Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich plädiere ganz entschieden für: heitere Gelassenheit in jeder Lebenslage vor allem in "internetten"...  ;) (RosaRot)

Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
06. Juli 2022, 00:35:16
Erweiterte Suche  
News: Ich plädiere ganz entschieden für: heitere Gelassenheit in jeder Lebenslage vor allem in "internetten"...  ;) (RosaRot)

Neuigkeiten:

|2|1| Die heutige News ist eine Ente. Natürlich gab es heute schon etwas Neues. Seit 00:00 Uhr einen neuen Tag ( auch wenn es noch Nacht ist ;))  (kasi)

Seiten: 1 ... 94 95 [96] 97 98 99   nach unten

Autor Thema: Auffallende Gehölze III  (Gelesen 101990 mal)

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2093
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Auffallende Gehölze III
« Antwort #1425 am: 21. Mai 2022, 19:52:53 »

Hier die Bilder meiner Davidia von heute:



Gespeichert

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2093
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Auffallende Gehölze III
« Antwort #1426 am: 21. Mai 2022, 20:02:35 »

Ein Abendphoto einer Stewartia. Also Stewartia pseudocamellia gekauft, halte ich sie doch eher für eine Stewartia rostrata: frühere Blüte und characteristische Samenstände und Kelchblätter deuten auf die St. rostrata hin:

Gespeichert

Siri

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1177
Re: Auffallende Gehölze III
« Antwort #1427 am: 21. Mai 2022, 21:42:47 »

Der hat wirklich tolle dunkle Blätter mittendrin, nox!! Wofür ist das Gerüst, Rehe? Dank bristlecone habe ich nun den Namen wieder, kylees columnar, danke dafür!!
Aber wie gesagt, hier wurde er bisher maximal gelb…
Gespeichert

Maia

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 413
Re: Auffallende Gehölze III
« Antwort #1428 am: 21. Mai 2022, 21:50:59 »

Ein Abendphoto einer Stewartia. Also Stewartia pseudocamellia gekauft, halte ich sie doch eher für eine Stewartia rostrata: frühere Blüte und characteristische Samenstände und Kelchblätter deuten auf die St. rostrata hin:


Das ist 100% eine rostrata.
Gespeichert

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2093
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Auffallende Gehölze III
« Antwort #1429 am: 21. Mai 2022, 23:03:51 »

Ja, Siri - hier kommen immermal Rehe durch, drum ein Drahtzaunteil drumherum.

Maia, ich hab' scheint's Glück beim Einkaufen... Die St. rostrata finde ich fast schöner als die St. pseudocamellia - und ihr Wuchs ist sehr elegant. Meine alte St. pseudocamellia wirkt im Wuchs etwas steif.
« Letzte Änderung: 21. Mai 2022, 23:09:22 von Nox »
Gespeichert

Veilchen-im-Moose

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 521
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Auffallende Gehölze III
« Antwort #1430 am: 21. Mai 2022, 23:16:26 »

hier hat die Fuchsia magellanica bereits mit der Blüte begonnen. Dank des milden Winters treiben Blätter und Blüten dieses Jahr am alten Holz aus. Damit dürfte die Blühphase der Strauchfuchsie von Mai bis wahrscheinlich in den November hinein dauern... es sei denn, es wird früher kalt.

Der Strauch ist rund 1,50 hoch und im Sommer hängt er dicht voller Blüten. Im Winter ist er ein ziemlich strubbelig aussehende Gehölz.
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

kohaku

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1181
Re: Auffallende Gehölze III
« Antwort #1431 am: 22. Mai 2022, 22:44:41 »

Konnte gestern im gartencenter nicht widerstehen.  Chionanthus virginicus
Jetzt stellt sich die Frage: Wohin damit?  Habt Ihr Erfahrung mit diesem Gehölz?
Gespeichert

kohaku

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1181
Re: Auffallende Gehölze III
« Antwort #1432 am: 22. Mai 2022, 22:47:13 »

Noch'n Foto
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18128
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Auffallende Gehölze III
« Antwort #1433 am: 23. Mai 2022, 15:05:03 »

Nox:
Toll ist Deine St. rostrata  ;)

Philadelphus Belle Etoile, sorry, ich wusste nicht, wo ich sie sonst hinpacken soll. Ich freu mich sehr, nach mehreren Anläufen ist es die Echte, aber wie auch die andere sehr läuseanfällig...




die Falsche...die Blüte ist ja nett, aber sie lernt vermutlich fliegen, es sei denn, es will sie jemand haben...Selbstabholer


Korrigiert man bei denen eigentlich den Wuchs direkt nach der Blüte?

und hier noch mal ein Blütenbild der Kleeulme...sorry, dass ich sie noch mal einstelle.
Brissel: Mit Deinem Rat hast Du mir echt ne Freude gemacht  ;)
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2093
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Auffallende Gehölze III
« Antwort #1434 am: 23. Mai 2022, 17:12:21 »

Die Philadelphus-Gruppe ist irgendwie aus der Mode gekommen, ganz zu Unrecht !
Wie steht es denn um den Duft bei Deinen zweien ? Ich hab' einen Mont Blanc gepflanzt, soll duften - aber an der ersten Blüte konnte ich noch nichts erschnuppern.
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10192
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Auffallende Gehölze III
« Antwort #1435 am: 23. Mai 2022, 17:30:29 »

Zumindest der 'Belle Etoile' duftet ganz toll. :) Ich würde ja auch gerne einen pflanzen, aber die Pflanzplätze werden langsam ziemlich rar...
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Jörg Rudolf

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 739
Re: Auffallende Gehölze III
« Antwort #1436 am: 24. Mai 2022, 11:26:10 »

Mein auffallenstes Gehölz ist ein ganz normaler Perücken“strauch“ Er ist eintriebig gezogen in ca 60 cm Höhe bildet er drei Stämme die soweit aufgeastet sind, dass man relativ bequem unter den Strauch hindurch gehen kann. Zur Zeit in voller Blüte. Gesamte Höhe geschätzt  4 Meter Alter etwa 18 Jahre. Da ich im Reihenhausgarten wenig Platz habe aber dennoch einen auffallenden  Strauch haben wollte, habe ich mich für diese Kulturform entschieden.
Gespeichert

tomma

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1205
Re: Auffallende Gehölze III
« Antwort #1437 am: 24. Mai 2022, 12:21:38 »

Weil die meisten Philadelpus-Sträucher so raumgreifend sind, ich aber den Duft nicht missen möchte, habe ich V. microphyllus gepflanzt. Der bleibt verhältnismäßig klein und duftet ganz wunderbar.
Gespeichert

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2093
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Auffallende Gehölze III
« Antwort #1438 am: 24. Mai 2022, 18:07:17 »

Danke, dann sind's ja schon 2 Empfehlungen !
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8813
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Auffallende Gehölze III
« Antwort #1439 am: 24. Mai 2022, 21:42:44 »

Actinidia tetramera var. maloides ist am Wochenende vielen aufgefallen.

Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.
Seiten: 1 ... 94 95 [96] 97 98 99   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de