht was her, tolle Blüten!
Gespeichert

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3396
  • Ich liebe dieses Forum!

Hast du eigentlich auch einmal mit Rosa setigera gekreuzt? (Soll resistent gegen das sich ausbreitende Rose rosette virus sein, leider gibts fast keine Sorten)
Gespeichert

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3043

Hast du eigentlich auch einmal mit Rosa setigera gekreuzt? (Soll resistent gegen das sich ausbreitende Rose rosette virus sein, leider gibts fast keine Sorten)
Hallo,
es gibt eine große  Zahl von Rosensorten, die Setigera - Blut besitzen.
Ich selbst habe bisher keine vorzeigbare Sämling , die von R. setigera abstammen. Meine große Setigera-Pflanze ist leider völlig steril.
Hier ein Bild dieser Pflanze:
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3043

Von den Sorten mit Setigera-Erbgut besitze ich z.B.  ´Queen of the Prairies´:
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3396
  • Ich liebe dieses Forum!

ich hab vor kurzem auf hmf gesucht, und viele der Ergebnisse waren Sorten, die nicht erhältlich sind. Im Vergleich zu anderen Rosenklassen hatte ich den Eindruck, daß es doch deutlich spärlicher war.
Selber hatte ich in einem anderen Garten Long John Silver, der ziemlich meinem ideal einer Rose entsprach. Leider(teilweise, er ist ja wunderschön so wie er ist, aber man braucht halt auch sehr viel Raum für ihn)gibts sowas nicht in kleiner , 6m sind schon üppig
Gespeichert
Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12 13 ... 23   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de