Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Lasst uns das Leben geniessen, solange wir es noch nicht begreifen. (Kurt Tucholsky)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. September 2020, 01:01:09
Erweiterte Suche  
News: Lasst uns das Leben geniessen, solange wir es noch nicht begreifen. (Kurt Tucholsky)

Neuigkeiten:

|9|12|Nichts ist so ansteckend wie schlechte Laune. (Henri Stendhal)

Partnerprogramm Zooplus
Seiten: 1 ... 59 60 [61] 62   nach unten

Autor Thema: Gartentiger und ihr Personal 2020  (Gelesen 44141 mal)

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3245
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #900 am: 15. September 2020, 14:25:45 »

Ich befürchte ähnliches, vermischen mit Leberwurst, frische Lachsstückchen oder rohes Fleisch damit panieren usw.
Mag er Katzenmilch, eventuell darin auflösen?

Diese "Viecher" sind manchmal einfach nur kompliziert :P.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1048
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #901 am: 15. September 2020, 16:46:55 »

Sogar die Leberwurst verschmähte er - ich habe jetzt das Pulver in einer Spritze aufgelöst und ihm ins Maul gespritzt, dann halt so  ::)

Gozilla hat ne Antenne für sowas, schon immer. Er riecht kurz und das leckerste Futter wird stehen gelassen, so gierig wie Caspar kann er nicht mal bei seinem geliebten Käse sein. Und Gozi ist ein echter Käsesommelier ;)
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3245
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #902 am: 15. September 2020, 20:11:47 »

Ich habe festgestellt, dass man mit der eigenen „Ausstrahlung“ was erreichen kann. Pips musste ja in letzter Zeit öfter Tabletten, Globuli usw. schlucken. Er war da immer sehr unkompliziert, jetzt ist er es nicht mehr. Aber wenn man sich selber überzeugen kann, dass man gerade mit dem tollsten Leckerli ankommt (so eine Art positive Aufregung), dann hilft das eher, als wenn etwas rein „muss“ und man nur denkt, bitte friss das.

Er hat gerade wieder seine 5 Globuli inhaliert wie nix.

Hast Du mal probiert, irgendwelche „harmlosen“ Leckerlis immer an seiner Nase vorbei einem Kumpel zu geben? Das macht die irgendwann so jieperig, dass sie nur noch zuschnappen, wenn sie endlich an der Reihe sind. Leider ist Pips ja jetzt solo, da kann ich die Methode nicht mehr anwenden. Wenigstens genießt er sein Leben als Einzelkater ...
« Letzte Änderung: 15. September 2020, 20:15:02 von rocambole »
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1048
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #903 am: 16. September 2020, 07:41:36 »

Ja, funktioniert nicht bei Gozilla. Der liebt Käse, in jeglicher Form und Fleisch-und Leberwurst. Der kann noch so scharf darauf sein, sobald das vor ihm liegt, wird es verschmäht  ::)

Dann zwinge ich ihn eben dazu, funktioniert auch  ;D

Tiggi liegt jetzt im Kratzbaum und schläft, die Nacht draußen war anstrengend und die Erschöpfung ist riesig.  ;)
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3245
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #904 am: 17. September 2020, 14:43:05 »

so, das Zeug ist da und wurde heute morgen ausprobiert: da wurde nur wenig gefressen. Gegen Mittag habe ich Pips klein gedrückten rohen Lachs mit vorher eingeweichtem Pulver gegeben - er liebt es, Flüssigkeiten aufzuschlabbern, wenn sie gut riechen. Das hat prima geklappt. Und während ich eben einkaufen war, wurde der Rest des Frühstücks doch noch gefressen :D.

Ich finde die Dosierungsangaben unbefriedigend: 1/2 Messlöffel (ist ja doch ganz schön was an Volumen) in jede Mahlzeit? Das erscheint mir bei ca. 4-5 kleinen Mahlzeiten doch recht viel. Ich werde mal ca. anderthalb ML pro Tag verfüttern, das sollte bei ca. 200 - 250g Futteraufnahme reichen.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1048
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #905 am: 17. September 2020, 16:48:31 »

Ich hole jetzt Thunfisch für die Monster, bei der Spritze seh ich aus wie im Rosenbusch übernachtet  ::) da werden die Oppas richtig wehrhaft. Ja die Mengenangabe ist dürftig und 1/2 Löffel ist einfach zu viel für eine Portion, das schmeckt dann bestimmt nur danach. Ähm.. ne ein halber am Tag, teil das mal auf die Mahlzeiten auf (hab Freundin gefragt), dann verschwindet das besser in der Portion.
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3245
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #906 am: 17. September 2020, 19:12:34 »

ok, das klingt doch schon viel besser!
Andererseits - habe noch mal nachgelesen, anfangs sollte lieber etwas höher dosiert werden. Ich werde also ausprobieren, wieviel er so verträgt. Kann ja immer noch mit Futter „verdünnen“.

Und ich muss es wohl wirklich ins Futter mogeln und nicht nur mit Lachs vorweg - es soll ja bei jeder Mahlzeit mit rein. Schon eine Herausforderung ...
« Letzte Änderung: 17. September 2020, 19:31:05 von rocambole »
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8900
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #907 am: 17. September 2020, 21:03:13 »

Könnte man die Nase der Unwilligen etwas in die Irre führen, indem man das Futter mit Katzenminze parfümiert?
Meiner frisst die Blätter auch.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3245
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #908 am: 17. September 2020, 21:17:20 »

Ich könnte das probieren, aber solange er es überhaupt frisst, versuche ich erstmal, ob er sich an den Geschmack nicht gewöhnt. Notfalls eben immer etwas mit Lachs vorweg und nur eine kleinere Portion ins Futter.

Warum bloß können die nicht einfach alles weghauen wie Hunde, es wäre so einfach!
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Schnefrin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 362
  • vor den östlichen Toren Berlins
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #909 am: 17. September 2020, 21:50:08 »

Dann bräuchten wir ja keine Katzen mehr  :'(
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1048
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #910 am: 18. September 2020, 10:29:34 »

Stimmt, Motte drückt auch alles weg.

Najaa.. wenn ich an Tiggi denke, dann wäre es auch einfach - ich erinnere.. Madame frisst die Antibiosetablette pur  :P

Ich habe für Gozilla jetzt mal Aufbaufutter bestellt, der muss unbedingt zunehmen  ::) Aber immerhin hat er das Pulver jetzt in Minileberwurstkugeln verdrückt. Immer wieder ein wenig Pulver darin eingerollt, ging ein wenig.
« Letzte Änderung: 18. September 2020, 11:20:04 von Mottischa »
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1048
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #911 am: 18. September 2020, 17:58:40 »

Gozilla werden nächste Woche die Zähne gezogen, er hat nur noch 6 (so genau sah man das nicht) und ziemlich kaputt. Da er sich so nicht behandeln lässt, eben die OP, dann kaut er auf der Felge und ist schmerzfrei. Besser so, als jetzt dauerhaft Schmerzmittel nehmen und kaum fressen können.. das sich die Viecher aber auch nicht ordentlich ins Maul schauen lassen.

Dann kann auch das Aufbaufutter wirken  ::)
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18778
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #912 am: 18. September 2020, 18:59:20 »


Warum bloß können die nicht einfach alles weghauen wie Hunde, es wäre so einfach!

Einspruch einer Hundefrau:  Dana hat keine Schilddrüse mehr, also 2xtäglich winzigstes halbes Tablettchen ist ein riiesiges Problem. Sie riecht wie Eure Problemkatzen, dass etwas drin ist im Futter und wenn ich ihr irgendetwas aus der Hand geben möchte, geht sie erst mal misstrauisch rückwärts.

Na gut, nach 5 Jahren ist es nicht mehr ganz so schlimm, ich kann es unters Futter mischen, aber aus der Hand in Leckerchen geht gar nicht. Nach 5 Jahren!
Gespeichert

fips

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2409
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #913 am: 18. September 2020, 23:52:22 »


Warum bloß können die nicht einfach alles weghauen wie Hunde, es wäre so einfach!
Einspruch einer Hundefrau:  Dana hat keine Schilddrüse mehr, also 2xtäglich winzigstes halbes Tablettchen ist ein riiesiges Problem. Sie riecht wie Eure Problemkatzen, dass etwas drin ist im Futter und wenn ich ihr irgendetwas aus der Hand geben möchte, geht sie erst mal misstrauisch rückwärts.
Die beiden Kater meines Sohnes bekommen seit einigen Wochen wegen Schilddrüsenüberfunktion ihr Medikament als Salbe ins Ohr. Das geht hervorragend. Was es alles gibt  8) - ich hätte  das nicht für möglich gehalten....
Gespeichert

spatenpaulchen

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Gartentiger und ihr Personal 2020
« Antwort #914 am: 19. September 2020, 10:46:49 »

Was bin ich froh, dass unsere Liese offensichtlich auf dem Weg der Besserung ist. Sie futtert für zwei, hat in vier Wochen gut ein Kilo zugenommen, das Fell sprießt.
Hunde sind auch nicht soo einfach. Als wir noch Hundemenschen waren, hat unser Dackel genau gewusst, wenn wir eine Tablette in der Leberwurstkugel versteckt hatten, hat alles drumherum abgeleckt und uns dann die saubere Tablette hingelegt.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 59 60 [61] 62   nach oben
 

Zooplus Partnerprogramm
Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de