Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. September 2020, 19:15:33
Erweiterte Suche  
News: Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)

Neuigkeiten:

|22|11|:D namen sind eben nicht nur schall und rauch. ich entsinne mich noch gut, dass ich die rose roy black mir bestimmt nie hätte in den garten setzen wollen...ein synonym dieser rose ist karen blixen; das ging sofort ;D ;D ;D ;D ;D (rorobonn)

Seiten: 1 ... 24 25 [26] 27 28 ... 37   nach unten

Autor Thema: Wildbienen und Wespen 2020  (Gelesen 25488 mal)

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3598
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Wildbienen und Wespen 2020
« Antwort #375 am: 01. August 2020, 09:58:42 »

Feldwespen haben wir in Mengen. Allein im Gewächshaus sind meherere Nester. Ich habe noch nie erlebt, dass die mich versuchten anzugreifen, nichtmal wenn ich beim Wässern und Ernten dicht an die Nester komme.
Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1564
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Wildbienen und Wespen 2020
« Antwort #376 am: 01. August 2020, 12:11:42 »

Heute morgen hatten wir beim Frühstück besuch von Wespen. Zum Glück gab es ja etwas was den Tierchen zu pass kam:


welches davon könnte wohl den Wespen auch schmecken?
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1564
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Wildbienen und Wespen 2020
« Antwort #377 am: 01. August 2020, 12:14:28 »

Zuerst kam Cleverle. Hat schnell begriffen dass der Leckerbissen jetzt für sie auf einem Tellerchen bereit liegt. Stanzte geschickt ein passendes, nicht zu großes, Päckchen raus, nahm es in die Arme und flog zügig mit der Beute von dannen.

Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1564
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Wildbienen und Wespen 2020
« Antwort #378 am: 01. August 2020, 12:19:47 »

Dann dauerte es eine Weile bis wieder wer angeflogen kam. Irrte lange suchend über den ganzen Tisch, dabei oft den Teller knapp passierend ohne was zu merken. Fand dann endlich doch die Nahrung und ließ sich daran nieder. Pokelte und murkste und tat ganz umständlich. Hatte dann endlich einen kaum mit den Armen zu umfassenden Batzen gelöst und hob unter Mühen ab.


Beim zweiten Anflug hat Dummerle sich übrigends noch mitsamt der Ladung auf den Rücken gelegt vor lauter Ungeschicklichkeit. Leider hatte ich da die Kamera nicht mehr schussbereit. Aber wir hatten Riesenspaß und gelernt dass Intelligenz auch bei Insekten ganz unterschiedlich ausfallen kann.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Erdkröte

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 209
Re: Wildbienen und Wespen 2020
« Antwort #379 am: 01. August 2020, 13:12:55 »

Sehr schöne Bilder Ingeborg  :D
Ich habe als Kind mal völlig fasziniert ein Wurstbrot eine halbe Stunde festgehalten und zugeschaut, wie sich Wespen aus der Wurst Stückchen rausgepopelt haben. Danach war meine Panik vor den Tierchen verschwunden. Was für Wespen das damals waren weiß ich nicht mehr.
Faltenwespen mag ich auch sehr und bin auch immer wieder erstaunt, wie friedlich die sind. Momentan habe ich 2 Nester auf der Unterseite des Terassentisches. Ich rücke den auch mal zur Seite und denke nicht immer dran, dass die da wohnen. Nichts passiert... Trinken tun sie an meinem Miniteich. Immer schön zu beobachten, wie sie dort auf den kleinen Schwimmpflanzen landen.



Gespeichert
Meine Bilder bitte anklicken zum Vergrößern

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3034
Re: Wildbienen und Wespen 2020
« Antwort #380 am: 01. August 2020, 14:14:54 »

Nun hab ich auch ein Wildbienen Hotel aus trockenem Hartholz  :D

Bin gespannt wer sich im Frühjahr dort alles einfindet .

LG Borker
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3034
Re: Wildbienen und Wespen 2020
« Antwort #381 am: 01. August 2020, 14:30:16 »

Ich hab mal zwei verschiedene Hummeln fotografiert.

Könnt Ihr mir schreiben was das für Hummeln sind ?  Ackerhummel ?
« Letzte Änderung: 01. August 2020, 15:57:43 von Borker »
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3034
Re: Wildbienen und Wespen 2020
« Antwort #382 am: 01. August 2020, 14:31:33 »

die Zweite  Erdhummel ?
« Letzte Änderung: 01. August 2020, 15:58:32 von Borker »
Gespeichert

Wurzelpit

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 895
  • Saarland, Klimazone 7b
Re: Wildbienen und Wespen 2020
« Antwort #383 am: 01. August 2020, 15:48:19 »

Ich hab mal zwei verschiedene Hummeln fotografiert.

Könnt Ihr mir schreiben was das für Hummeln sind ?

Sieht nach Ackerhummel aus

auf dem zweiten Foto wohl eine Erdhummel

PS: Nisthilfe sieht klasse aus
« Letzte Änderung: 01. August 2020, 15:49:59 von Wurzelpit »
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3034
Re: Wildbienen und Wespen 2020
« Antwort #384 am: 01. August 2020, 15:56:49 »

Och Danke Wurzelpit  :D

Die Nisthilfe hab ich selbst gekauft  ;D
Konnte aber unter mehreren Verschiedenen auswählen.
Bei uns war ein Bericht über einen Bienenfreund in der Nähe in der Regionalzeitung der solche Kästen baut.
Da hab ich gleich Kontakt aufgenommen und bin dort hingefahren.
Er hat mir auch noch gleich Oregano als Insektenweide empfohlen. Nur welche Sorte nehme ich da ?
Wasserdost hab ich ja schon .

LG Borker
Gespeichert

Wurzelpit

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 895
  • Saarland, Klimazone 7b
Re: Wildbienen und Wespen 2020
« Antwort #385 am: 01. August 2020, 16:18:35 »


Er hat mir auch noch gleich Oregano als Insektenweide empfohlen. Nur welche Sorte nehme ich da ?
Wasserdost hab ich ja schon .

Ich hab an verschiedenen Stellen den Origanum vulgare. Der blüht bei mir immer sehr lange und wird gerne von Bienen und Schmetterlingen besucht.
Gespeichert

Wurzelpit

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 895
  • Saarland, Klimazone 7b
Re: Wildbienen und Wespen 2020
« Antwort #386 am: 01. August 2020, 16:23:53 »

Feldwespen haben wir in Mengen. Allein im Gewächshaus sind meherere Nester. Ich habe noch nie erlebt, dass die mich versuchten anzugreifen, nichtmal wenn ich beim Wässern und Ernten dicht an die Nester komme.

Die Feldwespen sind wirklich absolut friedlich. Ich hab auch keine Probleme mit der Deutschen Wespe, die unter meinem Garagendach ein Nest gebaut haben mit Anflug über die Terrasse. Unter der Einflugstelle stehen meine Topfpflanzen, die ich regelmäßig gieße und den Wespen scheint das egal zu sein.
Gespeichert

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9689
  • Weinbergklima 8a
Re: Wildbienen und Wespen 2020
« Antwort #387 am: 01. August 2020, 16:52:17 »

Eine herrlich erzählte Geschichte und ebensolche Bilder, Ingeborg. Was ist denn das Gutes, das du da gegessen hast ???
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9689
  • Weinbergklima 8a
Re: Wildbienen und Wespen 2020
« Antwort #388 am: 01. August 2020, 16:55:40 »

Meine Wespe auf dem Fenchel ist etwas klein ausgefallen.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9689
  • Weinbergklima 8a
Re: Wildbienen und Wespen 2020
« Antwort #389 am: 01. August 2020, 17:00:17 »

Das ist wohl auch eine Erdhummel, die tummeln sich massenweise auf allen möglichen Blüten.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.
Seiten: 1 ... 24 25 [26] 27 28 ... 37   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de