Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Oktober 2020, 00:03:42
Erweiterte Suche  
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|12|3|Schnecken lassen diejenigen Jungpflanzen in Ruhe, von denen Reserveexemplare das Gewächshaus blockieren. (frida)

Seiten: 1 ... 29 30 [31] 32 33 ... 58   nach unten

Autor Thema: Tomaten 2020  (Gelesen 49105 mal)

Sandbiene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4629
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Tomaten 2020
« Antwort #450 am: 04. Juni 2020, 22:31:17 »

Irgendwelche Sorten haben hier immerhin schon kleine, grüne Tomätchen (ja, ja, ich sollte mal gründlicher schauen und mir das dann auch merken ::)). Bis zur Färbung wird aber noch viel Zeit ins Land gehen.
Gespeichert

Bastelkönig

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 639
  • es gibt immer noch eine bessere Tomate
Re: Tomaten 2020
« Antwort #451 am: 05. Juni 2020, 01:33:43 »

Ach so, bei F1-Hybriden kann ich überhaupt nicht mitreden. Da kenne ich kaum eine
Handvoll Sorten. Naja – doch.
Bestimmt auch eine sehr gute Tomate.

Viele Grüße
Klaus
Gespeichert
Es ist viel schöner, von einer schnurrenden Katze geweckt zu werden als von einem Wecker.

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7448
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Tomaten 2020
« Antwort #452 am: 06. Juni 2020, 00:16:07 »

Bei einem neugierigen Blick unter das vorgehängte Vlies konnte ich immerhin erste kleine Knospen erkennen :)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Bastelkönig

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 639
  • es gibt immer noch eine bessere Tomate
Re: Tomaten 2020
« Antwort #453 am: 06. Juni 2020, 00:28:39 »

Also das wird schon, nur Geduld. Sobald es wieder wärmer wird, werden die
Tomaten so richtig loslegen. Hier wurden heute die ersten winzigen Tomaten
entdeckt und die Pflanzen sehen jeden Tag besser aus.

Viele Grüße
Klaus
Gespeichert
Es ist viel schöner, von einer schnurrenden Katze geweckt zu werden als von einem Wecker.

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3408
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten 2020
« Antwort #454 am: 06. Juni 2020, 10:33:06 »

darf ich eine Frage stelle? Ich hab fast keine Erfahrung mit Tomaten
nach 3 frustranen Tomaten Freilandversuchen hatte ich das Kapitel Tomatenanbau aufgegeben, Letztes Jahr hatte ich dann eine einzelne Pflanze an den Freisinger Gartentagen gekauft und im Topf gezogen in einer Kompost, Torf und Lavasplit mischung. Das ging leidlich. Die Pflanze wirkte aber nicht übermäßig glücklich.
Jetzt hab ich heuer erstmals selber 4 verschiedene samenechte Sorten gezogen(Naama, Marmande, Berner Rose und Virginia Sweets).
Die Pflanzen schauen bis jetzt groß und kräftig aus. Alle blühen, Marmande hat schon kleine Tomaten dran.sie stehen in 25-30l Töpfen
Sie wachsen jetzt, weil ich keinen neuen Frust wollte, in Compo Kübelpflanzenerde, was ihnen sehr zu gefallen scheint, auch wenn ich ein schlechtes Gewissen wegen dem Torf habe...
Jetzt die Frage, hab jetzt den gleichnamigen Tomatenlangzeitdünger(14,5+7+14,5(+2) ), der 6 Monate vorhalten soll
leider finden sich auf der Packung für die Dosierung nur Angeben für Menge/m2
Die Auswaschung ist in einem Topf aber sicher anders, deswegen kann ich mir nicht vorstellen, daß ich mit der Topfoberfläche weiterkomme.
Habt ihr irgendwelche Erfahrungswerte bzgl. solchen Mengen für Topfkultur?
Gespeichert

Nox

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 892
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Tomaten 2020
« Antwort #455 am: 06. Juni 2020, 14:21:32 »

Eigentlich müsste man die Dosierung pro Tomatenpflanze wissen und dann diese Menge düngen. Du hast noch ein wenig Zeit, denn Deine Erde ist vorgedüngt und sollte für die nächsten 2 - 3 Wochen genügend Nährstoffe enthalten.

Ich würde Pi mal Schnauze die Menge für einen halben m2 pro Kübel nehmen.

Freilandtomaten sind besonders anfällig für Pilzkrankheiten in Regenperioden. Jetzt wo Deine im Kübel stehen, kannst Du sie ja gut bei schlechtem Wetter schützen.
« Letzte Änderung: 06. Juni 2020, 14:23:26 von Nox »
Gespeichert

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3408
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten 2020
« Antwort #456 am: 07. Juni 2020, 09:32:32 »

die stehen im Regenschatten auf dem Weg zum Haus in der Sonne, da bleiben sie, außer es stürmt sehr, meistens trocken
Die Hoffnung ist, daß ihnen das ausreichend hilft
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7448
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Tomaten 2020
« Antwort #457 am: 07. Juni 2020, 18:24:39 »

In früheren Jahren habe ich es hier auch im Beet versucht. Aber nachdem ich mehrmals den Frust der Krautfäule voll auskosten durfte, bin ich vor einigen Jahren komplett auf Topfkultur umgestiegen und (meist) sehr zufrieden.
.
Zu deiner aktuellen Düngerfrage kann ich leider keine konkrete Antwort geben, aber die von Nox empfohlene Menge würde ich auf keinen Fall überschreiten.
.
Ich setze die Pflanzen immer in reinen "Unkrautkompost", gebe Hornspäne und Gesteinsmehl zu und gut ist's. Habe ich gegen Ende der Saison den Eindruck,  die Pflanzen könnten noch ein wenig Futter brauchen, bekommen sie das, was ich gerade als Flüssigdünger zur Hand habe :P
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7448
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Tomaten 2020
« Antwort #458 am: 07. Juni 2020, 18:28:34 »

Bei dem derzeit richtig miesen Tomatenwetter bin ich froh, dass ich mir die Mühe mit der Konstruktion um's Hauseck gemacht habe. Die Pflanzen gedeihen hinter dem Vlies recht gut und bei den meisten sind nun auch die ersten Knospen zu sehen  :)
So sieht es von außen aus...
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7448
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Tomaten 2020
« Antwort #459 am: 07. Juni 2020, 18:29:29 »

Und so dahinter...
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

MissEd

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9350
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
Re: Tomaten 2020
« Antwort #460 am: 07. Juni 2020, 18:38:24 »

Die sehen gut geschützt aus :).
Gespeichert
Normal ist eine Frage der Perspektive.

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3408
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten 2020
« Antwort #461 am: 07. Juni 2020, 20:02:33 »

Eigentlich müsste man die Dosierung pro Tomatenpflanze wissen und dann diese Menge düngen. Du hast noch ein wenig Zeit, denn Deine Erde ist vorgedüngt und sollte für die nächsten 2 - 3 Wochen genügend Nährstoffe enthalten.

Ich würde Pi mal Schnauze die Menge für einen halben m2 pro Kübel nehmen.

Freilandtomaten sind besonders anfällig für Pilzkrankheiten in Regenperioden. Jetzt wo Deine im Kübel stehen, kannst Du sie ja gut bei schlechtem Wetter schützen.
die stehen schon länger in dem Substrat, deswegen sind sie auch schon so groß. ich sollte sie deswegen wohl bald düngen, ich probiers jetzt mit einer vorsichtigen Dosis die Bastelkönig vorgeschlagen hat und schau was passiert
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3915
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Tomaten 2020
« Antwort #462 am: 07. Juni 2020, 21:03:41 »

Es wird. :)
Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7448
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Tomaten 2020
« Antwort #463 am: 07. Juni 2020, 21:32:47 »

 :o
Du schon wieder  8)
.
Aber ich habe Geduld ;D
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Bienenkönigin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 907
  • oberberg. Kreis, WHZ 7b, 280m über NN
Re: Tomaten 2020
« Antwort #464 am: 07. Juni 2020, 22:09:11 »

ich auch. Was lange währt....

LGr.
Bienenkönigin
Gespeichert
Gras wächst nicht schneller, wenn eine dran zieht!
Seiten: 1 ... 29 30 [31] 32 33 ... 58   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de