Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
06. April 2020, 23:10:34
Erweiterte Suche  
News: Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)

Neuigkeiten:

|29|11|In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)

Seiten: 1 ... 18 19 [20] 21 22   nach unten

Autor Thema: Tomaten 2020  (Gelesen 14024 mal)

Bastelkönig

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 520
  • es gibt immer noch eine bessere Tomate
Re: Tomaten 2020
« Antwort #285 am: 23. März 2020, 10:31:17 »


Nee, ich meinte wie alt die Sorte Lukullus ist...

Hallo Mottischa,
die Tomate Lukullus ist eine Züchtung von Franz Staib aus Aschersleben aus dem Jahr 1906.

Viele Grüße
Klaus
« Letzte Änderung: 23. März 2020, 10:33:20 von Bastelkönig »
Gespeichert
Es ist viel schöner, von einer schnurrenden Katze geweckt zu werden als von einem Wecker.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1580
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Tomaten 2020
« Antwort #286 am: 25. März 2020, 21:33:55 »

Mit der Keimung sieht es ganz gut aus. Eine Woche nach Aussaat schaut bei 19 von 24 Sorten was aus dem Aussaattopf.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Mottischa

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 699
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Tomaten 2020
« Antwort #287 am: 26. März 2020, 07:54:16 »

Danke Klaus :)

Aah HG, das ist doch super. Ich musste nachsäen, Besser, Honigsüßer Erlöser und Ilka waren zickig und wollten nicht. Statt Ilka habe ich jetzt allerdings Businka nachgesät, die war letztes Jahr wirklich lecker.
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1580
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Tomaten 2020
« Antwort #288 am: 26. März 2020, 19:07:09 »

Honigsüßer Erlöser keimt hier gut. Und ich kann updaten: 22 von 24 Sorten sind gekeimt. :)
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Nox

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 607
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Tomaten 2020
« Antwort #289 am: 28. März 2020, 19:49:09 »

Wielange bleiben Tomatensamen eigentlich keimfähig ?
Ich hab' hier von einem Bekannten die Sorte Gregory Altaï von 2017 im Warmen stehen. Hat die Chancen oder bestelle ich lieber gleich welche nach ?
Gespeichert

ringelnatz

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 221
Re: Tomaten 2020
« Antwort #290 am: 28. März 2020, 20:58:37 »

sollte kein Problem sein, kannst ja zur Sicherheit ein paar mehr säen.
Gespeichert

Nox

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 607
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Tomaten 2020
« Antwort #291 am: 28. März 2020, 22:00:43 »

Danke, auf diese Sorte freu' ich mich schon !
Gespeichert

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7256
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten 2020
« Antwort #292 am: 28. März 2020, 22:20:13 »

Saatgut von 2017?
Das ist ja noch nicht alt.
Ich habe letzten Woche Mittwoch Tomatensamen von 2012 ausgesät, fast alles ist bis jetzt gekeimt. Es fehlen nur ein paar Sorten aber ich kann warten.
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

Nox

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 607
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Tomaten 2020
« Antwort #293 am: 28. März 2020, 22:44:57 »

Toll !
Einem netten Tomaten-Sammler aus Nantes hab' ich vor ca. 2 Jahren zwei Maranshennen verkauft, und zum Dank hat er mir ein paar ausgefallene Tomatensamen geschenkt, nun sind sie gesät:

Sart Roloise und
Beauty Blue

Wie macht ihr das, Gazesäckchen über die Blüten stülpen, damit man reines Saatgut gewinnen kann ?
Gespeichert

Bastelkönig

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 520
  • es gibt immer noch eine bessere Tomate
Re: Tomaten 2020
« Antwort #294 am: 29. März 2020, 00:33:24 »

Versuche es mal mit Teefilter-Tütchen in der Größe M wie auf dem Foto. Und eine
Markierung mit einem Bändchen an dem Stengel nicht vergessen.

Das Tütchen muss mehrmals täglich mit dem Finger angeschnipst werden oder
noch besser der gesamte Stengel mit einer elektrischen Zahnbürste erschüttert
werden. Das funktioniert am besten für eine Befruchtung, denn Wind gibt es ja nicht.

Das Teefiltertütchen auch nicht zu lange drauf lassen. Nach spätestens 5 Tagen mal
nachschauen, ob alle Blüten geöffnet sind. Das ist dann ausreichend.

Problematisch mit Fremdbefruchtung sind meist nur die kartoffelblättrigen Sorten.
Diese haben einen außenliegenden Blütenstempel an den Blüten. Bei den meisten
anderen Sorten ist der Blütenstempel im inneren der Blüte und eine
Fremdbefruchtung nur mit Gewalt möglich.

Viele Grüße
Klaus
Gespeichert
Es ist viel schöner, von einer schnurrenden Katze geweckt zu werden als von einem Wecker.

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6865
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Tomaten 2020
« Antwort #295 am: 29. März 2020, 23:39:29 »

Heute habe ich endlich auch die Tomaten gesät. Und möchte mich nochmal herzlich bedanken, denn ca. die Hälfte der 17 Sorten sind neu und stammen aus dem Forum  :D
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7319
  • Bodensee CH
Re: Tomaten 2020
« Antwort #296 am: 01. April 2020, 08:29:43 »

Und ich habe pikiert. ;) Wenn alle kommen sind es wieder ca. 100 Pflänzchen, aber die Verwandtschaft und Nachbarn nehmen sicher wieder gerne.
Gespeichert

Ruth66

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 473
Re: Tomaten 2020
« Antwort #297 am: 01. April 2020, 09:05:11 »

Ich habe gestern angefangen die Tomaten zu topfen. Leider reicht der Platz auf der Fensterbank nicht aus, es sind einfach zu viele geworden. 'Feuerwerk' wollte nicht keimen, ich habe nachgesät und nun sind sie einen Tag später geschlüpft. Nun ja, gibt es halt noch ein paar mehr zu verschenken. Genommen werden sie immer gerne.
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6470
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Tomaten 2020
« Antwort #298 am: 01. April 2020, 10:40:08 »

Ich hatte vor 10 Tagen umgepflanzt, nun haben sie den halben Topf schon durchwurzelt und spirreln sich in die Höhe. Dickere Stängel haben lediglich die Fleischtomaten und auch die sind zu dünn. Ich hoffe ich kann sie die Tage auf die Terasse stellen, dort ist es nachts kühler als im Keller.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Mottischa

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 699
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Tomaten 2020
« Antwort #299 am: 01. April 2020, 19:14:19 »

Danke Bastelkönig  :-* ich konnte nicht an mich halten und habe die Ficarazzi heute noch schnell gesät. Auf 3 Nachsaaten warte ich noch, der Rest wird am Wochenende umgetopft, die Herrschaften haben sich blendend entwickelt :) und dann werden alle Fensterbänke besetzt. Nächste Woche besorge ich die Strohballen zur Vorbereitung.
Gespeichert
Absolut und einzigartig..
Seiten: 1 ... 18 19 [20] 21 22   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de