Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Biomasse ist nur auch so eine wandelnde Ironie. (Frauenschuh)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Januar 2021, 17:22:16
Erweiterte Suche  
News: Die Biomasse ist nur auch so eine wandelnde Ironie. (Frauenschuh)

Neuigkeiten:

|27|3|Nicht alles, was (auf Unwissende) "bescheuert" wirkt, ist tatsächlich Unfug. (Anonymes Zitat aus einem Thread bei den "Gartenmenschen" bei garten-pur)

Zooplus Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 80 81 [82] 83 84 ... 88   nach unten

Autor Thema: Gartentiger und ihr Personal 2020  (Gelesen 70006 mal)

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1443
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #1215 am: 26. November 2020, 06:18:21 »

naja, ist vermutlich einfacher in den Griff zu kriegen als die blöde Bauchspeicheldrüse ... 2 Tabletten täglich und in 3 Wochen Kontrolle ...
Ich bin froh, dass das recht zeitig erkannt wurde, vielleicht gelingt es ja dann doch bald, dass er wieder zulegt oder zumindest nicht noch weniger wird. Er soll ja seine verbleibende Zeit einigermaßen fit erleben können.

Ich habe übrigens das Gefühl, dass die Enzyme anschlagen, zumindest hatte der Kot schon mehr Kontur heute ...

rocambole, so ist es übrigens auch bei Caspar, wenn er die Enzyme regelmäßig nimmt (ich sie in ihn reinbekomme, ohne dass er  mich zerlegt), dann sieht es ziemlich gut aus. Ohne Enzyme.. nun ja.. dann ist es dauerhaft flüssig.

Bei Gozilla ist nix in den Griff zu kriegen, ich schaue einfach dass er nicht abnimmt und fertig. Ob seine Leber sich teilweise regeneriert weiß ich nicht, aber letztendlich ist das auch egal, geschädigt ist sie eh schon und ich mache es ihm schön. Da er ja auch so ein Problem mit Medis hat, geht es hier nur so.
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3381
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #1216 am: 26. November 2020, 23:19:48 »

Ach je - ich habe Glück, Pips findet den Geruch von Almazyme immer noch unwiderstehlich. Und mit der TA habe ich abgestimmt, dass er auch die fettarmen Sorten seines normalen Futters kriegen darf.

Drücke die Daumen für Deine Schnurrer!
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1443
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #1217 am: 27. November 2020, 07:25:00 »

Ach das wird schon :)
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3381
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #1218 am: 27. November 2020, 09:30:05 »

ich habe heute seine angesabberte Schilddrüsentablette in Almazyme gewendet, danach war es ein Leckerli ;D. Der Kater hat einen neuen Spleen.
« Letzte Änderung: 27. November 2020, 15:47:00 von rocambole »
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1443
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #1219 am: 27. November 2020, 09:48:23 »

Ich fasse es nicht  :o

Und hier mögen sie es nicht  :-\
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1443
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #1220 am: 28. November 2020, 17:36:16 »

Mauzi ist heute umgezogen, mir fielen fast die Ohren ab, so hat sie im Auto gebrüllt  ::)

Die neuen Katzeneltern sind hin und weg  ;D sogar einen Adventskalender gibt es für sie schon. Auch wenn sie noch unterm Sofa schlief, als ich fuhr, gepanikt wirkte sie nicht. Eher schüchtern und da habe ich große Hoffnung. Die neuen Besis wissen, dass sie 9 Monate draußen war und dass möglicherweise nicht alles glatt läuft. Aber sie hatten Herzchen in den Augen als Mauzi aus dem Transportkorb kam und Herrchen lag schon auf dem Boden vor der Couch und hat mit Leckerchen gelockt  ;D

Das wird, ich bin sicher!
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

Schnefrin

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 448
  • vor den östlichen Toren Berlins
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #1221 am: 28. November 2020, 19:18:55 »

Super! Ich wünsche eine schöne, lange gemeinsame Zeit.
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3381
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #1222 am: 28. November 2020, 22:09:06 »

Ich auch, es ist doch immer schön, wenn es ein Happy End gibt :D
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1443
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #1223 am: 29. November 2020, 10:05:45 »

Danke schön und Mauzi hat nix vergessen, trotz der langen Zeit draußen, ist sie gestern brav auf ihr Klo gegangen. Ich hatte sie ja am Freitag nicht gefüttert, so konnten die neuen Besis sie mit Futter locken. Ich bin gespannt wie die erste Nacht war :)
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

Brezel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 583
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #1224 am: 29. November 2020, 12:52:30 »

Das sind doch wunderbare Nachrichten!  :D
Hoffentlich behalten die neuen "Besis" (Besitzer? Hat eine Katze doch gar nicht  ;D) sie auch erstmal wirklich mind. drei Wochen im Haus, damit sie verinnerlicht, dass sie da reingehört und später die Möglichkeit des Freigangs hat.
Und sich nicht mit der Haltung durchsetzt: 'Ein Leben im Haushalt ist mir fremd, ich gehöre in den Schuppen, auch wenn ich mich da zu Tode bibbere.' (Auch schon erlebt.  ::) :()
Gespeichert
Heutzutage brauch man kein Akkusativ mehr.

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1443
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #1225 am: 29. November 2020, 13:40:12 »

Naja, nach den Bildern zu urteilen sind es eher Sklaven von Mauzi  ;D

Nein, sie wissen dass Madame mindestens 4 Wochen drinnen bleibt und sie ziehen das auch so durch, eben aus vorgenannten Gründen. Nach den Bildern, die ich heute morgen bekam, ist Mauzi aber mehr als froh endlich wieder im Haus sein zu dürfen. Und das schüchterne Ding, liegt da lang ausgestreckt auf dem Sofa und lässt sich vom Frauchen durchkraulen. Also war das wohl ein Volltreffer :)
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2698
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #1226 am: 29. November 2020, 22:02:29 »

Hach :D :D!
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Brezel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 583
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #1227 am: 30. November 2020, 00:50:13 »

Schön zu lesen!  ;D
Gespeichert
Heutzutage brauch man kein Akkusativ mehr.

ShirinM

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #1228 am: 04. Dezember 2020, 20:31:15 »

Ja! Immer wieder schön, von Katzen zu lesen, die doch noch einen guten Platz gefunden haben :D

Von unseren beiden gibt es nichts Spannendes zu berichten, sie fressen und schlafen die meiste Zeit. Probleme gibt es glücklicherweise nicht.
Hier lese ich deshalb meist nur still mit, würde aber gerne wissen, wie es den Patienten geht. -  Hoffentlich alles gut soweit und sie nehmen ihr jeweiliges Futter weiterhin an?

Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3381
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #1229 am: 05. Dezember 2020, 15:37:47 »

Bei Pippin Schniefnase und Verdauungsprobleme, er hat 2 Häufchen auf dem Treppenabsatz hinterlassen. Fressen bisher ok, etwas weniger in letzter Zeit. Montag dann wohl TA und nicht bis zum 15. rausschieben, wo wir einen Termin haben.

Bisher durch die Enzyme weniger Blähungen und der Kot stinkt nicht mehr. Braucht aber vielleicht, bis es halbwegs normal wird. Er scheint so aber schmerzfrei und zufrieden.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
Seiten: 1 ... 80 81 [82] 83 84 ... 88   nach oben
 

Zooplus Partnerprogramm
Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de