Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Humor kann so trocken sein wie Brandenburg! ;D  (dmks)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. Januar 2020, 13:36:28
Erweiterte Suche  
News: Humor kann so trocken sein wie Brandenburg! ;D  (dmks)

Neuigkeiten:

|8|5|Vom 8. bis 14. Mai müssen Bohnen und Gurken in den Boden hinein.

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10 ... 19   nach unten

Autor Thema: Was gibt/gab es im Januar  (Gelesen 7714 mal)

Lieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2910
Re: Was gibt/gab es im Januar
« Antwort #105 am: 13. Januar 2020, 22:07:54 »

Flammkuchen mit Zwiebeln, Paprika, Champigons und frischem Koriander,

Boah, das sieht lecker aus  :D
:-*
Gespeichert

Lieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2910
Re: Was gibt/gab es im Januar
« Antwort #106 am: 13. Januar 2020, 22:10:16 »

Heute musste eine Gurke und ein Rest vom Saitan weg:
Schmorgurke, Pellkartoffeln und Endiviensalat
Gespeichert

Lieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2910
Re: Was gibt/gab es im Januar
« Antwort #107 am: 14. Januar 2020, 19:42:02 »

Brokkkolisuppe mit gebratenen Kartoffeln und Rührei mit Tomaten und Champignons, dazu Gurkensalat
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8506
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was gibt/gab es im Januar
« Antwort #108 am: 14. Januar 2020, 19:59:31 »

Essen 1: Spirellen mit Standardsoße (Knoblauch, Öl, pass Tomaten, Frischkäse, Petersilie) und Parmesan
Essen 2: Pellsüßkartoffel (Kartoffeln hängen diesem Taki offensichtlich schon zum Halse raus :-\, ich brauchte also Alternativen :) ) mit Tomatensoße (Knoblauch, Öl, pass Tomaten, Petersilie)
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Aella

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11064
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7a, ca. 250m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Januar
« Antwort #109 am: 14. Januar 2020, 20:20:55 »

Gestern gebratene Maultaschen mit Salat
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

Aella

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11064
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7a, ca. 250m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Januar
« Antwort #110 am: 14. Januar 2020, 20:23:26 »

Und heute Hefeteigfladen überbacken mit einer Mischung aus Pilzen, Speck, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Frischkäse, Ei, Pfeffer, Emmentaler, Parmesan. Dazu wieder Salat.
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2992
  • Klimazone 7a
Re: Was gibt/gab es im Januar
« Antwort #111 am: 14. Januar 2020, 22:35:23 »

Essen 1: Spirellen mit Standardsoße (Knoblauch, Öl, pass Tomaten, Frischkäse, Petersilie) und Parmesan
Essen 2: Pellsüßkartoffel (Kartoffeln hängen diesem Taki offensichtlich schon zum Halse raus :-\, ich brauchte also Alternativen :) ) mit Tomatensoße (Knoblauch, Öl, pass Tomaten, Petersilie)

Würde es Nudeln aus Linsen oder Kichererbsen vertragen?

Wir waren heute mal wieder marrokanisch essen, für mich eine Lammtajine, GG hatte ein Couscous und als Nachtisch für jeden eine sehr gute Granatapfelcreme mit Orangen.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7210
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Januar
« Antwort #112 am: 15. Januar 2020, 00:09:48 »

Und heute Hefeteigfladen überbacken mit einer Mischung aus Pilzen, Speck, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Frischkäse, Ei, Pfeffer, Emmentaler, Parmesan. Dazu wieder Salat.
Das sieht lecker aus.
Hier gab es Kartoffelsalat "blau-weiß"(Vitelotte und Laura), dazu Fischstäbchen.
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8506
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was gibt/gab es im Januar
« Antwort #113 am: 15. Januar 2020, 07:28:34 »

Rieke, ganz bestimmt. Aber mein Budget lässt teure Ersatzprodukte nicht zu. Außerdem finde ich sowas albern. Wenn ich Hülsenfrüchte essen oder anbieten möchte, dann koche ich sie als Hülsenfrüchte oder mach was draus. Industriell mit viel Aufwand verarbeitet muss nun wirklich nicht sein.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4895
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Januar
« Antwort #114 am: 15. Januar 2020, 08:14:21 »

gebratene Kartoffelklöße mit Apfelzwiebelgemüse, Käse und Ei überbacken
Gespeichert
LG Heike

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2550
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Was gibt/gab es im Januar
« Antwort #115 am: 15. Januar 2020, 08:59:52 »

Rieke, ganz bestimmt. Aber mein Budget lässt teure Ersatzprodukte nicht zu...
Das Taki darf keine Milchprodukte und kein Getreide, oder noch mehr Einschränkungen?

Maispolenta, besonders erkaltet in Stücke geschnitten und  angebraten finde ich eine ganz gute Alternative zu Nudeln.
Kartoffeln "verstecken".  ;) Um eine größere Menge Kartoffelgnocchi herzustellen und portionsweise einzufrieren (geht angeblich, selbst habe ich die nur frisch verwendet) fehlt Dir wahrscheinlich die Zeit.
Eine Art 'Herzoginkartoffeln' aus Kartoffelbrei vom Vortag. Wenn Du Dir Pflanzenmilchprodukte sparen willst, mach mal Kartoffelbrei nur mit Wasser. Ist bis jetzt noch  niemand aufgefallen, wenn keine Milch oder so drin war 8) ;)
Pellkartoffeln kochen, schälen, noch warm auf der Gitterreibe reiben, abgekühlt mit wenig Kartofffelstärke abbinden, Küchlein formen und in der Pfanne ausbacken, oder auf dem Backblech. Dieser Teig ist auch mit untergemischten grob geraffelten Äpfeln lecker.
Darf es Eier? Kloßteig für Seidenklöße statt mit Milch mit heißem Wasser herstellen. Hat meine Mutter immer so gemacht, schmeckt viel besser als mit Milch.
Statt zu Klößen kann man Kloßteig auch zu Pizzaboden verarbeiten.
Können die Eltern zur Spezialernährung nicht einen höheren Beitrag leisten? Oder Dir ein paar entsprechende Produkte zur Verfügung stellen?
 


Gespeichert
Im Urlaub kann ich endlich mal das machen, was ich schon immer nicht machen wollte

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2992
  • Klimazone 7a
Re: Was gibt/gab es im Januar
« Antwort #116 am: 15. Januar 2020, 09:08:50 »

Rieke, ganz bestimmt. Aber mein Budget lässt teure Ersatzprodukte nicht zu. Außerdem finde ich sowas albern. Wenn ich Hülsenfrüchte essen oder anbieten möchte, dann koche ich sie als Hülsenfrüchte oder mach was draus. Industriell mit viel Aufwand verarbeitet muss nun wirklich nicht sein.

Ich habe mir diese Nudeln mal aus Neugier bei Aldi gekauft. Sie sind teurer als normale Nudeln (1,79 für 250g), aber so ein kleines Kind ist ja nicht so große Mengen. Die Erbsen- und Linsenvariante fand ich geschmacklich nicht schlecht, die Kichererbsennudeln haben einen starken Eigengeschmack, der etwas ungewohnt ist.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8506
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was gibt/gab es im Januar
« Antwort #117 am: 15. Januar 2020, 10:10:44 »

[(1,79 für 250g),
Also knapp das zehnfache ;).


Danke für die Vorschläge :). Ich versuche ja, so wenig wie möglich extra zu kochen. Maispolenta habe ich mittlerweile auch entdeckt und nutze das immer mehr :D. Kalt in Stücke schneiden ist ne gute Idee.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4895
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Januar
« Antwort #118 am: 15. Januar 2020, 14:32:48 »

gestern Hähnchenteile in einen würzigen Sud eingelegt, heute kommt Wurzelgemüse und Brühe dran, dann ab in den Ofen
Gespeichert
LG Heike

Lilia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1901
Re: Was gibt/gab es im Januar
« Antwort #119 am: 15. Januar 2020, 14:42:09 »

vielleicht gehen ja auch reisnudeln, die es in allerlei breiten gibt. allerdings sind manche sorten/breiten auch nicht grade billig.
die idee, dir diese spezialsachen von den eltern kaufen zu lassen, finde ich nur recht.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10 ... 19   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de