Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Heute Barbarazweige schneiden! Blüten gibt es dann zu Weihnachten.  :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Dezember 2020, 21:40:26
Erweiterte Suche  
News: Heute Barbarazweige schneiden! Blüten gibt es dann zu Weihnachten.  :)

Neuigkeiten:

|20|11|für "Vernunft" sind gärtner meist eher nicht so bekannt, kann das sein???  (rorobonn)

Seiten: 1 ... 53 54 [55] 56 57 ... 59   nach unten

Autor Thema: Tomaten 2020  (Gelesen 53958 mal)

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23269
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Tomaten 2020
« Antwort #810 am: 13. September 2020, 10:34:51 »

Schöne Farbe :D
Ich bin auch zufrieden. Für Mitte September stehen die Freiland-Tomaten super da.
Die erste im Jahr und immer noch gute Ernte: Stupice
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23269
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Tomaten 2020
« Antwort #811 am: 13. September 2020, 10:37:15 »

Neu hatte ich "Burrackers Favorite", eine feste, nicht allzu große orange bis rote Fleisch. Schmeckt mir sehr gut. Gibt ja unterschiedliche Meinungen dazu.
Steht noch gesund da.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23269
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Tomaten 2020
« Antwort #812 am: 13. September 2020, 10:40:27 »

Gerade im Gemüsegarten-thread schon gezeigt:
Diese kommen nächstes Jahr wieder: rot "Mariannas Peace", ein fleischiger Massenträger, ganz gut im Geschmack. Tolle Verarbeitungstomate.
Dahinter in orange ist "Big Rainbow", die habe ich schon länger im Anbau.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23269
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Tomaten 2020
« Antwort #813 am: 13. September 2020, 10:44:39 »

andere Tomatenecke
am besten dieses Jahr waren: Stupice, Burrackers Favorite, Schwarze Krim, Big Rainbow, Polnisches Ochsenherz und Mariannas Peace
nicht mehr baue ich an: Königin der Frühen, Betalux
« Letzte Änderung: 13. September 2020, 10:46:56 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5049
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Tomaten 2020
« Antwort #814 am: 18. September 2020, 07:29:10 »

GG bringt Tomaten 🍅 rein.
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7797
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Tomaten 2020
« Antwort #815 am: 18. September 2020, 12:16:36 »

Stolzes Ding, wie heißt die Sorte?

Ich habe gestern einen Trumm von Amish Paste geerntet. Schöne Sorte von Bastelkönig bekommen. Wächst nächstes Jahr wieder hier.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1355
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Tomaten 2020
« Antwort #816 am: 18. September 2020, 16:33:11 »

Meine schwerste Tomate war gestern ein bulgarisches Ochsenherz mit 278g, aber da hängen noch paar rum und an der German Gold sind auch noch welche. Stört es eigentlich die Reifung der Früchte, wenn die nächtlichen Temperaturen auf durchschnittlich 7° runtergehen?
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

roburdriver

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 425
Re: Tomaten 2020
« Antwort #817 am: 18. September 2020, 22:21:44 »

Erstaunlich wie gut die Tomaten im Freiland noch da stehen, allerdings hatten wir heute Nacht nur 4,5°C

Gespeichert

roburdriver

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 425
Re: Tomaten 2020
« Antwort #818 am: 18. September 2020, 22:23:01 »

Indigo Blue hat noch reichlich dran, steht aber unter Dach, nur Seiten sind offen.

Gespeichert

Bastelkönig

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 668
  • es gibt immer noch eine bessere Tomate
Re: Tomaten 2020
« Antwort #819 am: 18. September 2020, 23:40:54 »

Das passt auch zu: Was habt ihr heute geerntet: Von der Tennesse Surprise wurden
schon über 10 Früchte verarbeitet und heute noch mal so ein Monster. Die wurde
gleich zu Tomatenmarmelade verarbeitet. Das Wetter bleibt hier die nächsten Tage
noch sehr angenehm für Tomaten.

Viele Grüße
Klaus
Gespeichert
Es ist viel schöner, von einer schnurrenden Katze geweckt zu werden als von einem Wecker.

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7797
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Tomaten 2020
« Antwort #820 am: 18. September 2020, 23:41:27 »

Ernten müsste ich auch mal wieder...

Die kalten Nächte stören enorm beim reifen, aber was kurz vorm rot werden ist hat auch bei solchem Wetter noch gute Chancen. Die Schale wird härter und das Aroma verschiebt sich. Was man auch nicht vergessen sollte, derzeit ist die Sonne vergleichbar mit der Märzsonne. Ist also nicht soo viel los.

Deswegen höre ich etwa ab Anfang August, wenn die Tomaten oben an den Stangen angekommen sind auf mit ausgeizen, ich lasse dann einfach alles was oben noch wächst runterhängen. Ist frisches, unverbrauchtes Laub. Dieses Jahr zwar etwas viel, es hängt bei Fioline schon etwa anderthalb Meter runter, allerdings sind auch hier noch ein paar reife Früchte drauf. Wenn es jetzt auch hier kühler wird, räume ich langsam ab, weil ich Tomaten im November geschmacklich nicht mehr so wertvoll finde das es sich lohnt dafür noch irgendeine Pilzkrankheit oder einen Schädling vollständig auszubrüten.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Wurzelpit

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 978
  • Saarland, Klimazone 7b
Re: Tomaten 2020
« Antwort #821 am: 22. September 2020, 09:16:22 »

Hallo Tomatenfreunde,

die im Anhang gezeigte Tomate habe ich als Cocktailtomate Gardener's Delight gekauft. Ich hab meine mit Fotos verglichen und gehe davon aus, dass es keine Gardener's Delight ist.

Die Tomate wird ca. 2 cm lang und hat eine ausgeprägte Spitze, die Haut ist fest, die Tomate angenehm saftig und sehr tomatig im Geschmack. Ich werde auf jeden Fall Samen für nächstes Jahr aufheben.

Hab ihr eine Ahnung, welche Sorte das sein könnte?
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7797
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Tomaten 2020
« Antwort #822 am: 22. September 2020, 23:23:25 »

Keine Fleischtomate.  ;D

Hast du ein Bild der ganzen Pflanze? Sonstige Merkmale?
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9776
  • Weinbergklima 8a
Re: Tomaten 2020
« Antwort #823 am: 23. September 2020, 11:24:01 »

Thuja thujon: du hast ja richtige Tomatenbäume :o.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7797
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Tomaten 2020
« Antwort #824 am: 23. September 2020, 12:22:52 »

Wenn was drauf hängen soll brauchen sie auch eine gewisse Größe.
5kg auf 70cm Pflanzen geht meist nicht. Wieviel auf meinen über die Saison drauf hängt, keine Ahnung.

Vorteil vom starken Wuchs ist die Vitalität, das bügelt manche Probleme glatt.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: 1 ... 53 54 [55] 56 57 ... 59   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de