Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. September 2020, 11:57:32
Erweiterte Suche  
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|24|10|Die Verstellung hilft unter Leuten, denen wir ähnlich sind, nichts. (Jean Paul)

Partnerprogramm Zooplus
Seiten: 1 ... 73 74 [75]   nach unten

Autor Thema: Schafe halten III  (Gelesen 52336 mal)

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 753
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten III
« Antwort #1110 am: 20. September 2020, 19:06:13 »

Das scheint zu klappen! Übernahme soll kommendes Wochenende sein. Mindestens 7, eventuell mehr sollen dann zu uns wechseln. Davon sind 5 Hornträger. Der Rset ist genetisch aber eigentlich zu schade für die Wurst, so dass wir hier mal in den etwas säuerlichen Hornlosen-Apfel beißen werden. Wir fühlen uns hier der breiteren Genetik verpflichtet. Die Gruppe wird dann erst in Qurantäne gehen. Sicher ist sicher. Sie schlagen dann mit 2 Wochen Verspätung in der Deckgruppe auf. Knuth wird seinen Augen kaum trauen können. Er hat dann zweifelsohne eine stolze Harmensgröße an seiner Seite
Gespeichert
Aufgeben ist keine Option!

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10503
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Schafe halten III
« Antwort #1111 am: 21. September 2020, 23:11:14 »

Was hat Üxi - unser Leitschaft - auf der Stirn?
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10503
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Schafe halten III
« Antwort #1112 am: 21. September 2020, 23:11:45 »

Das haben die anderen nicht.
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10503
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Schafe halten III
« Antwort #1113 am: 21. September 2020, 23:13:55 »

Des Rätsels Lösung: Üxi hat kaum noch Zähne. Also kann sie das aktuelle Fallobst kaum fressen. - Folglich zerstößt sie es mit ihrer Stirn und frisst dann das Mus.

Schlaue alte Dame!  :D
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3868
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Schafe halten III
« Antwort #1114 am: 22. September 2020, 06:28:39 »

Schlaue alte Dame!  :D

Gute Idee! Sie weiß sich ja offensichtlich wirklich zu helfen. So vermatscht kann man die Zugabe-Leckerei auch zahnarm noch genießen.
.
Und so ein bißchen "Matsch" auf der Stirn kleidet ein Leitschaf darüberhinaus doch ungemein.  ;)
Gespeichert

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 753
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten III
« Antwort #1115 am: 23. September 2020, 09:16:21 »

 ;D und die Alten geben ihr Wissen weiter. Die hiesigen Lämmer sehen immer noch staunend zu, wie die Alten Äpfelchen und Birnchen fressen. Hier vom Seniorenteller. Jeden Morgen steht Mutti in der Futterküche...
Gespeichert
Aufgeben ist keine Option!
Seiten: 1 ... 73 74 [75]   nach oben
 

Zooplus Partnerprogramm
Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de